Neuheiten

*** Aktuelle Videos aus unserem Hause ***


Sick Society "Grabenkampf" - zu finden auf dem Debüt Album "Rechtsrocknetzwerk"

 

Stahlwerk "Stalingrad" - zu finden auf dem Album "Idealist"

 

Heureka "Arisches Ethos" - zu finden auf der gleichnamigen CD

/// Neue Adresse & Laden Info ///

Ab sofort sind wir mit allem was dazu gehört in der Markersdorfer Straße 40 in 09123 Chemnitz (linker Seiteneingang) zu finden! Der neue Standort ist nur knapp 10 Minuten vom alten Laden entfernt!

Update 14.04.2021

Aufgrund gestiegener Inzidenz Werte in Chemnitz, ist ab aktuell nur das sog. "Click & Collect" Verfahren erlaubt. Ihr könnt also im Shop bestellen und Abholung wählen oder ruft vorher an, gebt durch was ihr braucht und kommt dann abholen. Telefonisch zu erreichen sind wir wie immer unter 0371/2622800! Vielen Dank für eure Unterstützung!

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Offizielle Nachpressung dieses Klassikers aus dem Jahre 2001. Und vielleicht ist es wie bei manchen Menschen, man lernt die Qualitäten oftmals erst später zu schätzen. Ich kann mich als junger Kahlkopf noch erinnern, daß ich den Sound dieses Projektes damals sehr gewöhnungsbedürftig fand. Es klang eben nicht wie Fortress und die grandiose erste Dissident. Heute, 20 Jahre später kann ich der Scheibe viel mehr abgewinnen! Mainstream tauglicher Rock / Metal Mix mit Scott's unverkennbarer Stimme. Heute würde ich vielleicht sagen, eine erwachsene Version von Fortress und eben der ersten Dissident. Textlich eher persönlicher Natur, obwohl man durch die Blume schon sagt was Phase ist. Mir gefällt es mittlerweile echt gut - qualitativ können und konnten da eh nur sehr wenige mithalten. Da das Cover immer mal wieder für rechtliche Probleme gesorgt hat, wurde alles neu verpackt und somit sollte dieser Tonträger problemlos für die nächsten Generationen zugänglich sein - verdient hat er es!  

 

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records & Askanania Records / Auf diesem Album befinden sich die Lieder des, 2020 erschienenen Albums "Frightener" und der Inhalt, der 2021 erschienenen EP "Ripper". Letzteres erstmals auf Silberling, kommt das Ganze in einem schön gestaltetem Digipack, mit Beiheft.

Blutzeugen -Parzifal- CD

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records / Lange angekündigt, gibt es 6 Jahre nach "Völkisch orthodox" nun endlich das neue Werk von Blutzeugen! Einige Steine mussten aus dem Weg geräumt werden, der Name BZ scheint nicht nur Freudenschreie auszulösen, doch dies konnte die Jungs nicht stoppen. Mit "Zum Appell" wird die Scheibe gebührend eingeläutet, um dann gleich mit "Wo sind sie hin" ein wahres Feuerwerk textlich, wie musikalisch loszulassen. Weitere Ausrufezeichen wie "Helm ab zum Gebet", "Nibelungentreue" oder "Dolchstoß" machen keine Gefangenen und zementieren das weltanschaulische Bekenntnis. Mit "Halte aus" wird mal ein Thema angeschnitten, welches leider zu wenig Beachtung findet! Gesanglich setzt der Frontmann, neben seiner brachialen Stimme, nun auch öfters auf melodiöse und ruhigere Töne! Das 16seitige Beiheft ist der passende Abschluß für dieses Machtwerk. >>> Zitat Label!

Brigade 88 -Frei will ich sein...-

In den Korb
Erschienen beim Sturm18 Versand / Das dritte Werk der Brigade knallt euch von Anfang an so richtig um die Ohren! Eingängige Melodien zum Mitsingen, die tiefe Röhre, gepaart mit klarem melodischem Gesang und ein treibendes Schlagzeug. Textlich besingt man wie von der Brigade gewohnt so manche Schlacht, genau wie aktuelle Themen. 12 Lieder warten darauf wie ein Sturm durch eure Boxen zu fegen. >>> Zitat Label!

Buch -Black Lives Better?-

In den Korb
Kaum eine Frage wird so emotional und unsachlich diskutiert wie die Herkunft der Gattung Mensch und seiner Ausdifferenzierung in verschiedene Populationen, Ethnien, Völker oder Rassen.Vor allem der zuletzt genannte Begriff stellt ein Reizwort dar, bei dessen bloßer Verwendung man sich sofort des Verdachtes unzulässiger Diskriminierung aussetzt. Unser Autor Pandras Aldrik will sich diesem, von den Hütern der politischen Korrektheit ausgesprochenen Sprech-, ja Denkverbot nicht beugen.Er stammt aus einem bildungsbürgerlichen Elternhaus und ist bekennender Humanist. Durch seine Wissbegierde stieß er auf Erkenntnisse, die heutzutage verdrängt werden. Anstatt dem zugleich bigotten wie identitätsfeindlichen Narrativ der zeitgenössischen Leitmedien und politisierten Bildungseinrichtungen zu folgen, brachte ihn seine kompromisslose Treue zur Wahrheit zu einem Humanismus der Vielfalt, der die Unterschiede zwischen verschiedenen Populationen nicht nur duldet, sondern zelebriert.Der junge Wissenschaftler, noch am Anfang seiner Karriere stehend, hat Biologie und mehrere geisteswissenschaftliche Fächer studiert. In diesem populärwissenschaftlichen Werk stellt er unverblümt die Erkenntnisse der heutigen Forschung dar. Um seine Angehörigen und sich selbst möglichst zu schützen, bedient er sich des Pseudonyms.156 Seiten, broschiert
Umfangreiches Quellenverzeichnis und Glossar
Kapitelabbildungen
Softcover mit Klebebindung
Format 215x140mm
ISBN 978-3-935102-52-0
14,80 EUR
In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records & Askania Productions! Das neue Butchers Nail- Album "Parabellum", wartet mit 12 neuen brachialen Oi!/RAC-Krachern + Intro auf. Die Mucke ist, wie schon beim letzten Album, sehr HARD und melodisch, kommt aber ohne Core aus. Musikalisch ist das Material noch um ein Vielfaches besser, als beim letzten mal. Textlich bewegt man sich, auf alle Fälle politisch vorwärts, aber ohne in jugendliche Phrasen zu verfallen. Die Jungs haben was zu sagen und halten ein sehr gutes Niveau. Die Produktion spricht für sich und abgerundet wird alles, mit einen Booklet mit allen Texten. Es gibt keinen Grund, hier den Fakt zurück zu halten....für Fans des „US of Oi!“, Pflichtkauf. Das ist Mucke der Güteklasse 1A und hält locker mit allen Bands, der Glory Days of RAC des Uncle Sam mit. Also eintüten. Brett! >>> Zitat Label!
In den Korb

neue Kollektion 2021!

In den Korb

neue Kollektion 2021!

In den Korb

neue Kollektion 2021!

In den Korb

neue Kollektion 2021!

In den Korb

neue Kollektion 2021!

Feuertaufe -Das Gewissen-

In den Korb
Erschienen bei Frontmusik & GKS33 / Puh. Ich habe jetzt 3x angefangen die Kurzbesprechung zu schreiben und habe immer wieder neu angefangen. "Was kann daran so schwierig sein eine CD Besprechung zu schreiben" mag manch einer vielleicht denken. Nun ja, es gibt Scheiben welche man in 2 Minuten begutachten kann und mit ein paar Floskeln versehen kann, und da gibt es Scheiben welche einen persönlich ansprechen. Dazu gehört auf jeden Fall dieser Tonträger. Ihr Debüt beschrieben wir wie folgt : "Gefüllt mit zehn Titeln, deren Texte aus dem Leben gegriffen, sowie Erinnerungen an vergangenen Tage sind." So ähnlich hätte ich jetzt eigentlich gerne wieder angesetzt. Feuertaufe ist bekanntlich das (Rock)Balladen Projekt des SDV Frontmannes. Hier werden gefühlvolle Rockballaden geboten, welche wirklich unter die Haut gehen. Textlich ausgereift wie Wenige und mit einer klasse Stimme gesegnet gibt es 10 Eigenkompositionen und ein Noie Werte Cover. Ich war wirklich erschrocken, als ich diesen Titel das erste Mal hörte, da es wirklich eine sehr starkes Stück ist und sich nahtlos in diese sauber produzierte Produktion einfügt. Für jeden Freund von Balladen, jeden Freund tiefgründiger Texte und natürlich auch für jeden Freund von SDV ist diese Scheibe ein absoluter Pflichtkauf. Mehr kann man an dieser Stelle wirklich nicht sagen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank nach Pommern für dieses erwachsene und facettenreiche Geschenk. Bitte mehr davon. >>> Zitat Label!

Frontalkraft -bereit zu wagen-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records / „Wohin ist die Zeit“ – mit diesem Killer sorgten die fünf Cottbuser von Frontalkraft bereits seit geraumer Zeit auf Live-Konzerten für massig Gerüchte um ein neues Album. Und nun lassen die fünf Brandenburger mit der Keule in der rechten Hand und dem Hammer in der linken 14 RAC-Überraschungseier auf dieses Land los. Was die Herren auf ihrem mittlerweile siebenten Studioalbum ausbrüteten, lässt in puncto Energie, Abwechslung und Raffinesse kaum mehr Wünsche offen. Bereits mit den ersten beiden Liedern (u.a. „Wilder Osten“) läuft FK zur Hochform auf. Während Frontmann Sten Gift und Galle spuckt, glänzt das Background-Kollektiv mit walzenden Drums, urgewaltig schnaufenden Riffs und verspielten Solos. Doch Frontalkraft 2015 setzt vermehrt auf üppige Strukturen und wird damit für Diskussionsstoff sorgen. Denn neben den traditionell emotionalen Elementen („Das freie Lied“!!!), erweitern die Cottbuser ihr Repertoire mit zwei Schlager-angehauchten Liedern und damit einem Experiment, welches für die Hörerschaft einem Paukenschlag gleichkommt. Eins dürfte damit aber sicher sein: egal wie die Hörerschaft diesen stilistischen Ausbruch auffasst – Frontalkraft haben auf 69 Minuten alles gewagt und gewonnen!>>>Zitat Label!

wieder lieferbar!

Full of Hate -MMXXI-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / Nach 15 Jahren meldet sich deutscher Hasscore in Form von Full of Hate zurück. 10 mal kreist der Vorschlaghammer und die Jungs liefern einen ersten musikalischen Höhepunkt des Jahres 2021 ab. Irgendwo zwischen DST und Fight Tonight ... aber trotzdem mit einer eigenen Note, gibt es auch textlich einen ordentlichen Rundumschlag. Die Gestaltung ist mehr als gelungen und es bleibt nur zu hoffen, das die Jungs sich nicht wieder 15 Jahre Zeit lassen.>>>Zitat Label!

Girlie -Heimat mehr als nur ein Wort-

In den Korb

großer Brustdruck, kleiner Rückendruck

gedruckt auf Premium Girlies

Girlie -It's ok to be white!-

In den Korb

Motiv zur aktuellen Rassismus Diskussion die immer gestörter wird! Jedem Volk dieser Welt seinen Stolz, uns aber auch!

Mittelgroßer Brustdruck, kleiner Nackendruck "Straight, White, Female"!

(Haut)Farbe bekennen!

Hausmannskost -Waffenschmiede-

In den Korb
Erschienen bei Rebel Records / Schmalspurkost und Figurwahn war gestern, Hausmannskost ist zurück! Anscheinend haben die fünf Lausitzer die Lockdownphase intensiv genutzt und haben sich mit reichlich Appetit in ihre Experimentierküche eingeschlossen um an neuem Backenfutter zu werkeln. Mit "Waffenschmiede" produzieren sie ihr drittes Werk auf die Speisekarte und präsentieren dabei genreübergreifend ein überraschend großer Bogen, vieler Geschmacksnuancen. Vom 200bpm schnellen "in-die-Fresse-Hardcore" Nummern, welche sehr an den Vorgänger "Wir wollen sein" erinnern, lässt man sich kurzweilig im Laufe des Albums mehr und mehr dem Klassischen Rock hin. Am Ende der musikalischen Reise darf man HMK eine gewachsene Detaildichte attestieren, welche konsequent die unterschiedlichen Einflüsse der Band verzahnt. Auch textlich gibt es einen weiteren Sprung nach vorne. Strophe für Strophe hält man dieser kaputten Gesellschaft den Spiegel vor und rechnet gnadenlos ab. Hier versetzt man dem Mammon nicht nur Stiche, sondern hinterlässt wahre Bisswunden! Höhepunkt ist dabei zweifelsohne ein Gemeinschaftslied mit LTW, Fortress und Green Arrows. Dazu kommt ein zwölfseitiges Beiheft mit allen Texten und Fotos der Protagonisten. So darf ein Album im zarten jugendlichen Alter von zehn für eine Band aussehen und erfüllt damit die vollste Zufriedenheitsgarantie! DAUMEN NACH OBEN! >>> Zitat Label!

Hausmannskost -Waffenschmiede- Limitierte CD

In den Korb
Limitiert auf 700 Stück mit Bonuslieder und 16 Seitigem Booklet im eingeschweißten Jewelcase.

Heft Deutsche Stimme -April 2021-

In den Korb
In den Korb
Hier nun endlich die Erstausgabe des Rock Hate Magazines. Printmedien sind in den letzten Jahren leider etwas rar geworden. Umso mehr freut es mich, dass nun wieder etwas frischer Wind herrscht. 44 DinA4 Seiten, vollfarbig und professionell gestaltet. Was will man mehr? Inhaltlich wartet die Debut Ausgabe auf mit zahlreichen Buch und Tonträgerbesprechungen, Konzertberichten, Cd Besprechungen, Kommentaren und tiefgründigen Unterhaltungen mit Notwehr, Übermensch, Patrick Schröder, Claus Cremer und einer Bandvorstellung von Kriegstreiber. Sehr interessante und bunte Mischung. Kann man sich für den Preis bedenkenlos ins Regal legen.
In den Korb

Erschienen bei PC Records / Nachdem die Erstauflage im Digipak fast ausverkauft ist, hier nun als normale CD Version mit dicken Beiheft! Keine Änderung!

Heureka -Arisches Ethos- Digipak

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Wiesel hat wieder zugeschlagen und er mausert sich langsam zu einem der umtriebigsten Musikanten der Szene. Als talentierter Künstler liegt sein Fokus natürlich auf dem Gesamtwerk und dies spürt man in jeder Sekunde, auf diesem fast einstündigen Album. Heureka stehen auf einem weltanschaulichen Fundament und bewegen sich doch auch weiterhin auf philosophischen Pfaden, welche bisweilen ungewöhnlich und kontrovers wirken mögen. Die Texte entwickeln jedoch eine Wucht und Kraft, wie man sie nur von wenigen derartigen Alben kennt. Dies mag im ersten Moment alles nach etwas schwerer Kost klingen, aber ganz im Gegenteil. "Arisches Ethos" besticht mit hymnenhaften Melodien, tollen Gesängen und einer beachtlichen Musikalität. Kantig, aggressiv und doch eingängig/mitreißend, werden Lieder mit Ohrwurm Charakter erschaffen, welche eine akustisch natürliche Einheit bilden. Im Gegensatz zu manch heut üblicher Produktion wurde hier nichts totgemastert und die erhalten gebliebene Dynamik belässt der Musik ihre gesunde Lebendigkeit. Die tolle Produktion wird durch ein FETTES Digipak abgerundet! Wer die letzte Heureka mochte wird hier zugreifen müssen und auch allen anderen sei ans Herz gelegt einmal ein Ohr zu riskieren, es lohnt sich! Es geht an die letzten Digipaks!

 

In den Korb

Erschienen bei PC Records / „Wiesel" dürfte als umtriebiger Musiker mittlerweile einen Namen in der Bewegung haben. Sein Können zeigte er u.a. schon bei Bands wie Division Germania, Stahlgewitter, Germanium, Kategorie C, Lanz oder Regiment 25, mal als Studio, mal als Live Musikant! Hier nun endlich mal ein eigenes Projekt welches ich als sehr abwechslungsreich bezeichnet würde. Mal klingt es nach Division Germania, mal nach Übermensch, mal aber auch ganz eigen! Textlich wirklich gut, fernab dem Einheitsbrei des Rechtsrocks. Mal geschichtlich, mal weltanschaulich geradeaus! Die Scheibe enthält neben 10 eigenen Liedern auch 2 Cover. Dazu hat Balaclava Graphics noch ein feines 16seitiges Beiheft gebaut, welches keine Wünsche offen lässt! Tolles Debüt!

WIEDER LIEFERBAR!

 

In den Korb

Erschienen bei Olifant Records / Patriotische Oi Band aus Meddelin / Kolumbien. 9 Lieder, fettes eingeschweißtes Digipak und schöner Straßen Sound! Gesungen wird ausnahmslos in spanisch. Limitiert auf 400 Stück!

Jedem das Seine -2020-

In den Korb

Erschienen bei Last Round Records / Neue CD der Herren aus dem fernen Sibirien. Musikalisch wieder ein hervorragender Mix aus Metal und RAC. Die eigenen Lieder in der Heimatsprache, Cover von BFG und Teardown in englisch. Kommt im Digipak und ist auf 300 Stück limitiert. Hand nummeriert, nicht eingeschweißt!

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / Konfrontation meldet sich zurück, nach dem Album "Der Untergang naht" und der Split-CD mit MPU und Eskalation gibt es nun einen gepfefferten Nachschlag in Form von 9 neuen Liedern, einem Nordwind Cover + Intro. Gessi und Öddi machen textlich und musikalisch wieder keine Gefangenen und Musik von der Straße für die Straße wird groß geschrieben. Was bleibt noch zu sagen, Freunde von Triebtäter werden wieder bei Gessis Stimme in Erinnerungen schwelgen, der Rest sollte natürlich das Album unbedingt auch antesten. Ein 12seitiges Beiheft mit allen Texten und eingen Bildern rundet das ganze ab!!! >>> Zitat Label!

Kontingent -Generations Futures-

In den Korb

Erschienen bei MET / Wiederveröffentlichung der Scheibe, welche Anfang der 90er das Licht der RAC Welt erblickte. 20 Lieder französischer RAC ordentlich verpackt!

Kontingent -Resistances-

In den Korb

Erschienen bei MET / 30 Jahre (!) nach der letzten Veröffentlichung der Franzosen hier nun erstes Material! Hut ab, das muß man auch erst einmal schaffen! 12 neue Lieder plus Intro und Outro, verpackt im schicken Digipak (eingeschweißt) mit Beiheft. Laut Label ist die Auflage auch limitiert. Dazu steht aber nichts weiter drauf. Musikalisch moderner RAC mit leichter Metalkante mit französischen Gesang. Textlich klare Aussagen, das kann man raus lesen. Gefällt definitiv!

Kriegstreiber -Erstschlag-

In den Korb
Erschienen bei Front Records / Kriegstreiber sind eine "neue" Band aus dem Westen der Republik. Neu der Name, aber nicht die Protagonisten dahinter. Auf einem der letzten TDDZ Sampler waren sie bereits vertreten und konnten dort bereits überzeugen. Wenn ich "Kriegstreiber" mit einer anderen Band vergleichen müsste, kämen mir sofort die legendären B500 in den Sinn. Ähnlich konzeptionell aufgestellt, eine ähnliche Röhre und auch musikalisch kann man Kriegstreiber grob mit B500 vergleichen. Allerdings haben Kriegstreiber einen eigenen, schleppenderen Metal Sound welcher bisschen an frühe Saccare erinnert. Die Jungs legen mit dieser Maxi CD einen sehr soliden ersten Eindruck hin und kann Freunden deutschsprachiger Musik ohne Wenn und Aber empfohlen werden. >>> Zitat Label!

Moröse -The Call-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Hier gibt es Skinhead RAC der alten Schule aus Finnland. Finnland? Da denkt man natürlich sofort an Mistreat und ganz falsch liegt man mit diesem Gedanken nicht. Der Herr, der hauptsächlich für Musik und Texte von MORÖSE zuständig ist, war einige Zeit in der Livebesetzung von Mistreat. Auch bei den Brutal Skins, Wrongdoers, Kings Cross und Ukonnaula hat(te) er seine Finger im Spiel. Mit „The Call" liegt jetzt hier das erste Album von MORÖSE vor uns und das kann sich wahrlich hören lassen. 10 Titel mit etwas mehr als 30 Minuten Spielzeit bieten einen musikalischen Querschnitt aus den vorher genannten Bands. Inhaltlich reicht die Palette von subkulturellen Freuden („We are skins all the way, proud and strong, get out of our way") über linke Bazillen („Antifa everywhere trying to rip and tear, soldiers of the web, building up your street cred") bis hin zu ernsteren Themen („Remember all the fallen brothers, remember all who gave their life, remember all the mothers, who had to see them die"). Alle Texte sind im schicken Beiheft nachzulesen. Freunde der alten Schule werden hier sicher gute Unterhaltung finden. Auch alle Anderen sollten mal ein Ohr riskieren!

 

Sampler -The Skinheads come back Vol.4

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records / Päm! Hier kommt der vierte Teil der Sampler Reihe. Mit dabei Brutal Attack, KDF, Open Season, Smart Violence, The Pride, Total Annhilation. Geboten werden 13 Lieder, die mit einem sehr gut gestalteten Booklet und allen Texten geliefert werden. Den Anfang machen Smart Violence, die das erstes mal als ganze Band im Studio waren und das hört man. Das Lied „Wir scheißen auf eure Welt“ ist eine echte Hymne geworden und mit „Skinheadgirl Warrior“, von Warzone liefern Smart Violence das wohl beste Cover dieses Stücks ab, welches derzeit existiert. Es folgen die Kameraden von KDF aus der Reichshauptstadt. Musikalisch hat man echt zwei Brecher abgeliefert und ordentlich was zu sagen. „Wenn unser Berlin auch verdunkelt ist“ spricht schon, vom Titel Bände. Da passt alles.Brutal Attack kehren zu ihren Wurzeln zurück. Der Sound erinnert positiv an deren altes 80er Jahre Material.Das Sham 69 „Borstal Breakout“ Cover war, nach unzähligen live Darbietungen, auch physisch auf einem Tonträger überfällig. Total Annihilation bieten zwei Oldschool Stücke im Midtempobereich. Und man singt sogar im Refrain auf deutsch. Soundtechnisch 100% true. Das rockt. The Pride lassen das Fass schlussendlich überlaufen.Wenn es eine Band gibt, bei der jedes Lied ein Treffer ist im Oi!-Sektor, dann sind es die Belgier von The Pride und deren zwei Lieder kann man ohne "wenn und aber", als die Krönung dieses Samplers sehen. Den Abschluss machen Jim und die alten Herren von Open Season. Dieses australische Urgestein muss man kennen. Rau, hart direkt. Hier werden keine Gefangenen gemacht und somit schließen wir den vierten Teil des Skinheads come back Samplers ab. Hier wird euch das geboten, wofür andere Bands keine Eier haben, oder andere Labels ihre Kohlen flöten gehen sehen. Nämlich, dass Oi! Bands wie „The Pride“ neben gestandenen RAC-Kapellen, wie Brutal Attack oder Open Season auf einen Sampler sind.Es tut sich langsam was in der Szene.The Skinheads come back.........Pflichtkauf, schon wegen Brutal Attack, KDF und vor allem The Pride. >>> Zitat Label!

Sick Society -Rechtsrocknetzwerk-

In den Korb
Erschienen bei PC Records /  Einigen dürfte die Band ja bereits von ihren Konzertauftritten bekannt sein und ihre Mitglieder sind ja auch schon anderweitig, seit vielen Jahren, in den verschiedensten Gruppen aktiv. Besonders als Live Besetzung von Kraftschlag haben die Herren schon so manche Bühne abgerissen, doch hier präsentieren sie uns nun ihre erste eigene CD! 

Mit ihren deutschen und englischen Texten hauen die Kerle unkonventionell um sich und verteilen eine Dreiviertelstunde lang Backensolos in wirklich jede Richtung. „Keine Toleranz", „Economy Bitch" oder „Verlogene Szene", seien hier nur mal als Beispiel erwähnt. Musikalisch gehen sie, auf eine überraschende Art, ihren ganz eigenen Weg. Doch mit ihrer Mischung aus melodischem Rock, Punk und ein wenig Metal, erinnern sie immer wieder auch an die ein oder andere Ami Band, der 2. und 3. Generation. Soundtechnisch stellen sie sich ebenfalls der Moderne klar entgegen, denn statt auf Lautheitskrieg und Sterilität legten sie ihr Augenmerk auf einen druckvollen, warmen und analogen Klang, welcher zu ihrer Musik einfach perfekt passt. Mit ihrem Debüt liefern Sick Society ein Album, welches mehr als nur eine Chance verdient hat im Player seine Runden zu drehen.

 



 

Soli T-Shirt -Alter Gasthof Staupitz seit 2008- GRAU

In den Korb

Da der Corona Wahnsinn auch dieses Jahr weitergeht, haben Freunde des Gasthofes ein weiteres Motiv in Auftrag gegeben. Herausgekommen ist diese schicke Shirt, welches ebenfalls eindrucksvoll zeigt, wer da seit 2008 schon alles auf der Bühne gestanden hat! Für Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen ;)

Gedruckt auf grauen #E190 Shirts! Fallen also etwas enger aus!

Nur in begrenzter Menge vorrätig, also ranhalten!

Soli T-Shirt -Alter Gasthof Staupitz seit 2008- SCHWARZ

In den Korb

Da der Corona Wahnsinn auch dieses Jahr weitergeht, haben Freunde des Gasthofes ein weiteres Motiv in Auftrag gegeben. Herausgekommen ist diese schicke Shirt, welches ebenfalls eindrucksvoll zeigt, wer da seit 2008 schon alles auf der Bühne gestanden hat! Für Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen ;)

Gedruckt auf schwarzen Fruit of the Loom Premium Ringspun & alten B&C 190g Shirts! Fallen also normal aus! Nur in begrenzter Menge vorrätig, also ranhalten!

SOVA -Zanim Odeje Stad-

In den Korb

Erschienen bei Pro Patriae / Patriotische Rockband aus Polen. Qualitativ wie immer echt klasse!

Spreegeschwader -Einjahrzehnt-

In den Korb
Erschienen bei Rebel Records / Wiederveröffentlichung der einstigen Panzerbär-Produktion. Zum zehnjährigen Bandbestehen veröffentlichte damals 2004, Spreegeschwader ihr viertes Album namens „Einjahrzehnt“. Das Album hat zwar schon 17 Jahre auf dem Buckel, ist aber dennoch eine top Veröffentlichung, auch für heutige Verhältnisse. Was natürlich an dem einen oder anderen Kracher auf dieser CD liegt, wie bspw. „Illuminati“, „On the Road“, „Lebe frei und stirb mit Stolz“ oder die Hammerballade „Mein Kind“. Die Gestaltung wurde komplett neu überarbeitet und auf der CD befinden sich alle 13 Lieder, wie beim Original.

Stahlwerk -Idealist- LP

In den Korb

Stahlwerk -Im Proberaum...- LP

In den Korb

Sturmrebellen -C'Neunzehn-

In den Korb

Erschienen bei Das Zeughaus / Mit „C’Neunzehn“ melden sich Sturmrebellen mit ihrem bereits siebten Album in ihrer fast 10 jährigen Bandgeschichte zurück. Mit neuen, äußerst talentierten Musikern am Start finden die Hessen zu alter Stärke zurück. Melodien und Hass peitschen die elf Lieder nach vorn, so vergehen die  44 Minuten Spielzeit wie im Flug. Sämtliche Texte befinden sich in dem 16-Seiten Booklet. Für mich definitiv eines der besten Alben der Sturmrebellen. Absolute Kaufempfehlung. >>> Zitat Label!

Sturmrebellen -C'Neunzehn- DIGIPAK

In den Korb

Hier gibt es das auf 300 Einheiten limitierte Digipak. Kommt mit 16 Seiten Booklet. 

nur 1x pro Besteller!

In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / Die letzte Sturmwehr Veröffentlichung ist schon wieder drei Jahre her, so entschieden sich Jens B. und Martin die erste offizielle Sturmwehr Live CD ihrer vergangenen Akustik Tour zu veröffentlichen. Das Album fängt die Stimmung des Konzertes sehr gut ein. Die Hörer haben während der fast 70 Minuten Spielzeit das Gefühl, als stünden sie selbst im Publikum. Ein absolut gelungenes Konzert und somit eine spitzen Live-CD, die einen Querschnitt von 28 Jahren Bandgeschichte musikalisch darbietet. Eine schöne Erinnerung an die letzte Tour und Einblick in eine mitreißende RAC-Band. >>> Zitat Label!

Thumbscrew -Pride of Pain-

In den Korb

Erschienen bei Askania Productions / Neue CD der Spanier und diese schliesst nahtlos an die anderen Veröffentlichungen an. Klasse Sound, sehr gutes englisch und 1-2 Gastsänger kann man auch raushören ;) Kommt im Digipak mit dicken Beiheft!

T-Shirt -Deutsche Jugend drogenfrei-

In den Korb

klare Botschaft gedruckt auf schwarzen #E190 B&C Shirts

kleiner Brustdruck, großer Rückendruck

T-Shirt Fylgien -Gedenke!-

In den Korb

neues Motiv des bekannten Barden

großer Brust und Rückendruck

gedruckt auf beigen #E190 Shirts

wieder alle Größen da!

T-Shirt -Heimat mehr als nur ein Wort-

In den Korb

großer Brustdruck, kleiner Rückendruck

gedruckt auf schwarzen FotL Ringspun Premium Shirts (fallen normal aus!)

auch für die Damen!

In den Korb

Motiv zur aktuellen Rassismus Diskussion die immer gestörter wird! Jedem Volk dieser Welt seinen Stolz, uns aber auch!

Gedruckt auf schwarzen Fruit of the Loom Ringpun Premium Shirts!

Mittelgroßer Brustdruck, kleiner Nackendruck "Straight, White, Male"!

auch für Mädels!

(Haut)Farbe bekennen!

T-Shirt Sick Society -H.T.W.- GRAU

In den Korb

Passend zur CD ein neues Shirt der Herren!

Gedruckt auf grauen B&C E#190 Shirts

großer Brust und Rückendruck

T-Shirt Sick Society -Logo- SCHWARZ

In den Korb

Zweites Motiv der Herren!

Gedruckt auf schwarzen B&C E#190 Shirts

großer, vollfarbiger Brustdruck

T-Shirt -Überzeugungstäter Vogtland -Zugriff-

In den Korb

Passend zur CD ne schicke neue Klamotte

gedruckt auf B&C 190g Shirts (die alten)

kleiner Brustdruck, großer Rückendruck

Überzeugungstäter Vogtland -Zugriff-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Unsere Lieblingsband aus dem südlichsten Zipfel des schönen Sachsenlandes meldet sich pünktlich zum elfjährigen Bandjubiläum mit einem neuen Album zurück! Und zum Glück ist man sich treu geblieben. Herrlich melodische Hits die zwischen Subkultur, Heimat und dem alltäglichen Wahnsinn schwanken. Frisch, fromm und frei von der Seele gesungen ohne sich irgendwelche Maulkörbe zu verpassen! 10 Lieder (davon 1x Cover) plus ein Intro sind es geworden, natürlich gut verpackt im dicken Beiheft! Den guten Eindruck den die Jungs immer live hinterlassen, hat man auch mit diesem Tonträger wieder einmal bestätigt. Gutes Ding!

 

Volks Musik Kapelle -Same- MCD

In den Korb

noch eine Handvoll reinbekommen!

Weg des Erwachens -Welt am Abgrund-

In den Korb
Erschienen bei Rebel Records / Willkommen im Jahr 2021 auf Eurem 'Weg des Erwachens"! Wie ein Tsunami vom Donnergott höchstpersönlich gepeitscht, fluten „WdE“ ab sofort eure Gehörmuscheln! Melodischer Metalcore gepaart mit brandheißen Themen, wider dem lethargischen Zeitgeist. Zum Wohle von Mutter Natur, der Freiheit, der alten Götter und des geliebten Vaterlandes, erblickt mit dem Debut „Welt am Abgrund“ ein wahres Nordlicht in diesen stürmischen Zeiten das Licht der Welt. Die Jungs sind definitiv keine Unbekannten und haben schon mehr als 20 Jahre Musikerfahrung auf dem Buckel, was selbst ungeübte Ohren ganz schnell merken werden. Fette Drums stampfen in Einklang mit reißerischen Gitarrenrhythmen und obendrauf eine Stimme, die euch fast das Trommelfell zerstört! Für das Auge wurden alle Texte auf 16 Seiten im düsteren Gewand veredelt. >>> Zitat Label!

Weisse Wölfe -Gut & Böse-

In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / Was lange währt, wird endlich gut! Schnack und seinen Jungs ist mit „Gut und Böse“ nach 4 jähriger Schaffenspause ein wirklich schönes Stück Musik gelungen. Hier wird alles bedient, was das Patrioten-Herz begehrt. Wir sprechen von eingängigen Liedern, die vor Optimismus und tollen Melodien nur so sprießen. Auch die sehr gute Produktion kann hier punkten. Verdammt, die Weißen Wölfe haben Spuren bei mir hinterlassen und ich kann nur jedem empfehlen, der auf melodischen RAC steht oder es sich für die Zukunft überlegt, hier zuzugreifen. Mit mehrmaligem Hören wächst das Album immer mehr. >>> Zitat Label!

Wuem TPN -Antrakt-

In den Korb

Erschienen bei Pro Patriae / Patriotischer HipHop aus Polen. 19 Lieder, kommt im Digi! Qualitativ passt es wie immer!