Neuheiten

/// Öffnungszeiten Laden ///

 

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / Eine Welt am Abgrund, losgelöst von allen Werten und Regeln, eine Zukunft welche düster und bedrohlich wirkt ... es wird Zeit sich zu bekennen und zu opfern ... "Opferbereitschaft" so auch der Titel des neuen Werkes der Männer von Blutzeugen. Hier gibt es keinen Stillstand, sondern wieder zu 100% Politikrock wie er im Jahre 2022 klingen muss, keine weichgespülten Phrasen, keine herumreden, hier wird das Eisen geschmiedet wie es das Gesetz unseres Blutes befiehlt! 11 Lieder werden geboten, fünf komplett neue + fünf neu vertonte Werke und 1 Titel einer anderen bekannten Band welcher nun im neuen Glanze erstrahlt. Das 16seitige Beiheft rundet wieder das Gesamtkunstwerk ab. >>> Zitat Label!

Buldok -Blood and Soil-

In den Korb
Erschienen bei Front Records / Diese Scheibe erschien erstmalig 1999 und war ein Meilenstein sondergleichen. Buldok- oftmals als die europäische Antwort auf Rahowa bezeichnet, waren musikalisch textlich und vom Gesamtkonzept ihrer Zeit weit voraus. Es gibt sehr, sehr wenige Gruppen welche in der selben Liga wie Buldok spielen durften. Der Frontmann Tom überzeugte vom gesanglichen Talent sehr eindrucksvoll und Titel wie "Salutation to the brave", "Decembers star" oder"Faith family and folk" gehen unter die Haut. Das Konzept und die Atmosphäre dieser Scheibe fesselte mich bereits 1999. Und daran hat sich auch im Jahre 2022 nichts geändert. Absoluter Kauftip. An einer Stelle musste ein Text leicht digital verändert werden. Sonst weitestgehend unverändert. >>> Zitat Label!

Buldok -Creed of Iron-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Creed of Iron erschien 1998 als 4 Scheibe der legendären Tschechen. Machte man international mit der Vorgängerscheibe bereits massiv Schlagzeilen, toppte man sich mit "COI" noch einmal selber 8 Titel, alle auf English, eine eindrucksvolle Atmosphäre und eine sehr markante und talentierte Stimme rundeten eine e gewaltige Scheibe ab. Die Erspressung erschien in geringer Stückzahl im Heimatland der Band und es dürfte hierzulande nicht sehr viele Sammler geben, welche die Scheibe original besitzen dürfen. Hymnen wie "A Storm comes with the rain" oder die "Ode to Bob Matthews" sollte jeder mal gehört haben. Die Musik wurde leicht nachgebessert und textlich musste an 2 Stellen digital nachgebessert werden. Die Aufmachung wurde weitesgehend im Original belassen. "COI" ist meines Erachtens eine der 10 besten Scheiben der 90er Jahre und ein absoluter Tip für jeden Musikfans. >>> Zitat Label!

Buldok -Ohen a led-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Ohen a Led erschien ursprünglich 1994 als "gewöhnliches" Rock Album. 5 Jahre später hatten sich die musikalischen Fähigkeiten von Buldok dermassen verbessert, dass sie die Scheibe noch einmal komplett einspielten und mit zahlreichen Bonus Titeln versehen hatten. Heraus kam ein musikalisches Brett. 15 Titel in der Landessprache beeindrucken auch heute noch. Als lizensierte und offizielle Nachpressung bei Front Records. Die Gestaltung wurde weitestgehend beibehalten. >>> Zitat Label!

In den Korb

Erschienen bei Nordic Sun / Neuen CD der bekannten Band aus Russland. 10 Lieder, bei einem Konzert Besuch in  einem Studio in Budapest aufgenommen. 3 alte Antisystem Lieder neu vertont, plus etliche Cover und neue Lieder. Kommt im Digipak mit Beiheft! Budapest tat den Jungs gut, passt!

In den Korb
Erschienen bei Frontmusik&GKS33 / Neuauflage der starken Split CD aus dem Jahre 2011. Hier noch einmal die ursprüngliche CD Besprechung: "Das ist mal eine Überraschung möchte ich sagen. Nach vielen Jahren des Schweigens endlich ein Lebenszeichen der Jungs von DST und von Sturmkommando. "Morituri vos salutant"- die Todgeweihten grüssen Euch. Die allerwenigsten hätten wohl erwartet, dass nach den Prozessen, Hausdurchsuchungen und Pressegehetze noch ein Lebenszeichen der Gruppen zu erwarten sein wird. Aber allen Zweiflern zum Trotz; ein gemeinschaftlich vertontes Lied, dazu jeweils 6 nagelneue Kracher werden hier geboten. Insgesamt also 13 nagelneue Titel Zu beiden Bands braucht man wohl nicht allzuviel sagen. Dürften jedem hinlänglich bekannt sein. Schön gestaltetes Booklet mit 16 Seiten". Die Scheibe wurde damals kurz nach Erscheinen wegen einer einzigen Textzeile  für Jugendliche unter 18 Jahren indiziert. Diese Textzeile wurde nun digital entfernt und ist somit (nach erneuter, anwaltlicher Begutachtung) auch wieder für den freien Markt zugänglich. >>> Zitat Label!

Gang Bang Angela & The Giant Black (Octo) Cocks -Same-

In den Korb

Erschienen bei FK Produktion / Hier kommt sie nun, die lang erwartete Zusammenkunft von Musikern verschiedener Kapellen, die sich zusammen getan haben, um mit politisch klarer Kante den Punkrock auf ein Niveau zu heben. Und das Gelingt den Jungs u.a. von Kriegsberichter, Selbststeller, Punkfront, Elbroiber etc.mehr als genial. Durchgehend drückend gespieltes Schlagwerk gepaart mot Gitarrenriuffs die dem Einen oder Anderen schon an KBK erinnerten. Dazu durchdachte Texte, stellenweise rock´n´rollig, punkig, einfach ganz ehrlich in die Fresse und das teileweise im Wechselgesang mit gleich drei Sängern!Gesunder Humor und Sarkasmus darf natürlich bei den 11 Liedern auch nicht fehlen. Was Andere nach zig Alben nicht schaffen legen GBA&GBC hier gleich mit ihrem Erstlingswerks als Maßstab fest. Umrahmt wird die Veröffentlichung (auch im 12- seitigem Booklet) durch Zeichnungen von Zille, die wie die Faust aufs Auge passen und treffender nicht sein könnten. Hoffentlich werden wir noch Einiges von dieser Konstellation hören, für mich kann es DAS Album 2022 in diesem Sektor werden. >>> Zitat Label!


Garotta -Il Richiamo della Realta-

In den Korb

Erschienen bei DRE / Neue CD der Italiener. 10 neue Lieder die ordentlich nach vorn gehen. Wie immer, leider alles in der Heimatsprache. Wer auf flotten Italo RAC steht, kommt hier definitiv auf seine Kosten! Beiheft mit allen Texten, CD ist eingeschweißt!

In den Korb

Inhaltsverzeichnis

Am Pranger: Karl Lauterbach

Leserbriefe

Intern: Jugendakademie am Start!

Titelthema

Geschäftsmodell BRD am Ende

Energie-Ende statt Energie-Wende!

Wohnungsnot durch ukrainische Flüchtlinge

Kontrollverlust 2.0

Echte Humanität: Taten statt Worte!

Ukraine: Zwischen Baum und Borke

DS-Gespräch

Ivan Bilokapic (Kroatien)

Deutschland

Militärtechnische Selbstkastration

Der Sensenmann und die Frustrierten

Scholz: Der Kanzler der Bankster

Schiffbau: Dringender Handlungsbedarf

Pro & Contra

Aufrüstung

Pfeffer & Rosinen

Kolumne von Konrad Windisch

Österreich

Neutralität ja – aber wie?

Einspruch

Kolumne von Alexander Markovics: Moldawien in Soroshand?

Ausland

Spanien: Entdämonisierung der Rechten

Gucci logiert nicht mehr am Roten Platz

Biowaffenlabore: Und es gibt sie doch!

Blick nach Links

Oskar Lafontaine verlässt Linkspartei

Opposition

AfD: Kampf gegen ethnischen Volksbegriff

NPD – Eine Partei erfindet sich neu

Panorama

Ukraine: Der geopolitische Dreh- und Angelpunkt

Das Übel an der Wurzel packen

Echolot

Dracula: Welterfolg mit Biss

Verortung

Edda Schmidt über den Untersberg

Feuilleton

Houellebecq: Letzte Geständnisse eines Provokateurs

Abtreibung: Gegen die Kultur des Todes

Leuchtturm

Katalin Novák: Orbáns Kronprinzessin geht nach vorn

Tribüne

Lustiges und Nachdenkliches

Heilpflanzen: Die Purpurrote Taubnessel

Sport frei

Kolumne von Lutz Dessau

In den Korb

Leitthema: Krieg in Europa

In den letzten Jahren gab es kaum ein Thema, das in unseren Kreisen so kontrovers diskutiert wurde wie der aktuelle Russisch-Ukrainische Krieg. Die Standpunkte innerhalb des nationalistischen Spektrums gehen genau so weit auseinander wie die unterschiedlichen Meldungen im parallel stattfindenden Krieg der Informationen. Im Dickicht der völlig unübersichtlichen (Des-)Information von beiden Seiten lässt sich die volle Wahrheit über einzelne Vorgänge in diesem Krieg für den unbefangenen Betrachter unmöglich herausarbeiten. Doch losgelöst von einzelnen Ereignissen, muss dieser Krieg im Angesicht von zerstörten Städten, tausenden gefallenen Soldaten und unzähligen toten Zivilisten zweifellos als eine europäische Tragödie betrachtet werden.

Doch wer trägt die Schuld an diesem Krieg? Sind es Russlands neo-imperiale Großmachtträume, oder zieht im Hintergrund doch wieder der westliche NATO-Imperialismus die Fäden? Im einleitenden Artikel haben wir uns um eine differenzierte Sichtweise der Kriegsursachen bemüht und den Konflikt geopolitisch eingeordnet. Unsere beiden Gesprächspartner Baldur Landogart und Karl Richter vertreten zwei Standpunkte, die verschiedener kaum sein könnten, aber sie stehen symbolisch für die beiden „Lager“, die sich seit Kriegsbeginn innerhalb des rechten und nationalistischen Spektrums in Deutschland herausgebildet haben. Die N.S. Heute-Redaktion macht sich weder die eine noch die andere Sichtweise zu eigen, und wir überlassen es unseren verständigen Lesern, ihre eigenen Schlüsse aus dem Gesagten zu ziehen.

Im weltanschaulichen Teil des Heftes beschäftigen wir uns mit den Folgen des Krieges für die deutsche Wirtschaft, den kommenden Energie-Protesten und was sie für die deutsche Freiheitsbewegung bedeuten könnten. Werden wir schon bald eine Wiederholung der massenhaften Corona-Proteste erleben, nur diesmal unter den Vorzeichen des Widerstandes gegen Inflation, Energieknappheit und Klima-Diktatur? Angesichts von Spritpreisen jenseits der Zwei-Euro-Grenze, leeren Supermarktregalen und Millionen deutschen Landsleuten, die heute bereits darüber verzweifeln, wie sie ihre nächsten Strom- und Heizkostenrechnungen bezahlen sollen, könnten uns demnächst wieder politisch heiße Zeiten bevorstehen – und wir sollten darauf gut vorbereitet sein.

Das sind die weiteren Themen der Ausgabe Mai/Juni 2022:

Wir befragten den politischen Gefangenen Alfred Schaefer zu seinem persönlichen und politischen Werdegang, die „30 Fragen“ beantwortet diesmal der nationale Aktivist Dieter Riefling, der ab sofort unsere Redaktion verstärkt und regelmäßig ein „Historisches Kalenderblatt“ im Heft beisteuert. Zum 75. Geburtstag erinnern wir an den 2017 verstorbenen kroatischen Nationalisten Mladen Schwartz. Sascha Krolzig lässt in seinem Erlebnisbericht „In der Strafkolonie“ seine 19-monatige Haftzeit Revue passieren, und wir sprachen mit dem Publizisten Jürgen Schwab über sein erstes belletristisches Werk „Fränkische Novellen“. Die Jura-Kolumne widmet sich diesmal dem Straftatbestand „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“, dazu gibt es wieder unsere beliebte Glosse, CD- und Buchbesprechungen und einiges mehr.

62 Seiten, DIN A4

Heiliger Krieg -Dich ruft die Pflicht- MCD

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records / Nach knapp 6 Jahren gibt es wieder neues Material von Heiliger Krieg. Die Jungs waren nicht untätig und arbeiten derzeit an einem neuen Vollalbum. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse hat sich die Band dazu entschieden, Studio-Demoversionen von 3 Liedern vorab als Solidaritäts-CD zu veröffentlichen und die daraus resultierenden Erlöse komplett an jene zu spenden, welche unter den Konflikten und Konsequenzen der herrschenden Regimes zu leiden haben. Des Weiteren werden hiermit lokale Organisationen und Personen unterstützt, welchen Souveränität, Einheit und Freiheit die höchsten Anliegen sind. Diese Veröffentlichung ist keine im herkömmlichen Sinne, sondern dient einzig einem höheren Zweck und Ansinnen. Die Musik steht hierbei nicht im Vordergrund, einzig die Solidarität zu jenen, die es verdient haben. Es ist Zeit zu handeln: Nicht morgen, sondern jetzt. Solidarität ist eine Waffe! Kameradschaft nicht nur ein leeres Wort! Mit dem Kauf dieses Tonträgers unterstützt ihr das große Ganze! Aufgrund der akuten Situation ist das Handeln eines jeden einzelnen gefragt: Der größte Dank geht an all die, welche dieses Vorhaben unterstützen und auch in anderer Form aktiv sind. Dies ist nur ein kleiner Beitrag, aber wir können gemeinsam noch viel mehr! Diese CD wird nur einmal aufgelegt. Wenn weg, dann weg! >>> Zitat Label!

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records / Da sind sie wieder, die Jungs der Straße! Nach ihrem dezent coverlastigem Debüt, servieren sie uns nun ihr zweites Album mit 13 neuen Liedern (13? Das muss ne Verschwörung sein). Gekonnt gespielt,mit der nötigen Prise Ironie, tatschen sie mit ihren dreckigen Fingern in jede noch so kleine Wunde, welche uns der Kadaver dieser Zeit bietet! Massiv heftige Gitarren, Chöre, die das Pack zum Rennen bringen und die Stimmen von Ernst Sauerkraut und Karl Krawall erschaffen eine CD voller Witz, Hass und allem was die Spießer dieser Zeit verachten! Die Jungs haben ihren Weg gefunden und rocken ungeniert drauf los. Themen über das Leben auf der Straße, aber auch viele aktuelle Probleme werden durch den Fleischwolf gedreht!Artfremde werden sie als eine Mischung aus Scooter, Rednex und den Backstreet Boys bezeichnen, wir aber hören nur die Stimme der Straße! Tut Rock Oma Rec und Oldschool Records einen Gefallen und holt euch das Manifest der Unterschicht!>>>Zitat Label!

Homicide -What in the fuck shit hell...?-

In den Korb
Erschienen bei Rebel Records / Wer an Florida denkt, denkt an Miami Vice, Spring Break, Alligatoren, Orangen und Sonne satt. Wenn ich aber musikalisch an den Sunshine State denke, fällt mir sofort Attack ein. Das Mastermind hinter Attack war Dirty Chris (u. a. auch bekannt von No Alibi, Kill or be Killed, Children of the Reich, Code of Violence). Und jener Dirty Chris hat sich mal wieder in seiner Hillbilly Bude eingeschlossen, um mit seiner neusten Band Homicide ein neues Kapitel Florida Hatecore zu eröffnen. Was rausgekommen ist echt ein heißes Eisen! Trash-Core at his best, der ständig zwischen Melodie und Disharmonie tanzt. Die Breaks und Drums wandeln dabei immer zwischen Wahnsinn und Überdosis. Ungefähr so, wie sich der Morgen nach einer ordentlichen Portion Moonshine anfühlt. In Summe gibt es 11x mal auf den Arsch, plus zwei Bonus Songs. Die Produktion selbst kommt mit einem 16-seitigem Booklet inkl. aller Texte daher. Wer also auf eckig-rotzige Ami-Mucke steht, ist mit Homicide perfekt bedient! >>> Zitat Label!
In den Korb
60 Seiten (20 Seiten mehr als Band 1), Hardcover, festes 150g-Papier, komplett in Farbe, Format 22,5 cm x 22,5 cm. ISBN: 978-3-9822671-3-5 Das Abenteuer geht weiter. Unsere Helden erreichen die sagenumwobene Ruinenstadt der Riesen. Der erwachsene Leser erkennt, dass es sich dabei um die Stadt Prypjat nahe des ehemaligen Kernkraftwerks Tschernobyl handelt. Die Abenteurer aus Hamsterland treffen auf andere Völker und werden im Reich der Ratten in eine unglaubliche Intrige verstrickt. Am Ende brauchen unsere Hamster die Hilfe eines heldenhaften Volkes aus dem hohen Norden. Der Comic gibt nicht nur detailgetreu die Kultur der Kiewer Rus wieder, sondern auch den heutigen Zustand der real existierenden Orte rund um das ehemalige Kernkraftwerk. Im vierseitigen Geschichtsteil werden der Unfall von Tschernobyl, die heutige Situation der Natur und die Wikinger erklärt
In den Korb

großer Brustdruck, kleiner Druck auf der Kapuze!

Gedruckt auf dicken Russell Jacken!

 

Jacke -Sick Society-

In den Korb

schicke Stehkragen Jacke von Sick Society

großer Logodruck auf der Brust über den Reißverschluss

großer Rückendruck

mehrfarbiger Digitaldruck

gedruckt auf Russell Jacken 

Lifa -Ideale halten stand-

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Mit Lifa wagt sich eine Frau nach vorn, welche in der Vergangenheit zwar schon einige Male mit ihrer Gitarre unterwegs war, die es aber nie ins Rampenlicht drängte. Auf einer dieser kleinen privaten Veranstaltung ergab sich die Bekanntschaft mit den Herren von „Handstreich" und diese ermutigten Lifa, doch einfach mal Nägel mit Köpfen zumachen. Das Ergebnis dieser musikalischen Zusammenarbeit ist ein rockig/flottes Album geworden, welches durch viel Melodie und Eingängigkeit besticht. Die Texte nähren sich aus ihren Lebenserfahrungen, wie den Verlust von Wegbegleitern, Brandanschläge und körperliche Angriffe auf die Familie, oder den Hass und die Ignoranz einer umerzogenen Gesellschaft. Doch bei all dem findet sich keine Spur von Selbstmitleid, ganz im Gegenteil! 

Voller Lebensfreude besingt Lifa den Wunsch nach Freiheit, die Liebe zu ihren Kindern, die gelebte Gemeinschaft und unser aller Sehnsucht, nach einer alten Idylle. Abseits von Klischees und aus einer tiefen weltanschaulichen Überzeugung formuliert sie ihre Sichtweisen, ihre Wünsche und ihre Hoffnungen. Mit den fröhlichen, kämpferischen und teils auch nachdenklichen Liedern können sich selbstverständlich auch echte Kerle identifizieren. Und der ein oder andere Kehrreim lädt auch schon direkt zum mitsingen ein. Verpackt in einem sehr ansprechend gestalteten Layout, welches sicher keine Wünsche offen lässt! Tolle CD!

 

Mistreat Muke solo -Patriotic Tunes Vol.2- CD Version

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Muke, Sänger von Mistreat, hat sich erneut ins Studio begeben und den 2. Teil seines Soloprojekts eingespielt. Wie schon beim ersten Teil werden auch hier alle Lieder (12 an der Zahl) in der finnischen Muttersprache dargeboten. Inhaltlich handelt es sich auch hier wieder um finnische Heimat & Volkslieder. Der Titel „Patriotic Tunes“ bleibt also Programm!
Musikalisch erkennt man die Handschrift von Muke natürlich sofort, denn auch hier wird schwungvoll und flott eine solche Positivität verbreitet, dass man trotz fehlender Sprachkenntnisse die Energie und die Spielfreude einfach spüren kann. Qualitativ steht diese Produktion dem großen Bruder (Mistreat) in nichts nach, angenehm warmer Sound und eine Dynamik die an die guten alten Zeiten erinnert. Für Freunde melodischer Rockmusik ein absoluter Tipp!
jetzt als CD Version!

 

Mistreat Muke solo -Patriotic Tunes Vol.2- DIGIPAK

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Muke, Sänger von Mistreat, hat sich erneut ins Studio begeben und den 2. Teil seines Soloprojekts eingespielt. Wie schon beim ersten Teil werden auch hier alle Lieder (12 an der Zahl) in der finnischen Muttersprache dargeboten. Inhaltlich handelt es sich auch hier wieder um finnische Heimat & Volkslieder. Der Titel „Patriotic Tunes“ bleibt also Programm!
Musikalisch erkennt man die Handschrift von Muke natürlich sofort, denn auch hier wird schwungvoll und flott eine solche Positivität verbreitet, dass man trotz fehlender Sprachkenntnisse die Energie und die Spielfreude einfach spüren kann. Qualitativ steht diese Produktion dem großen Bruder (Mistreat) in nichts nach, angenehm warmer Sound und eine Dynamik die an die guten alten Zeiten erinnert. Für Freunde melodischer Rockmusik ein absoluter Tipp! Wie bereits beim ersten Teil kommen die ersten 500 Stück im Digipak. Hand nummeriert, eingeschweißt und abgerundet mit allen Texten in einer stimmig passenden Gestaltung!

 

Mistreat -Talk the Talk, Walk the Walk-

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Mistreat, der wohl bekannteste finnische Export seit NOKIA, haut uns hier sein neues Album um die Ohren! Aber was soll man dazu jetzt groß schreiben?
Jeder der sie einmal gehört hat, oder live erleben durfte, weiß genau was ihn erwartet - fetziger, flotter und melodischer Skinhead-Rock, der einem einfach die volle Breitseite verpasst! 
Auf ihre sympathische „direkt in die Fresse“ Art wissen die Herren natürlich auch wieder textlich zu überzeugen (komplett in Englisch). Und Mistreat wären nicht Mistreat, wenn neben den subkulturellen Themen nicht auch das ein oder andere Ernsthafte zur Sprache käme. In Anbetracht dessen, wann dieses Album geschrieben wurde, könnte man sogar von leicht prophetischen Gedanken sprechen... Stichwort „Some gave all“. Auch qualitativ werden die Skandinavier ihrem Ruf gerecht, denn sie sind sich treu geblieben und haben sich NICHT dem modernen (sterilen) Sound zugewandt. 10 ehrlich gespielt und produzierte Lieder, die ordentlich nach vorn gehen. Grafisch wurde ein passendes Gewand geschaffen, welches mit allen Texten und einigen verrückten Bildern diese Produktion stilistisch perfekt abrundet. 
Das ist RAC der so richtig Spaß macht, gutgelaunte Musik mit Tiefgang!

 

Mit erhobener Stimme -FCK ANTIFA-

In den Korb
Erschienen bei One - Eight Musik und Textilien / Hier das nun vierte Album der Jungs aus Pommern..  Es erwartet euch ein anderer Stil als gewohnt! Mehr Power als bei seinen Vorgängern..satte 12 Lieder und ein Intro fliegen euch mit gewaltiger Stimme um die Ohren, zugreifen... es lohnt sich!

Morgendämmerung -Demo-

In den Korb
Erschienen bei GKS33 / Frontmusik. "Morgendämmerung", der Name einer neuen Formation aus dem schönen Saarland. Jung, idealistisch und eine Menge zu sagen. Rockballaden im Midtempobereich garniert mit einer sehr angenehmen Stimme, welche stark an Teja erinnert, bieten uns hier 6 eigene Stücke. Natürlich in einem Studio aufgenommen, dennoch als Demo deklariert. Schöne politische Aussagen und eine schöne Gestaltung vom Kameraden Vlanze. Ein sehr schönes, ruhiges und besinnliches Balladenwerk. ich hoffe wirklich, dass wir von diesem Künstler zukünftig noch mehr zu hören bekommen.

Orgullo Sur -Salud por los Skinheads- Digipak

In den Korb

Erschienen bei FK Produktion /  Vor 12 Jahren erschien dieser Klassiker der Chilenen als ihr erstes Lebenszeichen in Form eines Vollalbums. Zeit, das längst vergriffene, gute Stück mal wieder hervor zu holen, den staub weg zu wischen und fest zu stellen, wie großartig ihr Sound eigentlich damals schon war.

Allerdings haben wir uns nicht lumpen lassen und die ohnehin schon gute Musik nochmal im Zuge eines Remasters in ein angemessenes Kleid gebracht. Dazu wurde ein komplett neues Artwort u.a. mit Zeichnungen aus der Feder von Jörn spendiert, wie auch ein Bonustrack. Das Digipak ist limitiert auf 500 Stück und kommt natürlich mit eigens gestaltetem Booklet mit allen Texten daher. >>> Zitat Label!

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Ja, Mann! Da sind sie wieder, die Urgesteine des deutschen NSHC! Nach der Mini CD vor zwei Jahren hauen uns Path of Resistance mit "Never give in" nun ihr neuestes Vollalbum "an die Fresse", dass die Schwarte kracht! Innerhalb der Band gab es einige Wechsel und die neue Besetzung (mit der auch bereits die Mini CD eingespielt wurde) knallt uns hier in bester POR Qualität, aber mit frischem Wind einen Sound um die Ohren, bei dem man mit heruntergeklappter Kinnlade staunen muss, wie hier zur letzten EP nochmals eine dicke Schippe draufgelegt wurde. Die Wut der Truppe und das Kotzen und Rotzen der wohlbekannten POR Röhre ergeben eine Symbiose, die alles Dagewesene in den Schatten stellt. Als sei dem nicht genug, hat man sich diverse Gaststars wie H8Machine, Green Arrows, Painful Awakening, Lass Leben oder auch Weg des Erwachens ins Drachenboot geholt und katapultiert sich mit diesen mal wieder in die oberste HC Liga. Der neue Killer kommt mit 10 Songs im Gewand des Digipak daher und wartet nur darauf, die Membrane eurer Boxen erzittern zu lassen. POR will change your heartbeat, play it loud!


 

Pommernklang / B-Werk-Das Ende naht-

In den Korb
Erschienen bei One-Eight Musik / Eine Split-CD, die es in sich hat! Die Jungs von der Küste beginnen und spielen reife Lieder mit schönen Melodien und tiefgründigen Texten, die aus dem Leben gegriffen sind. Schöne Weiterentwicklung und klare Steigerung zu älteren Liedern der Band! Bei B-Werk handelt es sich um ein Projekt des Breakdown-Sängers, der sich unter anderem auch für Renitenz verantwortlich zeichnet und Wiesel, der durch Heureka und unzählige Projekte bekannt ist! Diese Kombination passt definitiv richtig gut und man hört, dass die Herren hochgradig motiviert waren! Insgesamt werden hier 12 Lieder geboten, von denen man sich einige sicherlich öfter anhören wird!

Reichstrunkenbold -Vorbestraft und Spaß dabei-

In den Korb

Erschienen als Eigenproduktion / Hier präsentiere ich euch nun meine Jubiläumsscheibe zum 15 jährigen Bestehen unter dem Künstlernamen Reichstrunkenbold. 45 Minuten Spieldauer aufgeteilt in 11 Rock und ein Balladenlied. Als Gastsänger ist Öddi von MPU mit dabei. Die CD mit 8seitigem Booklet, mit Liedern die  aus meinem Leben zusammengestellt sind. Sollte für jeden was dabei sein. Viel Spass beim Hören!

Retorno del Trueno -Sonidos de Oi! Patria Vol.1-

In den Korb
Erschienen bei Rebel Records / Willy von Orgullo Sur (Chile) und Alonso von Suncity Skins (Mexico) haben die Coronazeit genutzt, um ein fettes Cover-Projekt auf die Beine zu stellen. Herausgekommen sind 12 altbekannte Schenkelklopfer der Bands Brutal Attack, Sledgehammer, Skullhead, Combat 84, Fortress, Midgård Söner, Dente di Lupo, No Remorse, Mistreat, Endstufe, The Hawks und Ian Stuart Donaldson. Das Ganze natürlich in einem absolut neuen Gewand und auf spanisch. Man könnte auch sagen, alte Hymnen treffen auf frische, exotische Skinhead-Attitüden. Dazu gibt es ein schön gestaltetes 12-seitiges Booklet mit allen Texten und Fotos der Jungs. Freunde der südländischen Musik, werde definitiv auf ihre Kosten kommen! >>> Zitat Label!
In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / Es gibt sie noch! Blutjunge Musiker, welche das Herz am rechten Fleck haben! Bei Richtlinie handelt es sich um eine „Ein-Mann Band“ aus dem Süden des Reiches. Der gerade mal 18-Jährige präsentiert uns auf seinem Erstlingswerk insgesamt 9 eigene Lieder inklusive Intro und Outro. Sehr oft schleppend doch auch mal mit Druck kommt das ganze mit einer Gesamtspielzeit von knapp 43 Minuten aus den Boxen. Leute, welche die Lieder bereits gehört haben, zogen einen Vergleich zu einer anderen Band und deren Anfangsjahre, aber hört und urteilt selbst. Ich bin jedenfalls gespannt, was von den jungen Herren in den folgenden Jahren noch alles kommt.>>>Zitat Label!

Sampler -Brutal Attack Tribute- Digipak

In den Korb

Erschienen bei OPOS Records / Sampler zu Ehren einer der ältesten aber immer noch aktiven RAC Bands ... sollte normalerweise zum 40. Jubiläum erscheinen, nur leider verzögerte es sich bis zum heutigen Tage. Folgende 19 Gruppen spielen sich durch die Geschichte von Brutal Attack: Blackout, Bunker 84, Evil Inside feat KT8, H8machine, Ironwill, Legion Dorada, Mistreat, Odal Sieg, Providenje, PWA, Sleipnir, Sturmwehr, Thumbscrew, Ultracocks, White Law, Bandeira de Combate, Kodex Frei, White Rebel Boys, Kolovrat ... Ken rundet das ganze mit einigen persönlichen Zeilen ab ... also nehmt Teil an dieser Reise! Das ganze kommt im schicken DigiPak + 8 seitigen Booklet. >>> Zitat Label!

Snöfrid -När vittrorna faller- MCD

In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / 2 Jahre nach „Mitt Arv“ sind Caroline und ihre Jungs wieder zurück, diesmal zwar leider nur mit 6 Liedern, aber hey … wenigstens was ;-) Wiedermal wissen die 6 neuen Liedern auf ganzer Linie zu begeistern und wieder haben die Schweden es geschafft, dass ihre Lieder eine wohlklingende Atmosphäre ausstrahlen. Ein super abgemischtes Album mit 8 Seiten Beiheft, worin alle Texte in Schwedisch und in Englisch abgedruckt sind. Wie immer ist die Erstauflage im Digipak, welches auf 500 Stück limitiert (handnummeriert) und eingeschweißt zu euch nach Hause kommt. Passt!
 

Soli Shirt -Germanic Slavonic Brotherhood-

In den Korb

Soli Shirt!

Gedruckt auf schwarzen E190 Shirts von B&C! Mehrfarbiger Aufdruck vorn und hinten!

#FuckNato #FucktheEU #FuckPutin #FuckBiden

Thurisaz -Fenix-

In den Korb

Erschienen bei VIR Records / 14 Lieder eines neuen Projekts von Bruno (Excalibur, Desolated & Bombs Away). Ganz wilder Mix aus Rock, Metal und ein paar (!) elektronischen Klängen. Kommt im schicken Digipak (eingeschweißt) dürfte hier relativ selten sein. "Leider" alles in der Heimatsprache. Gefällt uns gut!

True Aggression -(m/w/d)-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records /  Die Wissenschaft ist sich einig. Ohne True Aggression kommen wir nicht durch diese P(l)andemie! Deshalb empfehlen führende Experten dringend den Kauf dieses Albums. Auf der CD erwarten euch 11 flotte, melodische und selbstredend antikommunistische Nummern + Bonus. Tagespolitische Themen, Traditionelles und zeitlose Klänge geben sich hier die Klinke in die Hand. 2 mal angelsächsisch, der Rest in deutsch. Verpackt im fetzigen Retro-Design mit Texten und allerlei Bildern. Deutschland sucht Helden! Auf geht's!

T-Shirt Mistreat -Violence in our minds-

In den Korb

Passend zur CD ein feiner neuer Zwirn

Gedruckt auf bordeaux farbenden FOTL Ringspun Premium Shirts

Großer Brust und Rückendruck

In den Korb

gedruckt auf dunkelgrauen E190 Shirts von B&C

In den Korb

Motiv zur neuen Platte der Küsten Bolzer!

gedruckt auf #E190 Shirts von B&C

großer Brustdruck

auch als Jacke!

In den Korb

Motiv zur neuen Platte der Küsten Bolzer!

gedruckt auf #E190 Shirts von B&C

großer Brustdruck, kleiner Beckendruck

T-Shirt -PC Records 2022- GRATIS ab 100 Euro Bestellwert

In den Korb

Neues Promo Shirt von PC Records! Gedruckt auf schwarzen FOTL Premium Ringspun Shirts!

Wie gehabt - ab 100 Euro Bestellwert gratis! Wird nach dem Kauf manuell abgezogen!

Bitte beachten, daß pro Bestellung nur ein Gratis Artikel möglich ist!

New promo shirt from PC Records! Printed on Black FOTL Premium Ringspun Shirts!

As usual - free of charge from 100 euros order value! Will be deducted manually after your purchase!
Please note that only one free item is possible per order!

T-Shirt Proissenheads -Proud to be white-

In den Korb
Ein neues Shirt der Potsdamer Kult Kombo! Angelehnt an ein altes Motiv gibt es hier einen großen Brust und Rückendruck. Gedruckt auf FotL Ringspun Premium Shirts!

Urweisse -Das Band zu unseren Ahnen-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records / Wer hätte es gedacht? Urweisse gehen drei Jahre nach ihrem Erstlingswerk mit ihrem zweiten Tonträger „Das Band zu unseren Ahnen“ zum erneuten Lauschangriff über! Und horcht her… nach zwei, drei Achsenumdrehungen der CD fällt einem sofort auf, dass die Jungs hinterm Weißwurst-Äquator nicht nur ein oder zwei Schippen drauf gepackt haben, sondern gleich eine ganze Wagenladung an qualitativen Rechtsrock! Bei 12 Titeln mit über 39 Minuten Spielzeit dreht sich alles um die Themen Kampf, Soldaten, Politik, vergangene Freunde und (wie schon auf dem ersten Album) ein kleines Grusellied. Urweisse haben diesmal wirklich Vollgas gegeben und es macht ungeheuren Spaß sich das Album anzuhören. Von vorn bis hinten eine ehrliche, gute und nicht langweilig werdende Scheibe! Dazu gibt es ein schön gestaltetes 12-seitiges Booklet mit allen Texten. PS: Erinnert mich irgendwie positiv an White Rebel Boys ;-) >>> Zitat Label!

VIA Sboi! -Urban Storm-

In den Korb

Erschienen bei Saint George Skins / 2021er Veröffentlichung der Band aus St. Petersburg. Gespielt wird melodischer Oi! mit Texten in der Heimatsprache. Das Herz hat man am rechten Fleck, das sei mal versichert! 21 Lieder, gepresste CD und Beiheft mit Bildern und allen Texten! Gefällt gut, positive Überraschung!

Warriors Law / Total Annihilation -Bite your masters- Split CD

In den Korb

Erschienen bei Das Krieg Records / Das polnische Label mit einer weiteren interessanten Veröffentlichung. Warriors Law ist eine neue japanische Band welche sich eher dem alten Oi! Sound verschrieben hat. TA sind bekannt und schließen nahtlos an die letzte Veröffentlichung an. Beide Bands mit 4 Liedern. Beiheft mit allen Texten und ordentlicher Aufmachung (kleine Schwärzung). Passt!

Weisse Wölfe -Bruderbund-

In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / Ein viertel Jahrhundert und 9 voll CDs später feiern Schnack und seine Jungs 25-jähriges Band bestehen. Eigentlich sind es mittlerweile 26 Jahre, aber „Dank“ Corona musste leider alles nach hinten verschoben werden. In all den Jahren ist man dem White Power Rock treu geblieben und so ist es natürlich auch bei den 10 neuen Liedern der Herren. Wie immer gibt es textlich den Mittelfinger vor den Latz geknallt (zumindest sodass es in dieser fantastischen BRD nicht strafbar ist) und Joachim sorgt wieder für verspielte eingängige Gitarrenmelodien. Mit über 55 Minuten Spielzeit, den Grüßen, Bilder der letzten 25 Jahre, einen kleinen eigenen Rückblick wie alles begann und allen Texten im Beiheft rundet man das Werk für die 25 Jahre gelungen ab. Von uns auch hier nochmal alles Gute für die 25(6) Jahre Weisse Wölfe.

Whitelaw -Run silent, run deep-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Neue CD der Engländer! 12 ordentlich auf die Gusche, WIE IMMER! Die Jungs klingen, wie bereits bei den letzten Scheiben hervorragend und wer auf guten, englischen RAC steht, kommt an dem Ding nicht vorbei. Dickes Beiheft mit allen Texten (kleine Schwärzung!).

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Neuauflage des tollen Debüt Albums der Küsten Jungs!

In den Korb

Erschienen bei Das Zeughaus / Halleluja! Zwei Jahre kompletter weltweiter Wahnsinn liegen hinter uns und das Narrenkarussell dreht sich schneller und schneller. Nun ist mal kurz Sommerpause und die Zillertaler bitten zur Endzeit-Party! Treffender hätte der Titel, angesichts der hier ständig propagierten und allgegenwärtig beschworenen Untergangsszenarien nicht sein können. Während die feigen Systemkünstler natürlich wie immer brav die Schnauze halten, sprechen die Jungs aus dem Zillertal wie gehabt auf sarkastische und humoristische Art und Weise Klartext. Einer muss es ja machen! Musikalisch reicht die Palette von Malle-Hits über Schlager bis Rockmusik. Erstmals auf Tonträger verewigt ist nun auch das bereits vor 2 Jahren veröffentlichte Stück „Fahrt zur Hölle“ welches sich gegen die Zwangsimpfung ausspricht und bereits auf zahlreichen Demonstrationen und Veranstaltungen gespielt wurde.

Die Party-Saison ist hiermit offiziell eingeläutet!

„Hunde, wollt ihr ewig leben?! Nehmt das Glas zur Hand. Wenn die anderen heulen, feiern wir den Untergang!“

In diesem Sinne: Die Hände zum Himmel! >>>Zitat Label!