1-F

13 Knots -Justice-

In den Korb
13knots

Erschienen bei Wewelsburg Records / Aus dem Süden der USA, genauer gesagt aus North Carolina, kommen 13 Knots. Mitglieder von Definite Hate/Platoon 14 haben sich dazu entschlossen "asskickin' southern Rock'n Roll" zu machen und hier ist das Ergebnis. Neun punkige und whiskeygeschwängerte Lieder über das Leben als weisser Outlaw mit all seinen Facetten. Das die Amis spielen können haben sie bereits vorher unter Beweis gestellt, unter anderem auf dem diesjährigen Hammerfest in den USA. Zur Musik gesellt sich ein Beiheft mit allen Texten sowie passender Rahmengestaltung. Lasst den Süden auferstehen! >> Zitat Label!

Ich denke kann man sich anschließen, wem DH gefällt, der macht hier nichts falsch. Teilweise hätte es ein wenig flotter sein können, aber insgesamt ist die Scheibe ok.

14 Sacred Words -Dancing in the Ashes-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records / 3 neue Metalcore Granaten vom Ausnahmetalent Jason. Diese Titel wird es nur auf dieser Mini CD geben und sind als kleiner Heißmacher für das nächste Vollalbum gedacht. Knallharte Musik gepaart mit eindeutigen Botschaften. Das ganze kommt im schicken, eingeschweißten Pappschuber. >>>Zitat Label!

9 Val -To Arms!-

In den Korb
1241531528_3gn4sm7s3x

Erschienen bei The X Day Records / Neue Band aus der Ukraine, welche hier ihre mittlerweile zweite CD eingespielt hat. Musikalisch bewegt man sich im HC Bereich, nennt es selbst "HC Crossover". Musikalisch jedenfalls gut, Abmischung und Gesang passen auch, nur die Texte sind eben alle in Landessprache....von daher was für Sammler! Beiheft mit allen Texten, Fotos etc.! Insgesamt 16 Lieder. Wer also auf harte Exoten steht, macht hier nix falsch.

Mit Schwärzung! 

Adler -Na konci stoji smrt-

In den Korb

-Aggroknuckle & Blood Red Eagle-

In den Korb

Aggroknuckle / The Hawks -Divergence in Memorium-

In den Korb

Erschienen bei Suns Records / Im schicken schwarzen Digi mit Golddruck kommt nun diese Mini Split CD der beiden bekannten Bands aus Japan zu uns rein geflattert! Beide Bands mit 2 Neuaufnahmen alter Lieder. Warum man nicht einfach neue Lieder nimmt, wird mir in Japan ewig ein Rätsel bleiben. Egal, geiles Ding, nur eine Handvoll da und wie immer, etwas teurer! Der Sammler schlägt gefälligst zu ;-)

Agressiva88 -...jak zebate kola!-

In den Korb
th_94867_agressiva88cover_122_89lo_000
Erschienen als Eigenproduktion / Voll CD der Polen. Geboten wird melodischer RAC mit einem Schuss Metal. Texte leider alle in der Heimatsprache, von daher nur etwas für Sammler. Dickes, schön gestaltetes Beiheft. 15 Lieder mit über 70 Minuten Spielzeit ist auch nicht übel. Ganz gute CD, aber eben nur für Sammler und Ostblock Fans. Leider mit kleiner Schwärzung! 

American Pig -Home Sweet Home

In den Korb
Erschienen bei HC Streetwear / Neues Projekt vom 96Brigade Schreihals und es geht musikalisch wie textlich genau in diese Richtung. Politisch unkorrekter Punk/HC, einfach, manchmal etwas eintönig, aber irgendwie mit dem gewissen "Etwas". Gefällt mir gut, auch wenn das Beiheft leider wieder einmal nichts aussagt bzw. enthält.

Hörprobe

wieder da!

Anfall -Dödens Glimt- (Angriff)

In den Korb
anfall
Erschienen bei Nordvind Records / 11 neue Lieder aus Schweden. Anfall ist der schwedische Name für Angriff. Geboten wird der gewohnte Mix aus melodischen Rock und Metal mit guter Stimme. Alle Titel diesmal in schwedisch. Aufmachung passt auch. Wer die anderen Cds mag, der wird diese hier ebenfalls wieder lieben. Gutes Ding! Mit kleiner Schwärzung!

Antisystem / Titania -We are here to create...-

In den Korb
titaniaantisystemcover
Erschienen bei Strong Survive / Hier nun die Split CD der Schweden von Titania und Russen von Antisystem. Titania sind die ersten die hier mit ihrem sehr melodiösen Rock loslegen, wie bereits von der Voll CD bekannt. Gesungen wird mal englisch mal schwedisch und manchmal auch deutsch. Hört sich echt gut an. Die Russen machen mit einem ziemlich metallastigen RAC weiter. Gesungen wird fast komplett in englisch. Man covert sogar ein Lied von Kraftschlag. Klingt auch gut. Beide Bands sind hochpolitisch. Dazu kommt nen 8seitiges Beiheft mit Texten. Schöne CD...

Antisystem -We are with you, Brothers-

In den Korb

Erschienen im Untergrund / Die Band aus Moskau sollte nun mittlerweile den meisten geläufig sein. Löste man sich 2014 eigentlich auf, machen einige Mitglieder weiterhin die Bühnen der Welt mit "Carlsband" unsicher. Hier nun die letzten Aufnahmen der Band, welche diese CD nicht mehr veröffentlichen konnte. In Zeiten des Krieges mit der Ukraine würde wahrscheinlich der tiefste Gulag auf sie warten - jegliche Solidarität mit der Ukraine wird nämlich in Russland sehr hart verfolgt und als Hochverrat angesehen. Auf dieser CD enthalten sind 11 Lieder aus der Schaffenszeit von 2008 bis 2011, welche teilweise auf Sampler oder Vinyl Veröffentlichungen schon enthalten waren. Aber auch neue Lieder sind enthalten. 11x RAC, gesungen in russisch oder englisch, wie man es von vorherigen CDs bereits kannte. Verpackt im schicken Digi und auf 127 CDs limitiert, inkl. Nummerierung. Bei der CD handelt es sich um eine professionelle CDr. Auch wir haben nur eine Handvoll abbekommen, also ranhalten.

Titelliste:

1. Ukraine 

2. My Brother 

3. Rain In The Train 

4. We Are The Rus 

5. Warrior's Peace, Warrior's Death 

6. Mr. Wp R'n'R Star 

7. We Are With You, Brother 

8. Impacts Of The Fate 

9. Brainwash Machine 

10. You Will Be With Us Again 

11. 666

Antonella's Klasse Kriminale -Indestructible-

In den Korb
Erschienen bei Hostile Class / Mal was für die Oi Sammlung, auch wenn das Herz am "rechten" Fleck schlägt. Die Dame sollte bekannt sein. 9 eigene Lieder plus Cock SParrer Cover. An jene erinnert mich das Ding dann auch. Beiheft mit allen Texten und Fotos der hübschen Dame. Passt.

Archivum / Jogos Önvedelem -Vidd Tovabb a... -

In den Korb
Erschienen bei Loyalty Records / Nach langem Warten nun auch bei uns zu haben. Leider hatte die Post im Weihnachtsstress das Paket quasi zerstört... Naja, nichts destotrotz ist das Machwerk jetzt da. Man bekommt was man von beiden Bands erwartet - Ungarn Metal mit ordentlicher Röhre. Diesmal komplett in der Heimatsprache und neben 6 eigenen Liedern jeder Band gibt es ein gemeinsames, welches ihr auch hier als Hörprobe hören könnt. Beiheft mit allen Texten.

Hörprobe

Archivum -20 ev-

In den Korb
Erschienen bei Loyalty Records / Jubiläums CD der bekanntesten und wohl auch berüchtigsten Band aus Ungarn. Ganze 20 Jahre hat man nun hinter sich und da gibt es neben unzähligen Auftritten und dem offiziellen Verbot durch den ungarischen Staat wohl noch so einiges zu berichten. 12 neue Lieder sind es geworden. Der Sound der letzten Scheibe wurde meines Erachtens noch etwas härter und passt wie immer wie die Faust aufs Auge. Wieder komplett in der Heimatsprache, daher wohl nur was für Sammler. Beiheft mit allen Texten. Gutes Ding, auf die nächsten 20 - Kitartas!

Archivum -Europa Fiai-

In den Korb
archivum europa fiai
Erschienen bei BH Records / Nachpressung der einstigen Movement Records Scheibe. Aufmachung enthällt alle Texte, welche komplett in ungarisch gehalten sind. Musikalisch der geniale Metal Mix der wohl bekanntesten Ungarn Band. Wer die Herren damals da unten mal live gesehen hat, wird wissen was ich meine, haha.... KITARTAS! Schöne CD, wer es damals verpasst hat, schlägt jetzt eben zu. 10 Lieder inkl. Intro.

Hörprobe

Archivum -Szabadsagharc-

In den Korb
archivum20szabadsagharc
Erschienen bei Loyalty Records / Komplett neue CD der ungarischen Kult Band. Ist nicht ganz so hart wie die anderen CDs und eher mit der "Vagyok, agi voltam..." zu vergleichen. Texte komplett in der Landessprache. Schönes Beiheft und 14 Lieder. Gutes Ding!

Archivum -Vagyok, Aki Voltam, Leszek, Aki Vagyok-

In den Korb

Armco -Viscerale-

In den Korb

Erschienen bei Tuono Records / Endlich, Endlich eingetroffen der neue Langspieler der 4 sympathischen Jungs aus Veneto. Schließt nahtlos an die letzte CD an, die für mich ein absoluten Kracher darstellte. Live wissen die Herren sowieso zu überzeugen. MIt 12 Liedern hat man sich auch diesmal nicht lumpen lassen. Vom Sound her hat man ein wenig Tempo rausgenommen, den Eindruck hatte ich jedenfalls nach dem ersten Hören. Zwar immernoch zackig, aber nicht ganz so brachial wie auf der letzten. Der Rest bleibt wie immer. Chöre, Chöre, Melodie und 100& RAC.... Dazu Caio's Stimme, super! Beiheft kommt mit englischem und italienischem Kommentar zu jedem Lied und einigen schönen Fotos! Wie erwartet, eine klasse Scheibe!

mit kleiner Schwärzung!

Arysan -War made flesh-

In den Korb
Erschienen bei Wewelsburg Records / Das der Deaths Head Sänger Jesse mit zu den umtriebigsten und vielseitigsten Musikern der australischen Bewegung zählt, ist vielen Hörern seit Jahren bekannt. Diesmal hat er sich mit seinem Projekt Arysan in für ihn musikalisches Neuland gewagt. Im Stile der bekannten Type-o-Negative präsentiert er hier eine düstere Rockscheibe mit ordentlichem Metaleinschlag, bei der auch abundan mit dem Synthesizer experimentiert wurde. Herausgekommen sind 8 Titel mit einer Laufzeit von gut 36 Minuten, die defintiv nicht dazu geeignet sind, sie mal eben nebenbei zu hören. Die ganze Bandbreite der Musik erfasst man erst, wenn man die Scheibe ein paar Mal bewusst gehört und die Texte, bei denen es thematisch um den Untergang der westlichen Welt geht, verinnerlicht hat. Passend zur düsteren Atmosphäre gibt es 8seitiges Beiheft inkl. aller Texte und entsprechender Gestaltung. Limitiert ist das gute Stück auf 666 Exemplare.>>> Zitat Label!

Hörprobe

Attack / Utok -Acoustic Memories-

In den Korb
Erschienen bei WREcords / Eine akkustische Neuaufnahme der tschechichen Kultband Attack / UTOK. 10 bekannte Lieder, welche mit Akkustik Gitarre und Schlagzeug neu eingespielt wurden. Aufmachung enthällt alle Texte und ein paar Worte zur CD, welche aber leider alle in der Landessprache verfasst wurden. Für Sammler interessant denke ich, der Rest horcht mal rein. Die Qualität passt wie immer.

Hörprobe

Attack -Fade Away-

In den Korb
280209125608

Erschienen bei Rebel Records / Hey Forrest, was sagst Du denn zu Eurem neuen Album „Fade away“? „Fuck off, this is Combat Metal!“ So oder so ähnlich könnte man sich eine Antwort des Attack Frontmanns vorstellen, wenn man ihn auf sein neustes Machwerk „Fade away“ anspricht. Combat Metal??? Ja, Combat Metal! Attack haben den Status erreicht, das eigentlich keiner mehr zu hinterfragen braucht, welche Kategorie die Band einzuordnen ist – es ist eben Attack. Bei Forrest (Code of Violence) und Chris (Kill or be Killed, No Alibi, Code of Violence) verwischen die Grenzen zwischen Metal und Thrashcore. Erst recht wenn man sich als Verstärkung keinen geringeren als Jack Owen (ex-Cannibal Corpse, Deicide) mit ins Boot holt. Mit ihm im Dreigestirn packte man ein Paket, welches detailreich durch souveräne Metalriffs („Leading the blind“, „Coming home“), Breaks, Soloeinlagen („Good old days“, „Bow your neck“) und vertrackte Schlagzeug- und Takteinlagen („What drives me“, „Fade away“) besticht. Nach dem ersten Durchgang kommt man zu dem Schluss, das die drei Jungs einiges an Professionalität zugelegt haben. Die Songs kommen gut in Fahrt und man erkennt Lieder, die unvorhersehbar, verstört und zerstörend wirken. Die zwölf Lieder sind extrem basslastig und entwickeln vor allem im Midtempobereich einen brutalen Druck. Dabei besingt Forrest deutlich brandheißes Terrain. Durch seine 18-monatigen Zeit bei der Operation „Iraqui Freedom“ der US-Invasoren entstanden Songs, die den Irakkrieg subjektiv reflektieren. Kontrovers und streitbar. So wird „Fade away“ nicht nur wegen der Beteiligung von Jack Owens auf beiden Seiten des Erdballs und allen Lagern für Diskussionsstoff sorgen. >Zitat Rebel Records!

Ich bin positiv überrascht! Textlich ist man besser als bei dieser Thematik erwartet, musikalisch klingt alles ein wenig runder und melodiöser, aber immernoch gewohnt Roh. Mix aus Hardcore und Metal. Ich kenne Jack Owen nicht, von da an kann ich nicht beurteilen ob er der CD gut steht, es passt jedenfalls alles! Gutes Ding! (Daß ich dat nochmal zu ner Attack CD sage, haha)

Bakers Dozen -Frightener- CD & DVD

In den Korb

Erschienen bei Aksania & Oldschool Records / Die Schotten von Bakers Dozen sind Back with a bang. Hier präsentieren euch, in Kooperation, Oldschool-Records und Askania-Productions das neue Album der beliebten Oi!-Band mit der gewissen "British-Born-Mentality". Die neuen 8 Lieder machen keine Gefangenen und zeigen sehr gut dass wahrer "British Oi!" nicht tot ist. Musikalisch sind die Jungs alles andere als unbegabt und spielen knackigen, melodischen und harten Insel Oi!....und das wahrlich in Bestform. Textlich stellt man den Gegenpol zu den politisch korrekten Fake-British-Bands a`la Booze & Glory dar und das ist auch gut so. Die 8 Lieder ziehen sich wie ein roter Faden der Froide durch die Gehörgänge und man ertappt sich schnell wieder dabei den Finger auf die "Play"-Taste zu drücken. Zu dem neuen Album bekommt ihr noch eine DVD mit einem kompletten Auftritt von Bakers Dozen. Dazu gesellen sich noch einige bekannte britische Oi!-Musiker, die etwas zu den Jungs sagen und fertig ist weit über eine Stunde Nahrung für die Iris. Das Booklet des Digibooks beherbergt alle Texte, eine Bandgeschichte und Fotos satt. Insgesamt eine mehr als Runde Sache für Fans des patriotischen Oi!. Wir hoffen dass diese Spitzen-CD die Aufmerksamkeit bekommt, die sie wahrlich verdient. Fans von Bakers Dozen, kaufen! Fans des Britischen RACs, kaufen natürlich auch! Und alle anderen, knallt euch die Hörprobe rein! Das ist wohl der Knaller von der Insel im Jahr 2020. Also Skinheads, Punks, Herberts, Drunks....Eintüten und zu Hause bleiben. >>> Zitat Label!

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Als die 4 geselligen Finnen im November 2018 in Sao Paulo / Brasilien zu Gast waren, wurden die Pläne für diese Split CD geschmiedet. Beide Bands bestehen mittlerweile über 30 Jahre und sind aktiv wie eh und je! Kaum war man wieder daheim & nüchtern, ging es auch gleich mit den Aufnahmen los und so sind es letztlich 5 Lieder beider Bands geworden.

Den Anfang machen Bandeira de Combate aus Sao Paulo / Brasilien. Bereits die Split CD mit Obled aus Polen konnte überzeugen. Guter Rock Sound der mich immer wieder positiv eben an jene Polen erinnert. Moderner Skinhead Rock, wie er heutzutage klingen soll! Alle Lieder werden in portugiesisch gesungen. Titel wie „Invasores" lassen aber klar erkennen, um was es textlich geht ;)

Mistreat macht dann den Anfang mit einem finnischen Titel, welcher eher ruhig daherkommt. Das darauffolgende englische Cover von BDC l̈ässt aber bereits die Geschwindigkeit und Aggressivität steigen und bei „Action" ist dann alles zu spät. Spätestens aber beim vierten Titel „Don’t give up, don’t give in" liegen sich dann eh wieder alle in den Armen und singen Mistreat Songs! Titel 5 ist dann ein altes Punk Cover, welches nicht weniger genial daherkommt. Um neben Hörgenuss noch etwas für’s Auge zu bieten, gibt es ein schickes 12seitiges Beiheft mit allen Texten und Bildern dazu. Coole Split Scheibe!

 

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records / Die Jungs von Bandeira de Combate, kurz auch BDC, aus dem sonnigen Brasilien melden sich nach einigen Sampler-Beiträgen und der Projekt-CD mit Kill, Baby Kill eindrucksvoll zurück. Geboten werden 12 Lieder, die alle in der Landessprache (Portugiesisch) vorgetragen werden. Textlich ist alles 100% RAC. Lieder wie Marcha Nacional, Soldado-Politico oder Jornalista Terrorista sprechen Bände. Aber auch Songs ala Skinhead sempre zeugen davon, dass BDC immer noch eine der nationalen Skinhead-Bands aus Brasilien ist. Die Buben kommen genau genommen aus einem der größten Ballungszentren der Welt, nämlich Sao Paulo. Sie kämpfen seit 1988 für die Einheit Brasiliens als Integralisten (brasilianische Variante des Faschismus). Musikalisch wie auch von der Aufnahmequalität ist alles erste Sahne und nochmal ein guter Sprung nach vorne im Vergleich zur Projekt-CD mit KBK. Das Album kommt mit achtseitigem, gut gestalteten Booklet mit allen Texten daher. Insgesamt ist das Album nicht nur was für Exotenfreunde, sondern für alle, die sich an Musik mit einer romanischen Sprache anfreunden können. Rundes Teil, super Platte. Testet die Hörprobe an! >>> Zitat Label!

Bayonet Assault -Sorgente-

In den Korb

Erschienen bei RTP / Neue, junge Band aus Novara / Italien. Man selber schreibt zwar was von Hardcore, allerdings fangen die 10 Lieder (inkl. Intro) relativ rockig an. Erst zum Ende hin wird man "härter". Allerdings eher oldschoolig, nicht wie andere Bands a la HfB oder SBY ;) Beiheft mit allen Texten. Weiß zu Gefallen, gutes Debut!

BDC & Brassic -Live & Loud-

In den Korb
Erschienen bei Arcabuz Records / Live CD der beiden Bands. 10x BDC aus Sao Paulo (Brasilien) und 9x Brassic aus den USA. Aufmachung leider etwas mau aber die Quali ist vollkommen ok für eine Live Scheibe. Wenn ich mich recht entsinne, ist es ein Mitschnitt der Brasilien Reise der Brassic Jungs. Nur ganz wenige da, also ranhalten.

Hörprobe

Before The War -Flames of wrath- CD

In den Korb
before_the_war_-flames_of_wrafh-_000
Titel:10
Knallhartes Material aus der Slowakei dringt an die Ohren des geneigten Hörers. WP Death Metal mit melodischen Passagen vom Feinsten. Gebolze mit Niveau nur für die Hartgesottenen unter uns. Gesungen wird, bis auf wenige Ausnahmen, in der Heimatsprache. Alle Texte aber in englischer Übersetzung im Booklet.

Betrayed Blood -In the Conspiracy-

In den Korb

Erschienen bei BSN / 14 Lieder des Metal / HC Projekts aus Sachsen. Noch eine Handvoll im Lager gefunden. Grandiose CD damals!

BioBetaBunker -Catenaccio!-

In den Korb
Erschienen bei RTP / Hui, wie beschreibe ich denn das jetzt mal am ehesten... Teils Techno / House ähnliche Klänge, teils auch EBM und Industrial. So nennt es letztlich auch die Band / Künstler selber... Das ganze gibt es 11x zu hören. Verpackt in ordentlichem Layout mit komplett italienischen Texten. Für Sammler und nur wenige da!

Hörprobe

Birthrite -The seeds of change-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records / Boom - und ab in die Fresse! Das wir das noch erleben dürfen das aus den USA mal ernsthaft geile Mucke über den großen Ozean schwappt. Bis auf Bound for Glory ist der Markt da drüben in den letzten zehn Jahren de facto tot. Aber nun: Ostküste, Pittsburgh, Arbeiterviertel, Stahlstadt, Working Class. Kann sich dann halt nicht so anhören wie Youngland-Cali-Palmen-Gute-Laune-Gedöns, sondern muß klingen wie Arresting Officers oder Condemned 84. Und Freunde das macht es! Ach wie mein Herz springt. Da is´ Druck, da is´ Glaubhaftigkeit, da is´ der Geruch der Straße und das auf zehn Liedern bei Ihrer Voll Debutscheibe. Bisher kannten ja leider nur Insider die Band, auch wenn sie schon eine Single und eine Mini-LP veröffentlichten. Der Markt ist tot? Nein, Birthrite pumpen jede Menge Adrenalin durch die Kanülen in den totgeglaubten Patienten. Aber es braucht mehr, es braucht die Überdosis. Und die liefern die vier Jungs um Sänger Travis bei Liedern wie „Brand new day" oder „Hated few" unzweifelhaft ab. Das riecht nach mehr, das riecht nach Abhängigkeit. Will man eigentlich nicht, aber nach den 33 Minuten von „The seeds of change" wirst Du es anders sehen! >>> Zitat Label!

Bla Brigader -Terra Incognita-

In den Korb

Erschienen als Eigenproduktion / Aktuelle CD der Schweden Rocker. 14x Viking Rock mit gutem Sound und ordentlicher Röhre. Beiheft mit allen Texten.

Blind Justice -Terra E Sangue-

In den Korb
Erschienen bei Perimetro / Neue CD der Italiener. Kommt diesmal in sehr modernen Gewand und ich würde es als ein Mix aus Metal, (Punk)Rock und HC beschreiben. Schöne Chöre, ordentlicher Sound und 8 Lieder, bzw. eigentlich nur 6, in Heimatsprache. Aufmachung passt ins Konzept der Sache und gefällt. Großer Minuspunkt ist die schmale Anzahl der Lieder 6 plus Intro & Outro und inklusive eines ZZA Covers (Spielzeit aber knapp ne halbe Stunde). Das ist für eine Voll Scheibe schon etwas mager... Sonst schönes Ding!

Hörprobe

Blindfolded -Blacklisted-

In den Korb
Erschienen bei Wewelsburg Records / Nach unzähligen Liveauftritten, einer vielbeachteten Demo CD und grosser medialer Aufmerksamkeit (u.a. ein mehrseitiger Bericht in niederländischen Pendant zum Spiegel) kommt hier nun endlich das langerwartete Debutalbum der Niederländer von BLINDFOLDED. 9 wütende Hardcorestücke mit Tempo und Aggressivität, allesamt in englischer Sprache von beiden Sängern vorgetragen, preschen Euch um die Ohren. Abgerundet wird das Album optisch durch eine entsprechende Gestaltung im zwölfseitigen Beiheft, das wahrlich ein Augenschmaus ist.

Blue Eyed Devils -We'll never die- Neuauflage

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records / Neuauflage des legalen Zusammenschnitts welcher 2001 bei Hatesounds erschien. 13 Lieder der Ami Kult Band! 2-3 kleine Stellen wurden "entschärft" um der aktuellen Rechtsprechung zu genügen. Beiheft mit allen Texten. Wer die Originale nicht hat, macht hier nichts verkehrt!

Bound for Glory & Mistreat -Beer Bottles & Hockey Sticks-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Lizenzierte Nachpressung der einstigen Panzerfaust Produktion. Und was soll man dazu groß sagen - obwohl das Ding bereits über 15 Jahre auf dem Buckel hat, gibt es hier ordentlich Qualität auf die Lauscher! Mistreat war damals auf Tour in den USA und in ein paar durchzechten Tagen wurde diese Gemeinschafts-CD eingespielt. Neben eigenen Lieder, covert man sich noch gegenseitig und spielt zusammen noch Klassiker anderer Bands nach. Insgesamt hat man damals 12 Lieder eingespielt welche allesamt hier noch einmal auf die Nachwelt losgelassen werden. Verpackt im Digi mit Beiheft und klasse Gestaltung aus dem Hause Mudhater Design. Wer das Original noch nicht besitzt, schlägt hier zu!

Bound for Glory -Bad Apple- MCD

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Letzter Teil der aktuellen BFG Veröffentlichungen. Wie bereits zur vorletzten Voll Scheibe "Death & Defiance" hat man sich auch diesmal alte Lieder vorgenommen und diese neu vertont. Herausgekommen ist diese Mini CD, welche 4 Lieder enthält. Die 2 alten Lieder "Dresden" und "Russian Winter" wurden neu vertont und arrangiert und die 2 neuen Lieder "Bad Apple" und "In the Sewer"  hinzugefügt und fertig ist diese Mini CD. Über die Qualität brauchen wir hier nicht reden, denn die war ja bekanntlich nie ein Problem bei den Herren. Das Ganze kommt in einer Maxi CD Hülle mit Beiheft und passender Gestaltung. Einen Aufkleber gibt es auch noch dazu, nur solange der Vorrat reicht. Klasse Teil!

Bound for Glory -Death and Defiance-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Nachdem man 2011 mit der "Feed the Machine" Scheibe wahrlich aufhorchen ließ, sind die Amis um Ed & Joel nun mit einem neuen Album zurück. Und was für einem! Zum Vorgänger wurde die Schüppe etwas vom Gas genommen, ohne aber Verluste zu machen! Melodischer Metal gepaart mit Joels genialer Röhre! Mal ist man rasend schnell unterwegs, wie z.B. bei "Stockholm Burning" oder "Brick by Brick", um dann wieder geniale Melodie Brecher wie z.B. "Valkyrie" und "Sea Wolf" vom Stapel zu lassen. Das ganze dieses Mal wieder politischer/historischer. Natürlich glänzt man wieder mit Balladen der Marke "The Beast", unterstützt u.a. durch weiblichen Gesang und Streicher+Dudelsack. Die Qualität ist wieder 1A! 11 neue Lieder plus Instrumental. Die Spielzeit knackt fast die Stunde und das Beiheft bietet alle Texte zum Nachlesen. Ein wahrlich prachtvolles 25 Jahre Album der Herren - genau DAS, was man auch erwartet hat! TOP Teil!

Hörproben

Bound for Glory -Feed the Machine- DIGIPAK

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Mit ner ganzen Ladung Stolz darf ich Euch nun berichten - es ist wahr, das Ding liegt fertig vor mir, BFG sind zurück!!!! Meines Erachtens eine DER großen Bands, welche die Szene mit ihrer Musik wahrlich geprägt haben. Und nach all den Jahren Ruhe, 2-3 kleinen Privatkonzerten, hat man es hier wieder zusammen geschafft und eine komplett neue CD eingespielt! Und was bereits bei der Powerhäus CD alle im Kreis springen ließ, wurde meines Erachtens sogar noch getoppt, was Sound, Aggressivität und spielerisches Können anbelangt -> Die alten Herren spielen einfach in einer anderen Liga! Stellvertretend hierfür seien mal "Dodging Bullets" und "The Beast" genannt, bei dem sowohl Ed als auch Joel zeigen wo der Hammer hängt. 11x ordentlich auf die Fresse (plus Intro), durchdachte Texte (auch wenn leider nicht wie früher ;-) )und dazu ne ordentliche Aufmachung, was will man mehr?! Egal ob alten Hasen oder blutjungen Hüpfer, das Ding wird begeistern! In diesem Sinne - WE ARE BFG!!!

Hörproben

Jetzt als Nachpressung im schicken Digipak! Der Rest ist geblieben wie er war!

Bound for Glory -Ironborn-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Nachdem man(n) kurz vor dem Weihnachtsfest noch mit der „Day of Victory“ Split CD aufhorchen ließ, folgt nun hier endlich die neue Vollscheibe der alten Hasen aus Minnesota! Über die Qualität der Musik zu sprechen ist eigentlich hinfällig, denn bisher war alles was die Herren in ihrer fast 30jährigen Bandgeschichte angefasst haben, wahrlich Gold wert. Immer wieder schaffte man es, sich zu steigern und neue Maßstäbe zu setzen, sei es in lyrischer, musikalischer oder produktionstechnischer Form.
Mit dem vorliegenden Album namens „Ironborn“ beweist man dies wieder eindeutig. Die Gitarren drücken, das Schlagzeug hämmert unentwegt und Joel’s Stimme lässt wahrliche Hymnen entstehen. Dass man mit den Jahren textlich nun etwas erwachsener geworden ist, sollte klar sein. Dies war schon bei den Vorgängern der Fall und wird hier so fortgeführt. 11 neue Lieder bei dem ich keines in der Vordergrund stellen möchte.  Von rasend schnellen „Geknüppel“ über Rock bis zur Ballade ist wieder einmal alles dabei! Für das Auge gibt es ein schickes Digipak (eingeschweißt) mit dickem Beiheft. Neben allen Texten und einer Menge Fotos gibt es noch ein paar Worte von Ed zu jedem Lied. Wieder einmal grandiose Scheibe!

 

 

Bound For Glory -Warriors Call-

In den Korb

Erschienen bei Moloko Plus / Es gibt 4 Lieder des seit langem ausverkauften Albums "Never Again", die 5 legalen Lieder des seit 2010 indizierten Albums "H.T.R."... sowie 3 Lieder des "Last Act of Defiance" Albums. Das Ganze kommt im 6 seitigen, eingeschweißten Digipak.

Brad -Fighting spirit-

In den Korb

Erschienen bei Silurian Productions / Solo CD von Brad (Brutal Attack, Celtic Warrior & Blackout). Musikalisch gehts natürlich in die Richtung der genannten Bands, auch wenn ich finde, die Sache teils etwas rockiger und auch blues'iger ist. Textlich wie immer super und auch produktionstechnisch super. Beiheft mit allen Texten und ein paar Worten zur CD. Schöne CD von der Insel!

Hörprobe

Brainwash & Bound for Glory -Day of Victory-

In den Korb

Erschienen bei PC Records & OPOS Records / Als Co-Produktion mit OPOS Records gibt es nun hier die langersehnte Gemeinschafts CD der beiden Vorzeige Kapellen! Den Anfang machen die Herren von Brainwash welche mit „Defend our Europe“ gleich wieder einen Hit abliefern, der sicher noch länger in den Ohren klingen wird! Die weiteren 4 Lieder schlagen nahtlos in die gleiche Kerbe und wissen absolut zu überzeugen! Als Bonus hat man noch den Überhit „Revenge“ neu aufgenommen. Danach folgen die alten Hasen von Bound for Glory, welche ebenfalls 5 neue Geschosse auf die Hörerschaft loslassen. Textlich wie musikalisch wieder allergrößte Kunst! Mal rasend schnell, mal ruhig und besinnlich, aber qualitativ immer höchstes Level! Den Herren macht in unserer Szene kaum einer was vor! Und als ob dies nicht genug gewesen wäre, hat man sich zum Titellied noch zusammen gefunden und so hört man den Major & Joel gemeinsam. Das dazu natürlich auch eine geniale Aufmachung gehört, sollte selbstverständlich sein. Für die Sammler unter euch, gibt es noch eine Digi Buch Version, welche auf 1000 Stück limitiert ist. Absoluter Pflichtkauf!

 

Brassic -This, we'll Defend-

In den Korb
Erschienen bei Hostile Class / Neue CD der Skins von Brassic! Alte Schule Sound und das gleich 11x! Einmal bedient man sich noch bei Endstufe, der Rest ist 100% Brassic! Wie nicht anders erwartet, eine klasse CD! Aufmachung wie immer bei Hostile Class, ordentlich!

Brassic -Voice of Freedom-

In den Korb

Bronson -Brucia-

In den Korb

Erschienen bei Perimetro / Dritte CD der aktuell wohl beliebtesten Band aus Italien! Nachdem der alte Sänger bereits im Jahr 2017 der Politik den Vorzug gab, singt nun der Gitarrist, welcher aber bereits vorher auch schon zu hören war und auch bei Blind Justice zu hören ist. Der einprägsame, geniale Bronson Sound ist allerdings geblieben und so rollen die 10 neuen Lieder munter durch den CD Spieler, daß es wieder einmal großen Spaß macht der Musike zu lauschen. Für's Auge kommt die CD dieses Mal in einem Digi mit ausklappbaren Poster. Alle Texte sind dabei und schick gestaltet ist die Sache ebenfalls. Top Teil, da hat sich das Warten definitiv gelohnt!

Hörprobe

Bronson -Roma Tiger Punk-

In den Korb
Erschienen bei Perimetro / Neue CD der Römer, welche wohl, wenn man die CD Verkäufe anschaut, die aktuell beliebteste Band aus dem Land von Wein, Mafia und Berlusconi sind. Hier nun die langersehnte zweite Scheibe der 5 Herren. Und wie nicht anders erwartet schließt man an die erste CD an, auch wenn meiner Ansicht nach etwas der Fuss vom Gas genommen wurde. Melodisch genialer Punk Rock mit den wunderschönen Chören, welche man schon immer von "da unten" kannte. 9x das Ganze in der Landessprache plus schönes Beiheft mit allen Texten. TipTop, wie erhofft und erwartet! 

Hörprobe

Bronson -Same-

In den Korb

Erschienen bei Rupe Tarpea / Neue Band aus Rom. Erinnert mich positiv an Timebombs, die vor 2 Jahren einschlugen wie eine eine (Zeit-) Bombe. Echt schicker Mix aus HC und Punk, mit fetten Chören und ordentlichem Tempo - fetzt! Das ganze 9x plus ein kurzer Ausflug in elektronische Musik. Dazu ein schickes Beiheft - fetzt! Gutes Ding!

Hörprobe

Brutal Attack & Bully Boys -Anthems with an Attitude-

In den Korb
bbbasplit_cover
Erschienen bei PC Records / Und noch ne Neuauflage, diesmal aus dem Hause Panzerfaust! Über beide Bands brauch man eh kein Wort verlieren, stehen beide für jahrelange Qualität und Ken und Co. begehen dieses Jahr nun auch ihr 30jähriges Bandbestehen... 6x Brutal Attack, 7x Bully Boys, dazu ein 8seitiges Hochglanz Beiheft mit komplett neuem Layout, ich denke hier macht der Musikliebhaber nichts falsch! Schönes Teil, und wer die Erstauflage nicht hatte, schlägt hier zu!

Hörproben

Brutal Attack -21 Rockers-

Erschienen bei Rampage Productions / Neue CD der britischen Kult Band. 10 neue Lieder RAC mit Ken's unverkennbarer Note was Stimme und Texte angeht. Uralt aber weiterhin Kult!

derzeit ausverkauft!

Brutal Attack -Always Outnumbered, Never Outgunned-

In den Korb
Erschienen bei: Rebel Records / Seit Jahren ist das Jubiläumswerk vergriffen und nun, schlappe zwölf Jahre später wieder neu veröffentlicht! Gibt es einen treffenderen Namen als "Always Outnumbered, Never Outgunned" für einen Brutal Attack Longplayer? Wohl kaum. Totzukriegen waren Ken und seine Mannen nie. Weder in den 80`er Jahren, noch in den 90`er Jahren und erst recht nicht in der Gegenwart. Bester Beweis dafür ist ihr Werk zum 20-jährigen Bestehen von Brutal Attack. Zwei Jahre herrschte damals Stille um die Band, bevor sie sich lebendiger denn je mit "Always Outnumbered, Never Outgunned" zurückmeldeten. Müßig zu erwähnen, das auch aus diesem Album Perlen hervorgingen, die sich heutzutage - vor allem live - größter Beliebtheit erfreuen. Exemplarisch dafür stehen "Put your hands in my hands" oder "Running down the road to freedom". Leider musste ein Lied weichen, ansonsten ist alles beim alten geblieben! 12 knallharte Hymnen warten nun auf jeden der es bisher verpasst hatte, sich das Album zu zulegen! >>> Zitat Label!

Brutal Attack -Everything changes now-

In den Korb

Erschienen bei Rampage Productions / Neue CD der ältesten RAC Rocker der Welt! Das 18te Studio Album bietet wie immer tiefsinnige Texte und bodenständigen Rock. Aufmachung wie immer bei Rampage tip top.

01. Walking with no shadow
02. Do you believe
03. Thor's Hammer (Knocking at your door)
04. (The Steel) Shine
05. Get back home
06. Boarding Gate
07.Condemned Man
08. My Sweet Rose (For Daisy-May)
09. The End of it all
10. Thunder Road

Hörprobe

Brutal Attack -Greatest Hits Vol.3-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records / Herzlich willkommen, zum dritten Teil der „Greatest Hits"-Reihe der dienstältesten Skinheadband der Welt – Brutal Attack! 19 Lieder aus den vergangenen 15 Jahren wurden zusammengetragen, komplett neu arrangiert und digital re-mastert. Somit erstrahlen, im wahrsten Sinne des Wortes, 19 Lieder im völlig neuen Gewand (heil dieser Technik!). Schnallt euch an und macht euch bereit auf 67 Minuten für den total brutalen Angriff! >>> Zitat Label!

Brutal Attack -Live & Loud 1982-

In den Korb

Erschienen bei INK Records / 21 Live Songs von Brutal Attack aus ihrer frühen Punkphase. In den frühen 80ern waren Punks und Skins noch vereint gegen den Mainstream und Political Correctness. So bestand Brutal Attack bei diesem Konzert in Gravesend (UK) am 28. September 1982 noch aus 2 Skins und 2 Punks. Viele unveröfentlichte Stücke, einige Cover sowie Lieder die auf dem ersten Vollalbum verarbeitet wurden. Kommt im aufklappbaren, eingeschweißten Digipak, welches Konzertflyer, einen Zeitungsbericht aus der Zeit und ein Vorwort von Ken McLellan enthält.

Brutal Attack -Straight Eights, 30 Years of Rock'n'Roll-

In den Korb
021210151112

Erschienen bei Rebel Records / So, das lang warten hat eine Ende. Wir präsentieren Euch, zum 30-jähirgen Bandbestehen der britischen Oldschool-Legende-und mittlerweile auch dienstälteste Skinhead-Band der Welt Brutal Attack das Album "Straight Eights". Ken & Co haben sich das letzte dreiviertel Jahr so richtig den Arsch aufgerissen! Eigentlich sind sie nur zwischen den Bühnen ,die die Welt bedeuten, ihren Familien und dem Studio hin und her gependelt. Schlaf war da Fehlanzeige -das können wahrlich nur Rockstars sein! Was dabei nun rausgekommen ist, zeigt sich in Form von elf fantastischen Hymnen. Es geht von Hardrock, Rock und Country Rock über Balladen bis hin zum schunkelnden "Liquid"-Rausschmeißer! Dabei schafft es der Silberling auf 50 Minuten Spielzeit. >>> Zitat Label!

Hörprobe

Brutal Attack -The Real Deal-

In den Korb
cd_ba_real_deal

Erschienen bei Hatecore Shop / 10 neue Lieder, die diesmal etwas Gitarren lastiger sind als die letzten Sachen. Klingt aber wie BA immer klangen, einfach klasse! Alles gute zum 30jährigen Jubiläum! Man stelle sich vor, die Typen sind schon auf der Bühne rumgefallen, als unsereins noch nicht mal in Enstehung war, WAHNSINN! Aufmachung ebenfalls klasse.

Brutal Attack -Thunder & Lightning-

In den Korb
bathunder_000

Brutal Attack -When Odin calls-

In den Korb
Erschienen bei BA Sevice UK / Mit "When Odin calls" erblickte vor etwas mehr als 20 Jahren ein BRUTAL ATTACK - Album die Welt, welches untypisch typisch Brutal Attack ist. Geplant wurde es als reines Balladenalbum, aber in seiner einjährigen Entstehungsphase transformierte es sich selbst zu einem Mix zwischen der ruhigen und der rockigen Welt. Vielleicht auch durch Einflüsse von Sturmwehr und 08/15, vielleicht aber generell von einem recht großen deutschen Einfluss, den Ken verbrachte damals viel Zeit in unserer Heimat. Definitiv hinterließ Ken mit dieser Veröffentlichung aber einen (vor allem textlich) sehr persönlichen Fußabdruck, den er später durch seine Balladenalben noch intensivierte. 11 Lieder, keine Ausfälle auf einem der unterschätzten B.A. Werke, was will man mehr?

Buldok -Fire & Ice-

In den Korb
buldokcover1_132
Erschienen bei GKS / Letzte CD der legendären Tschechen. Komplett in englisch.

Bullets -Irriverente-

In den Korb

Erschienen bei Skinhouse Productions / Mittlerweile dritte CD der Mailänder Jungs. 10 neue Lieder Italo RAC. Aufmachung wie immer gut! Passt!

Bullets -La mia vita-

In den Korb
Erschienen bei Skinhouse Productions / Zweite CD der Mailänder Band. Sollte die erste Scheibe vor vielen Jahren noch Richtung HC gehen, ist diese weitaus rockiger und ruhiger. Klingt teils etwas nach dem großen Bruder Malnatt. Würde es mittlerweile als typische Italo RAC Scheibe bezeichnen, auch wenn teils etwas ruhiger und langsamer. Passt aber ins Bild. 11 Lieder, ordentliche Aufmachung!

Hörprobe

Bully Boys -Be careful what you wish for-

In den Korb
bully_boys_-_be_careful
Erschienen bei PC Records / Eine der wohl beliebtesten US Bands meldet sich hier nun eindrucksvoll zurück! Ed und Scott haben sich wieder für lange Zeit in ein Studio eingeschlossen und heraus gekommen ist der nun mittlerweile vierte Langspieler der alten Herren. Gewohnt genialer Bully Boys RnR Sound dröhnt aus den Boxen und weiß wieder einmal absolut zu überzeugen. Textlich vllt. sogar etwas politischer als die letzte CDs. Auf diesen Langspieler haben es nun 10 neue plus 3 altbekannte Lieder geschafft, welche im völlig neuen textlichen und musikalischen Gewand daher kommen. Dazu gibt es ein dickes 16seitiges Beiheft inkl. aller Texte. Für mich eine der bisher besten Scheiben des Jahres! Klasse!

wieder lieferbar!

Bully Boys -From Amerika with love-

In den Korb
Erschienen als Eigenproduktion / Neue CD der Amis! 14 neue Lieder inkl. Blitz Cover und Instrumental. Gewohnt netter Rock der Marke Bully Boys! Textlich schließt es nahtlos an die letzten Scheiben an. Beiheft inkl. aller Texte. Die Scheibe scheint auf 1000 Stück limitiert zu sein (Handnummerierung), daher ranhalten! Passt, wie nicht anders erwartet!

Hörprobe

Bully Boys -Hard Times, Hard Measures-

In den Korb
bully_boys_hthm
Erschienen bei PC Records / Frisch aus dem Presswerk nun endlich eingetroffen, die neue CD von Ed & Scott! Das Ding hat den üblich genialen Bully Boys RnR Sound und schließt nahtlos an die anderen beiden Alben an. Betrachten wir, die meiner Ansicht nach, etwas schwächeren Lieder der Split mit Brutal Attack, als hinfällig und widmen uns diesem neuen Meisterwerk. Der Gesang ist gewohnt gut und EDs Gitarrenarbeit weiß eh zu gefallen. Der Sound ist spitze und so knallen die 9 neuen Lieder sowie 2 neu eingespielte alte Songs ordentlich. Mal schnell, mal auch langsamer, aber eben 100% Bully! U.a. bekommt Ihr den zweiten Teil des "Skinhead Superstars" zu hören, wem das Lied wohl gewidmet ist, haha.... Aufmachung wie immer gut, Texte und Grüße etc. wurden von Eastside Grafix sehr edel verpackt. Mir gefällt es ausgesprochen gut....!!!

The Bully Boys - Outlaw
The Bully Boys - Storm on the Terraces
The Bully Boys - Stand your ground

Butcher's Nail -No Will, No Way-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records / Neue Superband aus Detroit-City und dem kanadischen London. Superband deshalb weil hier Mitglieder u.a. von The Alliance und The Rogues mit spielen. The Rogues dürften sicher einige von euch sicher noch aus den frühen 90er Jahren kennen, waren sie doch die Bruderband der bekannten RAC-Band Rival und teilten sich Musiker. Und das hört man bei Butcher's Nails sofort. Die Gitarrenarbeit erinnert sofort positiv an beide Bands und die absolut genialen Melodien und Soli brennen sich ins Ohr. Textlich geht es hier auch zur Sache, patriotischer Oi! mit klaren Hang nicht politisch korrekt zu sein. Da beweisen die alten Hasen echt Eier. Produziert ist das ganze auch spitze und das Album läuft durch mit „Playagain-Garantie". Geboten werden über eine Stunde feinsten Ami-Oi!, der Hard aber ohne Core gespielt wird, sich auf 17 Lieder verteilt und nie die Melodie vermissen lässt. Das Album kommt mit allen Texten und sollte von jeden Fan der amerikanischen Oi!/RAC-Musik gekauft werden, das Teil ist ein Brett! >>> Zitat Label!

Celtic Warrior -Invader-

In den Korb
Erschienen bei Pühses Liste / 1998 Knaller Album der Band aus Wales. Lief damals hoch und runter. Originalfassung von Pühse.

Civico88 -A way of life-

In den Korb
In den Korb
civico88_-la_strada-_000_000

Neue CD der Italos. 12 Lieder im geilen Civico Stil, allerdings diesmal komplett in der Heimatspache. Wie man raushören kann, handelt es sich in den Texten um Themen wie Fußball, dem Kampf gegen das System und eben dem Skinhead sein. Nicht umsonst steht außen groß drauf "12 Skinhead Songs". Schönes Beiheft gibts dazu. Geile CD, wie die erste ein Kracher!
In den Korb
civicounaltrocd_000

Erschienen bei Baracuda Records / Neue CD der Herren aus Varese / Norditalien. Geboten wird wie auf den anderen CDs schnörkelloser Melodie RAC mit geilen Chören und viel "Gejodel". 11 neue Lieder plus Intro gibts zu hören, alles in italienisch. Aufmachung wie immer bei Baracuda Records sehr gut, wobei man anmerken sollte, daß die CD aussieht wie eine Platte und sogar einen schwarzen Untergrund hat. Gibts aber bei CD Spielern keine Probleme...Schönes Teil. 

mit kleiner Schwärzung!

Clownsball -Casual Lads never stop breaking the lying law-

In den Korb

Erschienen bei Barbatos Prod. / Auf 300 Stück limitierte Scheibe der Moskauer Hool Band. Kommt im aufklappbaren Digipak! Nur wenige da! 

Code 291 & Mistreat -United in Pride Vol.3-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Dritter Teil der Serie und wohl auch der mit den bekanntesten Bands! Zu beiden Bands muß man nicht mehr viel sagen, spielt man schon jahrelang an der Sperrspitze mit. Beide Bands mit 5 neuen Liedern, welche komplett in englisch sind. Beiheft mit allen Texten! Hier macht man nichts verkehrt!! 

Code 291 -S.O.S. Europa- CD Version

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Neue CD von Jocke und Co. 12 neue Lieder in schwedisch und englisch. Im Beiheft gibt es alle Texte.

Contra Boys -Od kolyski az po grob-

In den Korb
883bcb195efc0a430925a75cbc93d8d1contra_boys300x300_17546ec23a983fa00b0ce89dc6d42504_5573b200c067bdae96567604df7c257c

Erschienen bei Olifant Records / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 11 Lieder, schickes Digi Pack!

Hörprobe

Contra Boys -Podziemne Miasto-

In den Korb
1274528126_front
Erschienen bei Olifant Records / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 10 Lieder!

Hörprobe

Contra Boys -Slask to my-

In den Korb
contraboys_same

Erschienen bei ??? / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 10 Lieder!

Contraband -The new Heaven-

In den Korb

Erschienen bei SGS / Politisch sehr unkorrekte Punk/Oi Band aus Moskau. 13 Lieder im Digi, welches limitiert ist. Man covert Expolited und Cock Sparrer.

Cult of Hatred -Times of Darkness-

In den Korb
Erschienen bei Midgard Records / Schwedische Heavy Metal Band die schon durch Beiträge auf dem Nordland 7 Sampler von sich hören lies. Hier nun die Debüt Scheibe die in die gleiche Kerbe schlägt. Englisch und schwedische Texte unterlegt mit Heavy Metal a la Judas Priest. 10 Lieder plus Intro, Beiheft mit allen Texten und limitiert auf 500 Exemplare.

Hörprobe

D.D.T. -Acquaragia-

In den Korb
Erschienen bei RTP / Die mittlerweile vierte CD der Mailänder, welche hier wohl die wenigsten kennen werden. Eigentlich schon schlimm, wenn man bedenkt, daß die 4 Herren schon 20 Jahre die Bühne im Land des Stiefels unsicher machen. 11 Lieder, wobei von Rock bis Ballade alles dabei ist. Sind da unten sehr beliebt und ich dürfte die Herren schon selbst 3-4x erleben. Gefällt mir sehr gut, hat eben irgendwas. Ich sag mal, für Leute welche mit Hobbit etwas anfangen können, gibt es hier eine Band des selben Schlages. Passt!

D.D.T. -Retrocarica-

In den Korb

Erschienen bei RTP / 12 Lieder der Mailänder von 20013!

D.M.F. -Life is so serious-

In den Korb
dmf-life
Erschienen bei MFS / Neue CD um Jonesy. Klingt diesmal nen bissl härter und textlich befasst man sich mit diesmal eher mit sexistisch angehauchten Dingen, so z.b. seiner einäugigen Hosenschlange usw usw.... Beiheft mit allen Texten etc. Wer auf TMF steht und die erste gut fand, der macht hier nix falsch.

Hörprobe

Dassler -White Flames-

In den Korb
Erschienen bei Leveler Records / Dem ein oder anderen ist die russische Hardcore-Dampfwalze Dassler möglicherweise schon ein Begriff. Wer von den Jungs jedoch noch nichts gehört hat, sollte eine Unterrichtsstunde in der Schule des russischen Hardcore nachholen. Geboten werden 10 Titel inklusive Intro und Outro, sowie einem älteren Bonustrack auf einer Spielzeit von 26:00 Minuten. Wütend und mit einer gehörigen Portion Beatdown im Gepäck, knüppeln Dassler unter dem Titel "White Flames" ordentlich nach vorne.  Für Freunde des Hardcore und der russischen Sprache sicherlich genau das Richtige, um diese verfaulte Welt für 26:00 Minuten aus dem Schädel zu bekommen. WÜTEND, WEISS, DASSLER! >>>Zitat Label!

Dead Generation -I nationens tjänst-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Sechster Teil der "Ragnaröck Serie". Und wieder eine Band, von der ich noch nie etwas gehört habe. Laut Label war die Band zwischen 1984 und 1995 aktiv in Schweden. Ich würde es als punkigen RAC beschreiben, meist in schwedisch. 12 Lieder und leider keine weitere Infos im "Beiheft". 

Death Penalty / Feher Törveny- Split CD

In den Korb
Erschienen bei Leveler Records / Split CD von Death Penalty aus Russland und Feher Törveny aus Ungarn. Die Russen machen den Anfang mit 6 neuen Liedern, wobei alle in englisch sind. Mainstream tauglicher Metalcore wobei Gegrunze, Clean Gesang und Chöre echt positiv zu überraschen wissen. Man hat zum starken Debüt noch einen ganz großen Schritt nach vorn gemacht, würde ich sagen. Echt cooles Zeug! Feher Törveny machen bei ihren 6 Liedern da weiter, wo die "Remeny" aufhörte - "Zerstörung"! Nur kurz, man bleibt seinem Stil treu und auch die Texte sind wieder komplett in ungarisch. Passt auch, aber Death Penalty gehen aufgrund der klaren Verbesserung, als Sieger dieser Split hervor. Beiheft mit allen Texten und passenden Layout (spendiert von Mudhater) gibts natürlich dazu. Für Freunde des gepflegten Krach's, führt an dieser Split kein Weg vorbei!

Deaths Head / Kilgore -Blood on my Hands-

In den Korb
deathhead_split_kilgore_000
Auch wenn ich das Cover persönlich potthässlich finde, der musikalische Teil ist vorzüglich! Death Head aus Austrailien rocken wie immer, auch wenn diesmal ein kleinen Tick schneller. 100% politischer WP Metal, wie man ihn von den anderen Alben der Jungs kennt. Bei Kilgore soll es sich um Ravonous handeln, nur das hier der Gesang von Jesse (Deaths Head) übernommen wurde, der aber seine Stimme anders zur Geltung bringt, als bei Deaths Head gewohnt. Musikalisch nicht ganz so hart wie Deaths Head, sondern eher rockig. Gefallen mir nicht ganz so gut wie Deaths Head, aber trotzdem ganz gut. Beiheft enthällt alle Texte und ein paar Fotos. Gute CD!

Deaths Head -Baldr- CD plus DVD

In den Korb
baldr

Erschienen bei GKS33 / Mit "Baldr" nun das zweite Konzeptalbum der Australier. Auf - für Deaths Head typisch hohen lyrischen Niveau - setzen die Jungs sich mit Germanischer Mythologie und Sagenwelt auseinander. Musikalisch professioneller Metal, wie man es von den Jungs gewohnt ist. Zusätzlich zur Musik CD gibt es etwas, was in unseren Kreisen eher selten zu sehen ist. Eine sog. "making of" DVD, lässt den Zuschauern bei knapp 2 Stunden miterleben wie es zur Entstehung dieser Scheibe gekommen ist. Garniert wird das Video mit einigen Rückblicken aus der Bandgeschichte, einigen Interviews und Konzertberichten. >>> Zitat Label!

Hörprobe

Deaths Head -Hatreds Disciples-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Neuaflage der einstigen North X Produktion. 10 Lieder feinster Metal aus Australien. War 2005 schon wirklich klasse! 10 Lieder.

Deaths Head -Supremacy-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Ganz frisch aus Australien kommt nun dieses Machwerk zu uns über den großen Teich! Zu Jesse und seinen Jungs brauch man eigentlich nicht mehr viel sagen. Seit dem Debüt aus dem Jahre 2001 ist man für gut gemachten Metal bekannt! Diese Scheibe schließt nahtlos daran an, wobei ich meine, eine gewisse Core Kante dazugekommen ist. Mag vielleicht auch an den 2 ungarischen Musikern liegen, welche diese Scheibe in Stein gemeißelt haben ;-) ! Die Hilfe tat jedenfalls merklich gut, denn herausgekommen sind 10 Brecher, welche echt Spaß machen! Qualitativ gab es bei Deaths Head eigentlich nie einen Aussetzer! Verpackt ist das Ganze in einem 8seitigen Beiheft, welches alle Texte enthält! Klasse Teil!

 

Deaths Head -The Reapers Kiss-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records / Nach 13 Jahren Jahren Bandgeschichte, kommt hier das sechste Studioalbum der australischen HS Band! Geboten werden 9 Titel in über 45 Minuten Spielzeit! Der typische Deaths Head Stil gepaart mit persönlichen, geschichtlichen und aktuell politischen Texten, dürfte für Freunde der Gruppe ein Muss und für diejenigen welche auf härtere Musik stehen ein Grund sein die Jungs anzutesten! Ein schön gestaltetes 8seitiges Beiheft rundet das ganze ab!>>> Zitat Label!

Gefällt mir wieder besser als die gewöhnungsbedürftigen Alben zwischendurch!

Hörprobe

Definite Hate -Welcome to the South-

In den Korb
320_0

Nach der Split bei Resistance gibt es nun die erste Voll CD der Amis auf NorthX. Texte wurden entschärft, so daß man den Kram hier verkaufen kann. Die Jungs spielen einen Mix aus Rock, Punk und RAC, ziemlich ungewöhnlich, aber doch geil zu hören. Texte sind ganz klar 100% White Power. Im Beiheft gibts die Texte und Bilder. Gute CD!

>>> Von der Band lizensierte Neuauflage ihrer Debutscheibe, die ursprünglich beim Verräterlabel NorthX erschien. 12 Titel guter Ami-RAC. Die Gestaltung wurde komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. >>> Wewelsburg Records

Desolated -Rotten-

In den Korb
desolated3110_000
Erschienen bei OPOS Records / So...hier is sie nun...die dritte Scheibe der Jungs. Nachdem die 2. Scheibe für die meisten nicht so der Bringer war knüpft die dritte Scheibe wieder an die erste an. Ziemlich derbes Zeug was die Jungs da wieder abliefern. Ne Mischung aus Nu-Metal und Trash oder Metalcore oder wie auch immer...is echt schwer zu beschreiben, mal schnell und kreischend, mal etwas ruhiger und immer schön krank... Das ganze kommt im 12-seitigen Booklet mit allen Texten...Aufnahmetechnisch auch 1a, würde auch als Mainstream durchgehen, die Jungs wissen eben Ihre Instrumente zu bedienen..  > Zitat Label!
In den Korb
Erschienen bei PC Records / Ich kann mich noch bis zum heutigen Tag daran erinnern, wie enttäuscht ich 2005 war, als über zig Umwege endlich die zweite Dissident in Deutschland landete und eben gar nicht so klingen wollte, wie das Überalbum „A Cog in the Wheel“ aus dem Jahre 2000. Man hatte einfach etwas Anderes erwartet! Aber mit vielen Veröffentlichungen ist es wie mit gutem Wein, er muß reifen. Heute halte ich diese CD für einen weiteren Meilenstein aus dem fernen Australien! Scott und seine 2 Mitstreiter wandelten hier auf eher R’n’R lastigen Pfaden. Mal mehr oder weniger rockig, mal aber auch als Ballade. Angefangen bei „Still flying the Flag“, über das grandiose „I wish the rain“ um dann beim eigentlichen Titellied zu enden – ein Hit jagt den nächsten. 12 Lieder voller Stolz! Und da die CD seit Jahren ausverkauft ist und nun wahrlich eine Neuauflage verdient hätte, gibt es hier nun die offizielle Nachpressung der Scheibe.  Das Layout ist fast identisch, allerdings wurde fürs Auge ein schickes Digipak gewählt und auch das Beiheft mit allen Texte, weiß in Hochglanz zu verzücken. Top Teil!

 

Disturbed Mother Fucker -OI! ain`t dead-

In den Korb
dmf___oi_aint_dead

Erschienen bei MFS / Ewig geplante CD des TMF Frontmannes Jonesy. Nach knapp 5 Jahren hier nun endlich erhältlich. Man covert 13 Oi / Punk Klassiker vergangener Tage. Für den einen ist es was, für den anderen eben nicht. Sound ist wie immer bei ihm. Geiles Ding!

Liedliste:

Oi! Aint Dead
Evil
Someone's Gonna Die
Oi! Oi! Oi!
Gonna Get A Gun
England Belongs To Me
Vicious Rumours
Violence
I Don't Like You
Cheap Imitation
Generation Of Scars
Rose Of England
Warboots

Doc Evil & First Assault -Made in Australia-

In den Korb
Erschienen bei Vital Sign Records / In Japan erschienene Split CD der beiden australischen Bands. Je Band 6 Lieder. Nur ne Handvoll da!

Doc Evil & Strong Blossom -Japan vs. Australia-

In den Korb
Erschienen bei Hostile Class / Split der CD der Jungs von Doc Evil & Strong Blossom. Doug von Blood Red Eagle ist hier am Gesang zu hören und macht da weiter, wo BRE endete. Split Erfahrung gab es mit einer japanischen Band auch bereits mit BRE und so gehts hier weiter. Strong Blossom spielt klasse melodische Rock mit schönen Chören und ordentlich Dampf. Passt! Komplett in der Heimatsprache, was auch für die Texte im schicken Beiheft gilt. Goiles Ding! 

Hörprobe

Doc Evil -Lost Years...- MCD

In den Korb
Erschienen bei Hostile Class / Oi Projekt des Blood Red Eagle Sängers Doug. Schliesst im Prinzip da an wo BRE aufhörte, auch wenn etwas Oi lastiger... 8 Lieder im schicken Digi mit Beiheft.

Hörprobe

Drizzatorti / Philth Collins -Acca Acca- MCD

In den Korb

Erschienen bei Blackshirt Records / Mini Split CD der beiden Kombos aus Italien (6 Lieder) und den USA (13 Lieder). Old School HC, der gerade bei den Italienern echt gut gefällt. Man singt über allerlei Mist u.a. Michael Knight und seinen Wagen KIT... herrlich blöde. Die Amis schließen musikalisch an, erhalten von mir aber das Prädikat "Schrott". Gefällt mir überhaupt nicht. Entscheide jeder selber. Aufmachung wie immer gut (kleine Schwärzung). Hier mal 2 Hörproben:

Hörprobe

Hörprobe

Eldfödd -Skaldesaga-

In den Korb
Erschienen bei Midgard Records / Wohl schon 2009 aufgenommen, aber jetzt erst veröffentlicht. Melodischer Schweden Rock, das ganze 9x. Fetzt!

Embers Of An Empire -Phoenix Rising-

In den Korb

Erschienen bei Rampage Prod. / Neue Band aus England, welche hier ein wirklich gutes Debüt abliefern. Einigen wird die Band bereits durch Auftritte bekannt sein. 12 Lieder RAC, ma modern, mal punkig, mal typisch britisch. Dazu ein teilweise 2 stimmiger Gesang und guter Sound. Herrlich frisch für englische Verhältnisse! Textlich wie man's erwartet, immer geradeaus! Dickes Beiheft wie bei Rampage üblich! So kann es gerne weitergehen in England! Cooles Ding!

Endless Pride -15 years of pride-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / Mit ihrem 6 Album feiern Endless Pride ihr 15 jähriges Bestehen. 10 Lieder (7x in englischer + 3x in schwedischer Sprache) plus ein Outro werden geboten und ich würde es als härteren Rock bezeichnen. Textlich bekennt man sich zu seinen Wurzeln, prangert die mediale Umerziehung und den Austausch der europäischen Völker an. Die Schweden haben einen eigenen Stil, welcher Freunden guter Rockmusik und Anhänger der Musik aus dem Land von Eis und Schnee gefallen wird. Das ganze kommt mit einem schicken 12seitigen Beiheft inklusive aller Texte. >>> Zitat Label!

Endless Pride -Decade of Pride-

In den Korb
Erschienen bei Midgard Records / Neue CD der Schweden, Besprechung folgt!

Hörprobe

Zu jeder CD gibts noch nen Bandposter dazu (gefalten) - Nur solange der Vorrat reicht!

Endless Pride -Same-

In den Korb
endlesspride_endlesspride
Erschienen bei Midgard / Neue CD der Schweden. Schließt nahtlos an die letzten Sachen an. Gute Stimme und ordentliche professionelle Mucke! Gutes Ding!

Endupdead - ..And The Hell Followed Them- CD

In den Korb
endupdead_-and_the_hell_followed_them-_001_000
Titel:9
Die Nachfolgeband von Pigkiller hat sich musikalisch etwas gewandelt. Es wird düsterer, etwas schleppender Metal geboten. Die gute finnischen Musiker sind aber immer noch hörenswert. Mal was für einen ausgefalleneren Geschmack.

Enhärjarna -The last stand-

In den Korb
enharjarna-the_last_stand
Erschienen bei Last Resort Records / Erste CD des Viking Rock Projektes von Bisson und Co.!

Hörprobe

Enhärjarna -The Resurrection-

In den Korb
enharjarna
Erschienen bei UT Records / Neue Scheibe der Viking Rock Band mit Bisson am Gesang. Klasse Teil! 10 Lieder! 

Estripe Imperial -Sequimos vivos-

estripeimperialsequime_000
derzeit ausverkauft!

Europica -Part One-

In den Korb

Erschienen bei Exkluziv Music / Fettes Metal Brett aus Europa, hauptsächlich Ungarn. Hier die CD Info in englisch:  
Rock music rarity from Hungary with patriotic lyrics!
"A new album named "EUROPICA- part one" has just been released, with guest singers like Blaze Bayley (Iron Maiden, Wolfsbane),Tim Ripper Owens (Judas Priest, Yngwie Malmsteen Band, Iced Earth), Fabio Lione (Rhapsody Of Fire, Kamelot, Angra), Ralf Scheepers (Gamma Ray, Primal Fear), Tomek Horytnica ( Horytnica). The album consists of 10 songs, which were recorded for nine months in eleven different studios. The cd cover is the artwork of the famous graphic designer Gyula Havancsák, who has already worked for bands like Accept, Stratovarius, Destruction, Kreator, Grave Digger and many more. The material will be released worldwide both as CD and as vinyl record." Ihr seht, hier waren echte Profis am Werk.

Evil Inside -...on the Graveyard- MCD

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Roy von Final War & Co. meldet sich mal wieder an der musikalischen Front zurück. Dieses Mal wieder mit seinem Projekt Evil Inside, welches Final War aber in nichts nach steht (bis auf die Texte). Schöner, melodischer Rock welchen man aus seiner Feder kennt und liebt. Stimmlich versucht er sich hier eindrucksvoll in mehreren Stimmlagen. Kommt guter rüber meiner Ansicht nach. Das ganze gibt es 4x (3x Rock und 1 klasse Ballade) plus passender Gestaltung inkl. aller Texte. Die ganze Sache wurde auf 555 Stück begrenzt und ist natürlich handnummeriert. Also ranhalten - Für den Preis einer Schachtel Kippen macht man hier nix falsch und hofft weiterhin auf weitere, politischere, Anschläge aus seiner Feder....

Hörproben

Es geht an die letzten Exemplare!

Evil Inside -Freak out-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Knapp 3 Jahre hat es gedauert, bis Roy (Final War) diese Scheibe nun fertig gestellt hat. Für uns eine ganz klare Steigerung zur schon guten Debüt. Sicherlich ist es nicht Final War, aber das der Herr es drauf hat, steht außer Frage und wird auch hier wieder bewiesen. 11 neue Hymnen aus OC sind es letztlich geworden. Grafisch ordentlich verpackt von Mudhater Design. Passt, wackelt und hat Luft! Top Teil, er kann es einfach!

 

 

Evil Inside -Those Bastards will destroy you-

In den Korb
Erschienen bei Strong Survive / Hier nun ein weiteres Projekt von Roy (Final War / Tri City Trashed etc.). Musikalisch gehts auch genau in diese Richtung. Textlich nicht allzu politisch aber um den damaligen Flair am Leben zu halten, ist das Ding schon ganz gut geeignet. 11 Lieder plus Intro und Beiheft mit allen Texten.

Hörprobe

Fantasmi Del Passato ‎-Anime Inquiete-

In den Korb
Erschienen bei RTP / 2014er CD der Italiener. 10 Titel.

Fear Rains Down -Still not dead-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / I WILL RISE - WE WILL RISE - BURY THEIR DREAMS, BURY THEIR LIES!!! So melden sich die 4 Jungs nach vielen Jahren endlich zurück. Keine Minute wird das Tempo gedrosselt, eine Hardcoregranate jagt die nächste! Textlich werden wieder alle Schwächen der Menschheit angeprangert und dem Übel der kranken Gesellschaft der Kampf angesagt! Der neue Schlagzeuger und der neue Bassist reihen sich perfekt ein und lassen im Zusammenspiel mit Bob keine Wünsche übrig! Ein 12seitiges, genial gestaltetes Beiheft rundet das Album ab! Absolute Kaufempfehlung!!! >>> Zitat Label!

Hörprobe

Feher Torveny -Remeny-

In den Korb

Erschienen beim BHS Service / Neue CD der Ungarn. 13x gibt es in der Landessprache ordentlich auf die Mütze! Qualitativ gewohnt gut. Aufmachung passt auch (kleine Schwärzung).

Fehér Törvény -Új Irány-

In den Korb
Erschienen bei: Rebel Records / Mit ihrem dritten Vollalbum „Új Irány“ (was soviel heißt wie „Neue Richtung“) melden sich die Magyaren von Feher Törveny zurück. Und liebe Freunde, der Titel ist definitiv Programm! Härter, stärker, schneller und wütender als je zuvor, werden über Euch brachiale Klänge einbrechen, die selbst Eure bucklige, halbtote Nachbarschaft zu einer Wall of Death animieren. Hilfe, Hilfe, welch ein böses Gewitter! Und das sogar auf der Überholspur. Feher Törveny geben auf elf Liedern Schubrakete und zerballern ihre musikalische und verbale Attacke (u.a. mit Reno von White Wash / SLN) in 21 Minuten. Marci brüllt und grunzt sich in englisch und landessprachlich dermaßen durch die CD, das man das Gefühl hat, der Leibhaftige springt jeden Moment aus den Boxen. „Új Irány“ ist alles andere als ein Exotenteil und hat dickes Potential für die TOP-Ränge der HC-Charts 2012! Top! >>> Zitat Label!

Hörprobe

Ferox -Vart Svenska Lynne-

In den Korb
booklet-ferox

Erschienen bei Nordvind Records / Nun endlich endlich, die erste Voll CD der sympathischen Band aus Schweden. Einige kennen sie sicherlich von den vielen Auftritten in Deutschland, u.a. bei letztjährigen Sachsentag in Dresden. Schon damals wussten sie mich zu begeistern. Eine wunderschöne Stimme gepaart mit wunderschöner Rockmusik, meist im seichteren Tempo oder Rockballadenbereich. 11 Lieder sind es insgesamt geworden und davon sind 3 in englisch, der Rest in schwedisch gehalten. Ich würde es vllt. mit einer Art "Andre Lüders & Nordmacht" vergleichen. Mir gefällt es jedenfalls ausgezeichnet, die CD hinterlässt den Eindruck, den die Jungs & Mädchen auch Live hinterlassen haben. Spielzeit liegt bei 48 Minuten und ein 12seitiges Beiheft ist außerdem dabei. Neben Gitarren gibt es u.a. auch eine Geige zu hören. Spitzen Band! Super CD!!!

Final War -Acoustic-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Die lange angekündigte Balladen CD aus dem Hause Final War erblickt nun endlich das Licht der Welt! 11 bekannte Hits der ersten beiden Alben sowie der Split CD noch einmal neu arrangiert und als Ballade vertont. Für ein Lied holte man sich Joel von BfG mit ins Boot. Klasse Scheibe für ruhige Stunden und so manch einer wird an die 2000er zurück denken, als Roy & Co. fast jedes Wochenende Europa unsicher machten. Lieder wie "Nationalist" und "Glory Unending" brachten die Tanzflächen und Boxen zu glühen. Auch im Balladen Gewand kann sich die Sache absolut hören lassen und so hofft man, daß sich Roy vielleicht auch mal wieder für eine Rockscheibe in den Keller sperren lässt. Verpackt ist das Ganze in einem 8seitigen Hochglanz-Beiheft mit allen Texten und ansprechender Gestaltung. Für die Sammler hat man ebenfalls etwas und so gibt es noch eine schicke, bedruckte Blechdose dazu, 300x, so daß es auch wirklich ein Sammlerstück bleibt! Wunderschönes Ding!

Exclusiv bei uns gibt es noch einen Aufkleber dazu. Nur solange der Vorrat reicht!

Flatlander -MMXX- Digipak

In den Korb

Erschienen als Eigenproduktion / Nach den positiven Reaktionen auf seine Videos und Bandcamp Veröffentlichung, nun als gepresste CD vorhanden. Klasse Balladen, tolle Stimme, cooler Typ! 8 Lieder, aufgeteilt in 5 Cover und 3 eigene Lieder. Das Ding ist auf 500 Stück begrenzt und eingeschweißt. Klare Empfehlung! Wer es lieber digital mag, kann das Ding auch direkt beim Künstler über Bandcamp erwerben.

Fortress (Scott & Steve) -Songs for Faith and for Folk-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Scott und Steve von Fortress präsentieren uns hier ihre erste "Unplugged" Scheibe. 12 beliebte und bekannte Klassiker von Fortress, Dissident und Ravens Wing wurden hier komplett neu arrangiert. Herausgekommen ist eine wahnsinnig intensive Scheibe. Wirkliche "Songs for Faith and for Folk".Gänsehautfaktor und Kaufempfehlung. >>>Zitat Label!

Fortress -Brothers of the Storm-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Ich weiss gar nicht so richtig wie ich diese Besprechung beginnen soll. Es sind seit dem letzten Album fast 20 Jahre vergangen. Wie die Zeit vergeht.. Wahnsinn. Die Herren melden sich mehr als eindrucksvoll zurück und knüpfen musikalisch nahtlos an alten Tagen an. "Brothers of the storm" ist ein sehr ausgefeiltes und anspruchsvolles Rockalbum, garniert mit Scotts unbeschreiblicher Ausnahmestimme. Fortress wurden in den 90er Jahren als einziger legitimer Nachfolger der legendären Skrewdriver gehandelt. Und das ist keine Übertreibung. Die Alten werden diese Scheibe ohne Hörprobe sofort bedenkenlos kaufen und auf keinen Fall enttäuscht sein. 10 komplett neue Lieder und ein altes Lied der ersten CD nochmal neu aufgenommen. Alle jungen Hörer soll der Teufel holen wenn sie es nicht tun. Fortress ist und bleibt eine absolute Ausnahmeband. Mehr braucht eigentlich kein Mensch mehr zur Scheibe erzählen. Ausser vielleicht "buy or die" >>>Zitat Label!

 

 

Fortress -Defenders of the Faith-

In den Korb
Erschienen bei Front Records / Fortress ist definitiv eine der legendärsten Gruppen unserer Musikbewegung. Neben ihren 4 Vollscheiben gab es einige Samplerbeiträge welche unter dem Schutt der Zeit verschollen, bzw. nie in Deutschland erhältlich waren. Nachdem unlängst bereits einige Bootlegger auf Vinyl einiges an Samplermaterial veröffentlichten, war es nun an der Zeit das Material endlich auch mal autorisiert der breiten Masse zugänglich zu machen. Zu Fortress muss man sicherlich nichts sagen. Dürfte jeder kennen.

Fortress -The Fires of our Rage-

In den Korb
Erschienen bei GWP / Fortress sind eine der besten RAC Bands aller Zeiten. "Fire of our Rage" erschien 1999 als 4. Scheibe der genialen Australier auf Great White Productions. Zeitlose Klassiker wie "Born again", "Masters of our Destiny" oder "Loss of identity" sollten jedem bekannt sein. Hier nun die Möglichkeit die lange ausverkaufte Scheibe wieder sein Eigen zu nennen. Lizensierte Nachpressung!
In den Korb

Erschienen als Eigenprodktion/ Fraction (oder auch vorher Fraction Hexagone) galten jahrelang als beste Band aus Frankreich. War nun sehr lange ruhig um die Jungs aus Nizza. Nun aber eine neue Scheibe zum 25 jährigen Bandjubiläum. Diese Produktion bietet auch ein paar Sahnestücke für Fans der Gruppe, wie wenig bekannte Versionen bestimmter Songs (insbesondere mit dem ersten Sänger), einen neuen Titel (Cover einer Gruppe aus den 80ern…) sowie eine IpVox-Aufnahmen, metallindustrielles Projekt, das von einigen Mitgliedern der Gruppe erstellt wurde. Doppel Digipak mit 16 seitigem Booklet. Schöne Scheibe!

Frakass -L'appel des Dieux-

In den Korb
Erschienen bei Rage Records / Neue CD der Frazosen, welche langsam auch hierzulande bekannter werden. 2 von der Herrschaften spielen ja auch bei Brutal Attack mit, und die sollte nu jeder kennen. 11 Lieder mal härter, mal zarter, aber immer schöner RAC. gefällt mir sehr gut, auch wenn die Sprache natürlich immer Geschmackssache ist. Qualität stimmt auf alle Fälle. Dazu dickes Hochglanz Beiheft (ganz kleine Schwärzung) mit allen Texten und ner sehr hübschen Umrahmung. Ruhig mal antesten...

Hörprobe

Freke -Tag till vapen-

In den Korb
freke_tagtillvapen
Erschienen bei Logik Förlag / Neue Band aus Schweden. Guter schwedischer RAC, komplett in Landessprache gehalten und inklusive schönem R.H. Covers. Aufmachung ebenfalls gut. Schweden fans wird es freuen, endlich mal wieder ne ordentliche CD aus dem Land des Eises...

Front of Hell -Avanguardia-

In den Korb

Erschienen bei Rupe Tarpea / Front of Hell kommt aus Italien. Im November letzten Jahres veröffentlichten die 2 Musiker auf dem heimischen Label Rupe Tarpea Produzioni (Rom) ihr Debüt-Werk " AVANGUARDIA".

Industrial Musik wird zum Besten gegeben. Im nationalen Musikbereich eine Musikrichtung, die mehr als unterrepräsentiert ist. "Mastermind" Steve J. Drakos hat eine bewegte Lebensgeschichte hinter sich, in der seine aktive Musiklaufbahn bereits im Jahr 1979 startete. Damals gründete er die bekannte italienische OI!-Band Nabat und war dort bis Anfang 1983 Gitarrist. Nachdem er sich in dieser Kombo musikalisch und politisch immer weniger wiederfand, ging er nach London und wurde 1984 Mitglied von Skrewdriver. 2 Jahre spielte er in Ian Stuarts Band und zeichnete verantwortlich für das Einspielen des Basses auf dem mitunter besten Skrewdriver-Album aus dem Jahre 1985. Zurück auf dem Kontinent wurde er beruflich als Fotograf erfolgreich und lebte abwechselnd in einigen der europäischen Metropolen. Front of Hell besteht aus Vater und Sohn: Steve J. Drakos und Alex Drakos. Also ein "Familienunternehmen" im nationalen Bereich, hat es das überhaupt schon mal gegeben, das Vater und Sohn in einer Band aufspielten? Die 2 Musikschaffenden beschreiben ihren elektronische Musik selbst wie folgt: "Dies ist der Soundtrack für das Europa der nahen Zukunft, eine verheerende industrial Apokalypse für den nächsten Tanz auf den Ruinen." Widmen wollen sie ihr Werk allen europäischen Nationalisten, die ihr Leben oder ihre Freiheit in den letzten fatalen Wochen verloren haben.

8 Stücke sind auf der CD "Avanguardia" drauf, die Spielzeit beträgt 45 Minuten. >>> Geklaut vom Nutzer b.l. im NR Forum! Er bringt es auf den Punkt!

Hörprobe

Frostfödd -Den Första Striden- CD

In den Korb
frostfodd_-den_forsta_striden-_000
Titel:10
Erste Scheibe der melodischen Schweden mit schwedischen Texten. Für alle Mistreat-, Pluton Svea- usw.-Kameraden!

Frostfödd -Det Andra Inseglet-

In den Korb

Fyrdung -Hyperborea-

In den Korb
fyrdung_hyperborea

 

Ken Mclellan & Arrow Cross -Twice as hard-

In den Korb
front(1)

Erschienen bei Loyalty Records / Nun endlich auch bei uns, die CD des Projektes der Ungarn von Arrow Cross und Ken von Brutal Attack, seines Zeichen wohl ältester Rechtsrocker. Übel wie schnell die Zeit vergeht, haha. Auf die Lauscher gibt es jedenfalls 11 Lieder, die an frühere BA Sachen erinnern. Schön melodisch, rockig und druckvoll und dazu eben Ken's unverwechselbare Stimme. Klasse. Texte durchweg aus Ken's Feder, was wieder einmal für Qualität steht. Dazu gibt es ein dickes Beiheft, wunderbar gestaltet mit vielen Texten und Fotos. Echt gutes Ding!

mit kleiner Schwärzung!

Kontratak -W Obronie Ojczystej Ziemi-

In den Korb
Erschienen bei Strong Survive / Neue polnische Band. 14 Lieder in der Landessprache. Leider nur ein Einleger (kleine Schwärzung). Nur wenige da!

Kriegs Legion -Chaos Bomb-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records & Askania Produktion / Deutsch-britische Co-Produktion. Aus Detroit hört man nicht mehr viel Gutes. Die einstige Vorzeigestadt der us-amerikanischen Wirtschaft ist schon lange ein großer Slum, in denen der BLM Unsinn seine eindrucksvollen Folgen zeigt... ABER, es gibt da ja noch Kriegs Legion welche alle paar Jahre für einen musikalischen Lichtblick sorgen - so auch hier. Die 10 neuen Lieder rollen genial wie immer nur so durch den Player! Immer wieder eine Wonne! Aufgenommen und gemastert von Pete Bankert, welcher seit Anfang der 90er für eine Menge Klassiker aus den USA sorgte. Hier passt wieder einmal alles! Beiheft etwas mager, aber alle Texte sind trotzdem drin. Gern mehr davon!