1-F

!

13 Knots -Justice-

13knots

Erschienen bei Wewelsburg Records / Aus dem Süden der USA, genauer gesagt aus North Carolina, kommen 13 Knots. Mitglieder von Definite Hate/Platoon 14 haben sich dazu entschlossen "asskickin' southern Rock'n Roll" zu machen und hier ist das Ergebnis. Neun punkige und whiskeygeschwängerte Lieder über das Leben als weisser Outlaw mit all seinen Facetten. Das die Amis spielen können haben sie bereits vorher unter Beweis gestellt, unter anderem auf dem diesjährigen Hammerfest in den USA. Zur Musik gesellt sich ein Beiheft mit allen Texten sowie passender Rahmengestaltung. Lasst den Süden auferstehen! >> Zitat Label!

Ich denke kann man sich anschließen, wem DH gefällt, der macht hier nichts falsch. Teilweise hätte es ein wenig flotter sein können, aber insgesamt ist die Scheibe ok.

9 Val -To Arms!-

1241531528_3gn4sm7s3x

Erschienen bei The X Day Records / Neue Band aus der Ukraine, welche hier ihre mittlerweile zweite CD eingespielt hat. Musikalisch bewegt man sich im HC Bereich, nennt es selbst "HC Crossover". Musikalisch jedenfalls gut, Abmischung und Gesang passen auch, nur die Texte sind eben alle in Landessprache....von daher was für Sammler! Beiheft mit allen Texten, Fotos etc.! Insgesamt 16 Lieder. Wer also auf harte Exoten steht, macht hier nix falsch.

Mit Schwärzung! 

ADL 122 -Fuorilegge-

adl122fuorilegge_132_000

ADL 122 -L'angelo della morte-

adl122_langelodellamorte_000

 

-Aggroknuckle & Blood Red Eagle-

Agressiva88 -...jak zebate kola!-

th_94867_agressiva88cover_122_89lo_000
Erschienen als Eigenproduktion / Voll CD der Polen. Geboten wird melodischer RAC mit einem Schuss Metal. Texte leider alle in der Heimatsprache, von daher nur etwas für Sammler. Dickes, schön gestaltetes Beiheft. 15 Lieder mit über 70 Minuten Spielzeit ist auch nicht übel. Ganz gute CD, aber eben nur für Sammler und Ostblock Fans. Leider mit kleiner Schwärzung! 

American Pig -Home Sweet Home

Erschienen bei HC Streetwear / Neues Projekt vom 96Brigade Schreihals und es geht musikalisch wie textlich genau in diese Richtung. Politisch unkorrekter Punk/HC, einfach, manchmal etwas eintönig, aber irgendwie mit dem gewissen "Etwas". Gefällt mir gut, auch wenn das Beiheft leider wieder einmal nichts aussagt bzw. enthält.

Hörprobe

wieder da!

Anfall -Dödens Glimt- (Angriff)

anfall
Erschienen bei Nordvind Records / 11 neue Lieder aus Schweden. Anfall ist der schwedische Name für Angriff. Geboten wird der gewohnte Mix aus melodischen Rock und Metal mit guter Stimme. Alle Titel diesmal in schwedisch. Aufmachung passt auch. Wer die anderen Cds mag, der wird diese hier ebenfalls wieder lieben. Gutes Ding! Mit kleiner Schwärzung!

Anger Within -Fight+Live+Act+Give-

Antica Tradizione -Croke Park-

Erschienen bei RTP / Alternative Rock aus Italien. Nur wenige da!

Antisystem / Titania -We are here to create...-

titaniaantisystemcover
Erschienen bei Strong Survive / Hier nun die Split CD der Schweden von Titania und Russen von Antisystem. Titania sind die ersten die hier mit ihrem sehr melodiösen Rock loslegen, wie bereits von der Voll CD bekannt. Gesungen wird mal englisch mal schwedisch und manchmal auch deutsch. Hört sich echt gut an. Die Russen machen mit einem ziemlich metallastigen RAC weiter. Gesungen wird fast komplett in englisch. Man covert sogar ein Lied von Kraftschlag. Klingt auch gut. Beide Bands sind hochpolitisch. Dazu kommt nen 8seitiges Beiheft mit Texten. Schöne CD...

Antisystem -We are with you, Brothers-

Erschienen im Untergrund / Die Band aus Moskau sollte nun mittlerweile den meisten geläufig sein. Löste man sich 2014 eigentlich auf, machen einige Mitglieder weiterhin die Bühnen der Welt mit "Carlsband" unsicher. Hier nun die letzten Aufnahmen der Band, welche diese CD nicht mehr veröffentlichen konnte. In Zeiten des Krieges mit der Ukraine würde wahrscheinlich der tiefste Gulag auf sie warten - jegliche Solidarität mit der Ukraine wird nämlich in Russland sehr hart verfolgt und als Hochverrat angesehen. Auf dieser CD enthalten sind 11 Lieder aus der Schaffenszeit von 2008 bis 2011, welche teilweise auf Sampler oder Vinyl Veröffentlichungen schon enthalten waren. Aber auch neue Lieder sind enthalten. 11x RAC, gesungen in russisch oder englisch, wie man es von vorherigen CDs bereits kannte. Verpackt im schicken Digi und auf 127 CDs limitiert, inkl. Nummerierung. Bei der CD handelt es sich um eine professionelle CDr. Auch wir haben nur eine Handvoll abbekommen, also ranhalten.

Titelliste:

1. Ukraine 

2. My Brother 

3. Rain In The Train 

4. We Are The Rus 

5. Warrior's Peace, Warrior's Death 

6. Mr. Wp R'n'R Star 

7. We Are With You, Brother 

8. Impacts Of The Fate 

9. Brainwash Machine 

10. You Will Be With Us Again 

11. 666

Antonella's Klasse Kriminale -Indestructible-

Erschienen bei Hostile Class / Mal was für die Oi Sammlung, auch wenn das Herz am "rechten" Fleck schlägt. Die Dame sollte bekannt sein. 9 eigene Lieder plus Cock SParrer Cover. An jene erinnert mich das Ding dann auch. Beiheft mit allen Texten und Fotos der hübschen Dame. Passt.

Archivum / Jogos Önvedelem -Vidd Tovabb a... -

Erschienen bei Loyalty Records / Nach langem Warten nun auch bei uns zu haben. Leider hatte die Post im Weihnachtsstress das Paket quasi zerstört... Naja, nichts destotrotz ist das Machwerk jetzt da. Man bekommt was man von beiden Bands erwartet - Ungarn Metal mit ordentlicher Röhre. Diesmal komplett in der Heimatsprache und neben 6 eigenen Liedern jeder Band gibt es ein gemeinsames, welches ihr auch hier als Hörprobe hören könnt. Beiheft mit allen Texten.

Hörprobe

-Archivum / Romantikus Eröszak- Split CD

romer archivum
Erschienen bei verschiedenen Label / Split CD der beiden ungarischen Kultbands.Den Anfang machen die hierzulande eher unbekannten RE, welche ich am ehesten mit Drokick Murphys vergleichen würde... Viele Chöre, viel Melodie, nen Dudelsack und ne Prise Punk, gefällt mir echt gut. Das ganze 6x, wobei man einmal auch Archvim covert. Weiter gehts mit eben jender Band, die hier ja weitaus bekannter ist. 7 x das ganze, auch einmal RE gecovert. Da geht es gewohnt Metal lastig zur Sache. Verpackt ist diese Split in einem ordentlichen Beiheft und schicken Pappschuber. Gefällt mir echt gut, obwohl man komplett in der Landessprache singt. RE meines Erachtens nach mit der Nase vorn. Gutes Ding!

Hörprobe

derzeit ausverkauft!

Archivum -20 ev-

330_0
Erschienen bei Loyalty Records / Jubiläums CD der bekanntesten und wohl auch berüchtigsten Band aus Ungarn. Ganze 20 Jahre hat man nun hinter sich und da gibt es neben unzähligen Auftritten und dem offiziellen Verbot durch den ungarischen Staat wohl noch so einiges zu berichten. 12 neue Lieder sind es geworden. Der Sound der letzten Scheibe wurde meines Erachtens noch etwas härter und passt wie immer wie die Faust aufs Auge. Wieder komplett in der Heimatsprache, daher wohl nur was für Sammler. Beiheft mit allen Texten. Gutes Ding, auf die nächsten 20 - Kitartas!

Archivum -Europa Fiai-

archivum europa fiai
Erschienen bei BH Records / Nachpressung der einstigen Movement Records Scheibe. Aufmachung enthällt alle Texte, welche komplett in ungarisch gehalten sind. Musikalisch der geniale Metal Mix der wohl bekanntesten Ungarn Band. Wer die Herren damals da unten mal live gesehen hat, wird wissen was ich meine, haha.... KITARTAS! Schöne CD, wer es damals verpasst hat, schlägt jetzt eben zu. 10 Lieder inkl. Intro.

Hörprobe

Archivum -Szabadsagharc-

archivum20szabadsagharc
Erschienen bei Loyalty Records / Komplett neue CD der ungarischen Kult Band. Ist nicht ganz so hart wie die anderen CDs und eher mit der "Vagyok, agi voltam..." zu vergleichen. Texte komplett in der Landessprache. Schönes Beiheft und 14 Lieder. Gutes Ding!

Archivum -Vagyok, Aki Voltam, Leszek, Aki Vagyok-

Arjuna & No Surrender -Spanish-Hellenic Blitzkrieg-

Es geht an die letzten 10 CDs bei uns - last 10 copies!

Erschienen bei PC Records / Bei der CD handelt es sich um einen kleinen Exoten Tip, kommen doch die beiden Bands aus Spanien und Griechenland. Arjuna dürften dabei der unbekanntere Teil sein. Die Band kommt aus Katalonien und einige der Mitglieder, sind auch in anderen Bands aktiv. Die 5 rocken ordentlich los und spielen harten RAC mit der dazu passenden Röhre. Gesungen wird komplett in englisch. Keiner rollt so schön das Rrrrrr wie die Spanier haha... Es folgen die Griechen von No Surrender ebenfalls mit 5 Liedern. Albert und seine Jungs rocken wie gewohnt. Schließt nahtlos an die letzten CDs an. Schöner Oi mit ordentlicher RAC Kante. Gesungen wird sowohl in der Landessprache als auch in englisch. Alle Texte sind im 12seitigen Beiheft nachzulesen. Das ganze ist limitiert auf 300 Stück und natürlich handnummeriert. Auch als digitaler Download auf unserer Bandcamp Seite!

Armco -Ubi Maior Minor Cessat-

armco_-ubi_maior_minor_cessat-_000_000
derzeit ausverkauft!

Armco -Viscerale-

Erschienen bei Tuono Records / Endlich, Endlich eingetroffen der neue Langspieler der 4 sympathischen Jungs aus Veneto. Schließt nahtlos an die letzte CD an, die für mich ein absoluten Kracher darstellte. Live wissen die Herren sowieso zu überzeugen. MIt 12 Liedern hat man sich auch diesmal nicht lumpen lassen. Vom Sound her hat man ein wenig Tempo rausgenommen, den Eindruck hatte ich jedenfalls nach dem ersten Hören. Zwar immernoch zackig, aber nicht ganz so brachial wie auf der letzten. Der Rest bleibt wie immer. Chöre, Chöre, Melodie und 100& RAC.... Dazu Caio's Stimme, super! Beiheft kommt mit englischem und italienischem Kommentar zu jedem Lied und einigen schönen Fotos! Wie erwartet, eine klasse Scheibe!

mit kleiner Schwärzung!

Arrow Cross & Blue Max -German Hungarian Friendship-

arrow cross und blue max
Erschienen bei Loyalty Records & Moloko Plus / 6x Blue Max und 5x Arrow Cross! Komplett neues Zeug!

Arysan -War made flesh-

Erschienen bei Wewelsburg Records / Das der Deaths Head Sänger Jesse mit zu den umtriebigsten und vielseitigsten Musikern der australischen Bewegung zählt, ist vielen Hörern seit Jahren bekannt. Diesmal hat er sich mit seinem Projekt Arysan in für ihn musikalisches Neuland gewagt. Im Stile der bekannten Type-o-Negative präsentiert er hier eine düstere Rockscheibe mit ordentlichem Metaleinschlag, bei der auch abundan mit dem Synthesizer experimentiert wurde. Herausgekommen sind 8 Titel mit einer Laufzeit von gut 36 Minuten, die defintiv nicht dazu geeignet sind, sie mal eben nebenbei zu hören. Die ganze Bandbreite der Musik erfasst man erst, wenn man die Scheibe ein paar Mal bewusst gehört und die Texte, bei denen es thematisch um den Untergang der westlichen Welt geht, verinnerlicht hat. Passend zur düsteren Atmosphäre gibt es 8seitiges Beiheft inkl. aller Texte und entsprechender Gestaltung. Limitiert ist das gute Stück auf 666 Exemplare.>>> Zitat Label!

Hörprobe

Asynja -Trough the Misty Air-

asynja_000

Erschienen bei Nordwind Records / Nach dem Projket mit SKD nun hier auch gleich die voll CD der beiden holden Damen. Geboten wird ein Mix aus Balladen, Rock und auch einigen Metal Sachen mit eben den Stimmen der Damen. Auch eine Männerstimme kommt aber teils vor. Musikalisch wie gesanglich wirklich gut. Texte meist über die nordische Mytholgie. Dickes Beiheft dazu. Schöne CD!

derzeit ausverkauft!

Attack / Utok -Acoustic Memories-

Erschienen bei WREcords / Eine akkustische Neuaufnahme der tschechichen Kultband Attack / UTOK. 10 bekannte Lieder, welche mit Akkustik Gitarre und Schlagzeug neu eingespielt wurden. Aufmachung enthällt alle Texte und ein paar Worte zur CD, welche aber leider alle in der Landessprache verfasst wurden. Für Sammler interessant denke ich, der Rest horcht mal rein. Die Qualität passt wie immer.

Hörprobe

Attack / Utok -No Remorse-

attackprednacd
Erschienen bei Hatecore Records / Erste Produktion des jungen Prager Labels welche sich gleich mal einen echten "Star" der tschechichen Szene an Land gezogen hat. Handelt es sich um ehemalige Mitglieder der Kultband Utok, die Ende der 90ziger ein klasse Debut bei Warrior Records veröffentlichten. Leider wohl nur wirklichen Ostblock Fans bekannt. U.a. waren die Herren auch bei Vlajka involviert, ebenfalls eine Prager Kultband. Diese CD ist allerdings musikalisch etwas anders. Geboten wird ein Mix aus Metal und Rock mit schöner, dazu passender Stimme. Teils melodisch, teils eben mehr metallisch. Komplett in Heimatsprache und somit wohl eher wieder was für Exotenfreunde. Insgesamt sind es 9 Lieder geworden, die knappe 34. MInuten laufen. Beim letzten Lied hat Ken von Brutal Attack noch einen kleinen Gastauftritt. Gutes Debut des Labels!  

Attack -Fade Away-

280209125608

Erschienen bei Rebel Records / Hey Forrest, was sagst Du denn zu Eurem neuen Album „Fade away“? „Fuck off, this is Combat Metal!“ So oder so ähnlich könnte man sich eine Antwort des Attack Frontmanns vorstellen, wenn man ihn auf sein neustes Machwerk „Fade away“ anspricht. Combat Metal??? Ja, Combat Metal! Attack haben den Status erreicht, das eigentlich keiner mehr zu hinterfragen braucht, welche Kategorie die Band einzuordnen ist – es ist eben Attack. Bei Forrest (Code of Violence) und Chris (Kill or be Killed, No Alibi, Code of Violence) verwischen die Grenzen zwischen Metal und Thrashcore. Erst recht wenn man sich als Verstärkung keinen geringeren als Jack Owen (ex-Cannibal Corpse, Deicide) mit ins Boot holt. Mit ihm im Dreigestirn packte man ein Paket, welches detailreich durch souveräne Metalriffs („Leading the blind“, „Coming home“), Breaks, Soloeinlagen („Good old days“, „Bow your neck“) und vertrackte Schlagzeug- und Takteinlagen („What drives me“, „Fade away“) besticht. Nach dem ersten Durchgang kommt man zu dem Schluss, das die drei Jungs einiges an Professionalität zugelegt haben. Die Songs kommen gut in Fahrt und man erkennt Lieder, die unvorhersehbar, verstört und zerstörend wirken. Die zwölf Lieder sind extrem basslastig und entwickeln vor allem im Midtempobereich einen brutalen Druck. Dabei besingt Forrest deutlich brandheißes Terrain. Durch seine 18-monatigen Zeit bei der Operation „Iraqui Freedom“ der US-Invasoren entstanden Songs, die den Irakkrieg subjektiv reflektieren. Kontrovers und streitbar. So wird „Fade away“ nicht nur wegen der Beteiligung von Jack Owens auf beiden Seiten des Erdballs und allen Lagern für Diskussionsstoff sorgen. >Zitat Rebel Records!

Ich bin positiv überrascht! Textlich ist man besser als bei dieser Thematik erwartet, musikalisch klingt alles ein wenig runder und melodiöser, aber immernoch gewohnt Roh. Mix aus Hardcore und Metal. Ich kenne Jack Owen nicht, von da an kann ich nicht beurteilen ob er der CD gut steht, es passt jedenfalls alles! Gutes Ding! (Daß ich dat nochmal zu ner Attack CD sage, haha)

Bakers Dozen & No Quarter -Bootboy Rock'n'Roll-

Erschienen bei Askania Prod. / Split CD der beiden britischen Bands. 6 Lieder je Band. Beiheft mit allen Texten und Bildern. Passt!

Bandeira de Combate -Cantos do Campo de Batalha-

Erschienen bei Oldschool Records / Die Jungs von Bandeira de Combate, kurz auch BDC, aus dem sonnigen Brasilien melden sich nach einigen Sampler-Beiträgen und der Projekt-CD mit Kill, Baby Kill eindrucksvoll zurück. Geboten werden 12 Lieder, die alle in der Landessprache (Portugiesisch) vorgetragen werden. Textlich ist alles 100% RAC. Lieder wie Marcha Nacional, Soldado-Politico oder Jornalista Terrorista sprechen Bände. Aber auch Songs ala Skinhead sempre zeugen davon, dass BDC immer noch eine der nationalen Skinhead-Bands aus Brasilien ist. Die Buben kommen genau genommen aus einem der größten Ballungszentren der Welt, nämlich Sao Paulo. Sie kämpfen seit 1988 für die Einheit Brasiliens als Integralisten (brasilianische Variante des Faschismus). Musikalisch wie auch von der Aufnahmequalität ist alles erste Sahne und nochmal ein guter Sprung nach vorne im Vergleich zur Projekt-CD mit KBK. Das Album kommt mit achtseitigem, gut gestalteten Booklet mit allen Texten daher. Insgesamt ist das Album nicht nur was für Exotenfreunde, sondern für alle, die sich an Musik mit einer romanischen Sprache anfreunden können. Rundes Teil, super Platte. Testet die Hörprobe an! >>> Zitat Label!

Bastard -Hra Osudu-

912-0-nahled
Erschienen bei Identity Records / Tja, keine Ahnung woher die kommen, aber ich denke es dürfte sich entweder um Tschechen oder Slowaken handeln. Gute CD, ich bin positiv überrascht. Texte leider komplett in der Heimatsprache, aber dafür weiß die Musike absolut zu überzeugen. Geboten wird ein ziemlicher geiler Metal Mix. Nicht zu hart, aber immernoch zum mitschunkeln geeignet. Leider nur 8 Lieder, daher zum Mini CD Preis. Gutes Ding!

BDC & Brassic -Live & Loud-

Erschienen bei Arcabuz Records / Live CD der beiden Bands. 10x BDC aus Sao Paulo (Brasilien) und 9x Brassic aus den USA. Aufmachung leider etwas mau aber die Quali ist vollkommen ok für eine Live Scheibe. Wenn ich mich recht entsinne, ist es ein Mitschnitt der Brasilien Reise der Brassic Jungs. Nur ganz wenige da, also ranhalten.

Hörprobe

Before The War -Flames of wrath- CD

before_the_war_-flames_of_wrafh-_000
Titel:10
Knallhartes Material aus der Slowakei dringt an die Ohren des geneigten Hörers. WP Death Metal mit melodischen Passagen vom Feinsten. Gebolze mit Niveau nur für die Hartgesottenen unter uns. Gesungen wird, bis auf wenige Ausnahmen, in der Heimatsprache. Alle Texte aber in englischer Übersetzung im Booklet.

BioBetaBunker -Catenaccio!-

Erschienen bei RTP / Hui, wie beschreibe ich denn das jetzt mal am ehesten... Teils Techno / House ähnliche Klänge, teils auch EBM und Industrial. So nennt es letztlich auch die Band / Künstler selber... Das ganze gibt es 11x zu hören. Verpackt in ordentlichem Layout mit komplett italienischen Texten. Für Sammler und nur wenige da!

Hörprobe

Bisson and the Vikings -The steelcapped Story-

coverbisson
Erschienen als Eigenproduktion / Neue Scheibe von Bisson. Flotter Bisson Sound mit einem klasse Schlagzeuger, weiß wirklich zu gefallen. 13 neue Lieder plus 3 Bonus Live Lieder! Beiheft leider sehr mager, aber die Musike fetzt dafür. Kleine Schwärzung! Gutes Ding!

Hörprobe

derzeit ausverkauft!

Blind Justice -Terra E Sangue-

Erschienen bei Perimetro / Neue CD der Italiener. Kommt diesmal in sehr modernen Gewand und ich würde es als ein Mix aus Metal, (Punk)Rock und HC beschreiben. Schöne Chöre, ordentlicher Sound und 8 Lieder, bzw. eigentlich nur 6, in Heimatsprache. Aufmachung passt ins Konzept der Sache und gefällt. Großer Minuspunkt ist die schmale Anzahl der Lieder 6 plus Intro & Outro und inklusive eines ZZA Covers (Spielzeit aber knapp ne halbe Stunde). Das ist für eine Voll Scheibe schon etwas mager... Sonst schönes Ding!

Hörprobe

Blindfolded -Blacklisted-

Erschienen bei Wewelsburg Records / Nach unzähligen Liveauftritten, einer vielbeachteten Demo CD und grosser medialer Aufmerksamkeit (u.a. ein mehrseitiger Bericht in niederländischen Pendant zum Spiegel) kommt hier nun endlich das langerwartete Debutalbum der Niederländer von BLINDFOLDED. 9 wütende Hardcorestücke mit Tempo und Aggressivität, allesamt in englischer Sprache von beiden Sängern vorgetragen, preschen Euch um die Ohren. Abgerundet wird das Album optisch durch eine entsprechende Gestaltung im zwölfseitigen Beiheft, das wahrlich ein Augenschmaus ist. Einen Eindruck könnt Ihr Euch hier im professionellen Video zu einem Titel von ADVersus-Media verschaffen:

Blitz -Menzogna-

Erschienen bei Tuono Records & Lorien / Neue Band aus Italien mit ihrem Debüt. Eine Prise Oi!, eine Prise Punk und fertig ist "Blitz". 11 Lieder, ordentliche Aufmachung, fertig ist ein gutes Debüt!

Blood Red Eagle -Australiana II-

Erschienen bei Pure Impact / Es war im Jahr 2006, als die australische Gruppe Blood Red Eagle die CD “Australiana I“ veröffentlichte. Die damaligen Infos des Labels zu dem dort versammelten Liedmaterial ließen einem nichts übermäßig Gutes erwarten: Es handele sich um Lieder, die über einige Jahre hinweg bei dem einen oder anderen Tonstudiobesuch für eigene Vollalben oder Samplerbeiträge zusätzlich mitaufgenommen wurden. Diese Studio-Outtakes harrten dann mitunter über Jahre ihrer Verwendung, die größtenteils in den Sternen stand. Mit einigen Bauchschmerzen erstand ich dann doch irgendwann diesen Silberling, weil BRE eigentlich eine stets gute Musikarbeit mit ordentlichen Vikingrock- und RAC-Liedtexten abliefert. Alles in einem den Zuhörer mitreißenden Geräuschgewand, der so typisch für die Bands vom fünften Kontinent ist. Und was will man sagen: Viele Lieder von “Australiana I“ zählen zu den besten Liedern, die Sänger Doug mit seinen Musikern je veröffentlichte. Man fragt sich durchweg, warum diese Stücke auf Halde lagen.

Nun im Jahre 2013, also 7 Jahre nach “Australiana I“, kommt nun das Nachfolgealbum "Australiana II“ heraus. Es ist beim belgischen Label Pure Impact erschienen. Es beinhaltet weitere 14 Lieder, die von verschiedenen Studiobesuchen zwischen den Jahren 2006 und 2008 stammen. Sie haben also schon einige Zeit auf dem Buckel. Bis auf ein Stück sind alle anderen bisher unveröffentlicht. Was bekommt man zu hören? Aussie-Rock, der zum einen in einigen Liedern die gewohnte melodischere Vikingrock-Schiene bedient und zum anderen musikalisch “eckigere“ Stücke in Richtung Oi!-Musik abliefert. Bei allen gleich ist der typisch knorrige Gesang von Frontmann Doug, der der Musik von Blood Red Eagle Wiedererkennungswert verleiht.

Das Begleitheft zu dieser CD ist eine besondere Erwähnung wert. Es bietet eine Band-Biographie, alle Liedtexte und vor allem auch einige Hintergrundinfos zu den einzelnen Liedern, die mitunter sehr erhellend sind. Also kein 08/15-Begleitheft, da hat sich die Band und Labelbetreiber Peter schon Mühe gegeben. >>> Zitat Nutzer NR Forum!

Hörprobe

Bootboys Social Club -bez pravidel-

Erschienen als Eigenproduktion / Neue Bands aus Brünn. Zu hören gibt es 12 Lieder tschechischen RAC der mich positiv an Conflict88 erinnert. Beiheft mit allen Texten. Nur wenige da!

Hörprobe

Bordelboys & Der Bret. Waffenverband -Split CD

Erschienen bei Rage Records / Je 3 neue Lieder der beiden bekannten Franzosen Bands. DBW etwas RACiger, die Bordelboys mit ner ziemlichen Metalkante. Gesungen wird mal französisch und mal englisch. Zusammen gibt es auch noch ein Lied und Aufmachung wie immer bei Rage Records, passend und absolut ansehnlich (gaaanz kleine Schwärzung)! Gutes Ding, macht man nix falsch. Man bekommt, was man erwartet!

Hörprobe

Bouncin Betty -Violent Aggression-

Erschienen bei PC Records / Bouncin Betty wurde irgendwann Mitte 2005 gegründet und ist einigen hier vllt. durch die Debüt CD oder den Beiträgen auf der World Wide War Split bekannt. Mit dabei waren damals noch Sean / Max Resist (Bass) und Tom / Final War (Schlagzeug). Die beiden sind leider nicht mehr dabei und so scharte Ed (BFG etc) um den Rest neue Musiker die musikalisch aber genau in die gleiche Kerbe schlagen. Teils mehr als humorvolle Texte um den "Ugly American" und seinen bekloppten Lebensstil gibts hier 17x auf die Lauscher. Musikalisch würde ich es als Mix aus Rock und HC Punk beschreiben. Hört einfach mal rein. Für die Augen gibt es noch ein ausklappbares Beiheft dazu, welche alle Texte enthällt und mit passenden Bildern unterlegt ist. Das ganze haben wir auf 555 Stück limitiert. Passt!

Hörproben

Es geht an die letzten 20 CDs! Last 20 copies!

Bound for Glory -Bad Apple- MCD

Erschienen bei PC Records / Letzter Teil der aktuellen BFG Veröffentlichungen. Wie bereits zur vorletzten Voll Scheibe "Death & Defiance" hat man sich auch diesmal alte Lieder vorgenommen und diese neu vertont. Herausgekommen ist diese Mini CD, welche 4 Lieder enthält. Die 2 alten Lieder "Dresden" und "Russian Winter" wurden neu vertont und arrangiert und die 2 neuen Lieder "Bad Apple" und "In the Sewer"  hinzugefügt und fertig ist diese Mini CD. Über die Qualität brauchen wir hier nicht reden, denn die war ja bekanntlich nie ein Problem bei den Herren. Das Ganze kommt in einer Maxi CD Hülle mit Beiheft und passender Gestaltung. Einen Aufkleber gibt es auch noch dazu, nur solange der Vorrat reicht. Klasse Teil!

Digitaler Kauf & alle Lieder als kostenlose Hörprobe:

http://pcrecords.bandcamp.com/album/bad-apple

Bound for Glory -Death and Defiance-

Erschienen bei PC Records / Nachdem man 2011 mit der "Feed the Machine" Scheibe wahrlich aufhorchen ließ, sind die Amis um Ed & Joel nun mit einem neuen Album zurück. Und was für einem! Zum Vorgänger wurde die Schüppe etwas vom Gas genommen, ohne aber Verluste zu machen! Melodischer Metal gepaart mit Joels genialer Röhre! Mal ist man rasend schnell unterwegs, wie z.B. bei "Stockholm Burning" oder "Brick by Brick", um dann wieder geniale Melodie Brecher wie z.B. "Valkyrie" und "Sea Wolf" vom Stapel zu lassen. Das ganze dieses Mal wieder politischer/historischer. Natürlich glänzt man wieder mit Balladen der Marke "The Beast", unterstützt u.a. durch weiblichen Gesang und Streicher+Dudelsack. Die Qualität ist wieder 1A! 11 neue Lieder plus Instrumental. Die Spielzeit knackt fast die Stunde und das Beiheft bietet alle Texte zum Nachlesen. Ein wahrlich prachtvolles 25 Jahre Album der Herren - genau DAS, was man auch erwartet hat! TOP Teil!

Hörproben

Bound for Glory -Feed the Machine-

Erschienen bei PC Records / Mit ner ganzen Ladung Stolz darf ich Euch nun berichten - es ist wahr, das Ding liegt fertig vor mir, BFG sind zurück!!!! Meines Erachtens eine DER großen Bands, welche die Szene mit ihrer Musik wahrlich geprägt haben. Und nach all den Jahren Ruhe, 2-3 kleinen Privatkonzerten, hat man es hier wieder zusammen geschafft und eine komplett neue CD eingespielt! Und was bereits bei der Powerhäus CD alle im Kreis springen ließ, wurde meines Erachtens sogar noch getoppt, was Sound, Aggressivität und spielerisches Können anbelangt -> Die alten Herren spielen einfach in einer anderen Liga! Stellvertretend hierfür seien mal "Dodging Bullets" und "The Beast" genannt, bei dem sowohl Ed als auch Joel zeigen wo der Hammer hängt. 11x ordentlich auf die Fresse (plus Intro), durchdachte Texte (auch wenn leider nicht wie früher ;-) )und dazu ne ordentliche Aufmachung, was will man mehr?! Egal ob alten Hasen oder blutjungen Hüpfer, das Ding wird begeistern! In diesem Sinne - WE ARE BFG!!!

Hörproben

Bound for Glory -Ironborn-

Erschienen bei PC Records / Nachdem man(n) kurz vor dem Weihnachtsfest noch mit der „Day of Victory“ Split CD aufhorchen ließ, folgt nun hier endlich die neue Vollscheibe der alten Hasen aus Minnesota! Über die Qualität der Musik zu sprechen ist eigentlich hinfällig, denn bisher war alles was die Herren in ihrer fast 30jährigen Bandgeschichte angefasst haben, wahrlich Gold wert. Immer wieder schaffte man es, sich zu steigern und neue Maßstäbe zu setzen, sei es in lyrischer, musikalischer oder produktionstechnischer Form.
Mit dem vorliegenden Album namens „Ironborn“ beweist man dies wieder eindeutig. Die Gitarren drücken, das Schlagzeug hämmert unentwegt und Joel’s Stimme lässt wahrliche Hymnen entstehen. Dass man mit den Jahren textlich nun etwas erwachsener geworden ist, sollte klar sein. Dies war schon bei den Vorgängern der Fall und wird hier so fortgeführt. 11 neue Lieder bei dem ich keines in der Vordergrund stellen möchte.  Von rasend schnellen „Geknüppel“ über Rock bis zur Ballade ist wieder einmal alles dabei! Für das Auge gibt es ein schickes Digipak (eingeschweißt) mit dickem Beiheft. Neben allen Texten und einer Menge Fotos gibt es noch ein paar Worte von Ed zu jedem Lied. Wieder einmal grandiose Scheibe!

Für die Sammler gibt es dieses Mal eine auf 800 Stück limitierte CD Version, welche in einem Leder Schuber daher kommt. Auf diesem Schuber wurde das BFG Logo eingestanzt. Gab es so bei uns noch nicht! Sieht sehr genial aus!

Digitaler Kauf & alle Lieder als kostenlose Hörprobe:

https://pcrecords.bandcamp.com/album/ironborn

Bound for Glory -The Final Battle-

Erschienen bei Moloko Plus Versand / Leider keine neue CD der Herren, sondern eine Zusammenstellung legaler Titel. Für die jüngeren Hörer unter uns eine gute Idee. Material wurde von der letzten Bound for Attack Scheibe, der Split mit Mistreat und der "Behold" genommen. Gute Sache, ordentliches Beiheft ist ebenfalls dabei.  

1.Cold
2.Stand
3.That was then, this now
4.Go away
5.Passout Song
6.Beer Bottles and Hockey Sticks
7.Painted Black
8.My honur is true
9.Prelude to Stalingrad/ Behold the Iron Cross
10.Keep Laughing
11.End of the road

Hörprobe

Brainwash & Bound for Glory -Day of Victory-

Erschienen bei PC Records & OPOS Records / Als Co-Produktion mit OPOS Records gibt es nun hier die langersehnte Gemeinschafts CD der beiden Vorzeige Kapellen! Den Anfang machen die Herren von Brainwash welche mit „Defend our Europe“ gleich wieder einen Hit abliefern, der sicher noch länger in den Ohren klingen wird! Die weiteren 4 Lieder schlagen nahtlos in die gleiche Kerbe und wissen absolut zu überzeugen! Als Bonus hat man noch den Überhit „Revenge“ neu aufgenommen. Danach folgen die alten Hasen von Bound for Glory, welche ebenfalls 5 neue Geschosse auf die Hörerschaft loslassen. Textlich wie musikalisch wieder allergrößte Kunst! Mal rasend schnell, mal ruhig und besinnlich, aber qualitativ immer höchstes Level! Den Herren macht in unserer Szene kaum einer was vor! Und als ob dies nicht genug gewesen wäre, hat man sich zum Titellied noch zusammen gefunden und so hört man den Major & Joel gemeinsam. Das dazu natürlich auch eine geniale Aufmachung gehört, sollte selbstverständlich sein. Für die Sammler unter euch, gibt es noch eine Digi Buch Version, welche auf 1000 Stück limitiert ist. Absoluter Pflichtkauf!

Digitaler Download Kauf & alle Lieder als kostenlose Hörprobe:

https://pcrecords.bandcamp.com/album/day-of-victory

Hörprobe:

Brassic -Voice of Freedom-

Bronson -Roma Tiger Punk-

Erschienen bei Perimetro / Neue CD der Römer, welche wohl, wenn man die CD Verkäufe anschaut, die aktuell beliebteste Band aus dem Land von Wein, Mafia und Berlusconi sind. Hier nun die langersehnte zweite Scheibe der 5 Herren. Und wie nicht anders erwartet schließt man an die erste CD an, auch wenn meiner Ansicht nach etwas der Fuss vom Gas genommen wurde. Melodisch genialer Punk Rock mit den wunderschönen Chören, welche man schon immer von "da unten" kannte. 9x das Ganze in der Landessprache plus schönes Beiheft mit allen Texten. TipTop, wie erhofft und erwartet! 

Hörprobe

Bronson -Same-

Erschienen bei Rupe Tarpea / Neue Band aus Rom. Erinnert mich positiv an Timebombs, die vor 2 Jahren einschlugen wie eine eine (Zeit-) Bombe. Echt schicker Mix aus HC und Punk, mit fetten Chören und ordentlichem Tempo - fetzt! Das ganze 9x plus ein kurzer Ausflug in elektronische Musik. Dazu ein schickes Beiheft - fetzt! Gutes Ding!

Hörprobe

Bruno -T.B.G. RAC-

Erschienen bei ??? / Polen Band bzw. Sänger einer alten Band von da drüben. Mir nun nicht wirklich bekannt. Musikalisch gehts wie der Titel schon sagt im RACig zu. Komplett in der Heimatsprache. Für's Auge gibts leider nur einen Einleger. Nur ne Handvoll da - für die Sammler.

Brutal Attack & Bully Boys -Anthems with an Attitude-

bbbasplit_cover
Erschienen bei PC Records / Und noch ne Neuauflage, diesmal aus dem Hause Panzerfaust! Über beide Bands brauch man eh kein Wort verlieren, stehen beide für jahrelange Qualität und Ken und Co. begehen dieses Jahr nun auch ihr 30jähriges Bandbestehen... 6x Brutal Attack, 7x Bully Boys, dazu ein 8seitiges Hochglanz Beiheft mit komplett neuem Layout, ich denke hier macht der Musikliebhaber nichts falsch! Schönes Teil, und wer die Erstauflage nicht hatte, schlägt hier zu!

Hörproben

Brutal Attack -Always Outnumbered, Never Outgunned-

Erschienen bei: Rebel Records / Seit Jahren ist das Jubiläumswerk vergriffen und nun, schlappe zwölf Jahre später wieder neu veröffentlicht! Gibt es einen treffenderen Namen als "Always Outnumbered, Never Outgunned" für einen Brutal Attack Longplayer? Wohl kaum. Totzukriegen waren Ken und seine Mannen nie. Weder in den 80`er Jahren, noch in den 90`er Jahren und erst recht nicht in der Gegenwart. Bester Beweis dafür ist ihr Werk zum 20-jährigen Bestehen von Brutal Attack. Zwei Jahre herrschte damals Stille um die Band, bevor sie sich lebendiger denn je mit "Always Outnumbered, Never Outgunned" zurückmeldeten. Müßig zu erwähnen, das auch aus diesem Album Perlen hervorgingen, die sich heutzutage - vor allem live - größter Beliebtheit erfreuen. Exemplarisch dafür stehen "Put your hands in my hands" oder "Running down the road to freedom". Leider musste ein Lied weichen, ansonsten ist alles beim alten geblieben! 12 knallharte Hymnen warten nun auf jeden der es bisher verpasst hatte, sich das Album zu zulegen! >>> Zitat Label!

Brutal Attack -Everything changes now-

Erschienen bei Rampage Productions / Neue CD der ältesten RAC Rocker der Welt! Das 18te Studio Album bietet wie immer tiefsinnige Texte und bodenständigen Rock. Aufmachung wie immer bei Rampage tip top.

01. Walking with no shadow
02. Do you believe
03. Thor's Hammer (Knocking at your door)
04. (The Steel) Shine
05. Get back home
06. Boarding Gate
07.Condemned Man
08. My Sweet Rose (For Daisy-May)
09. The End of it all
10. Thunder Road

Hörprobe

Brutal Attack -Straight Eights, 30 Years of Rock'n'Roll-

021210151112

Erschienen bei Rebel Records / So, das lang warten hat eine Ende. Wir präsentieren Euch, zum 30-jähirgen Bandbestehen der britischen Oldschool-Legende-und mittlerweile auch dienstälteste Skinhead-Band der Welt Brutal Attack das Album "Straight Eights". Ken & Co haben sich das letzte dreiviertel Jahr so richtig den Arsch aufgerissen! Eigentlich sind sie nur zwischen den Bühnen ,die die Welt bedeuten, ihren Familien und dem Studio hin und her gependelt. Schlaf war da Fehlanzeige -das können wahrlich nur Rockstars sein! Was dabei nun rausgekommen ist, zeigt sich in Form von elf fantastischen Hymnen. Es geht von Hardrock, Rock und Country Rock über Balladen bis hin zum schunkelnden "Liquid"-Rausschmeißer! Dabei schafft es der Silberling auf 50 Minuten Spielzeit. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es zu diesem Jubiläum noch eine DVD. Inhalt? Schaut es Euch an! >>> Zitat Label!

Version mit DVD ist ausverkauft!

Hörprobe

Brutal Attack -The Real Deal-

cd_ba_real_deal

Erschienen bei Hatecore Shop / 10 neue Lieder, die diesmal etwas Gitarren lastiger sind als die letzten Sachen. Klingt aber wie BA immer klangen, einfach klasse! Alles gute zum 30jährigen Jubiläum! Man stelle sich vor, die Typen sind schon auf der Bühne rumgefallen, als unsereins noch nicht mal in Enstehung war, WAHNSINN! Aufmachung ebenfalls klasse.

Brutal Attack -Thunder & Lightning-

bathunder_000

Buldok -Fire & Ice-

buldokcover1_132
Erschienen bei GKS / Letzte CD der legendären Tschechen. Komplett in englisch.

Bullets -La mia vita-

Erschienen bei Skinhouse Productions / Zweite CD der Mailänder Band. Sollte die erste Scheibe vor vielen Jahren noch Richtung HC gehen, ist diese weitaus rockiger und ruhiger. Klingt teils etwas nach dem großen Bruder Malnatt. Würde es mittlerweile als typische Italo RAC Scheibe bezeichnen, auch wenn teils etwas ruhiger und langsamer. Passt aber ins Bild. 11 Lieder, ordentliche Aufmachung!

Hörprobe

Bully Boys -Be careful what you wish for-

bully_boys_-_be_careful
Erschienen bei PC Records / Eine der wohl beliebtesten US Bands meldet sich hier nun eindrucksvoll zurück! Ed und Scott haben sich wieder für lange Zeit in ein Studio eingeschlossen und heraus gekommen ist der nun mittlerweile vierte Langspieler der alten Herren. Gewohnt genialer Bully Boys RnR Sound dröhnt aus den Boxen und weiß wieder einmal absolut zu überzeugen. Textlich vllt. sogar etwas politischer als die letzte CDs. Auf diesen Langspieler haben es nun 10 neue plus 3 altbekannte Lieder geschafft, welche im völlig neuen textlichen und musikalischen Gewand daher kommen. Dazu gibt es ein dickes 16seitiges Beiheft inkl. aller Texte. Für mich eine der bisher besten Scheiben des Jahres! Klasse!

wieder lieferbar!

Bully Boys -From Amerika with love-

Erschienen als Eigenproduktion / Neue CD der Amis! 14 neue Lieder inkl. Blitz Cover und Instrumental. Gewohnt netter Rock der Marke Bully Boys! Textlich schließt es nahtlos an die letzten Scheiben an. Beiheft inkl. aller Texte. Die Scheibe scheint auf 1000 Stück limitiert zu sein (Handnummerierung), daher ranhalten! Passt, wie nicht anders erwartet!

Hörprobe

Bully Boys -Hard Times, Hard Measures-

bully_boys_hthm
Erschienen bei PC Records / Frisch aus dem Presswerk nun endlich eingetroffen, die neue CD von Ed & Scott! Das Ding hat den üblich genialen Bully Boys RnR Sound und schließt nahtlos an die anderen beiden Alben an. Betrachten wir, die meiner Ansicht nach, etwas schwächeren Lieder der Split mit Brutal Attack, als hinfällig und widmen uns diesem neuen Meisterwerk. Der Gesang ist gewohnt gut und EDs Gitarrenarbeit weiß eh zu gefallen. Der Sound ist spitze und so knallen die 9 neuen Lieder sowie 2 neu eingespielte alte Songs ordentlich. Mal schnell, mal auch langsamer, aber eben 100% Bully! U.a. bekommt Ihr den zweiten Teil des "Skinhead Superstars" zu hören, wem das Lied wohl gewidmet ist, haha.... Aufmachung wie immer gut, Texte und Grüße etc. wurden von Eastside Grafix sehr edel verpackt. Mir gefällt es ausgesprochen gut....!!!

The Bully Boys - Outlaw
The Bully Boys - Storm on the Terraces
The Bully Boys - Stand your ground

Carlsband -Witchhammer-

Erschienen im Untergrund / Neue und erste CD der Antisystem Nachfolgeband, welche vielleicht einige schon Live erleben dürften oder wenigstens schon einmal auf einem Flyer gesehen haben ;-) Musikalisch schließt man nahtlos an die Vorgänger Band an. Bis auf 1-2 Wechsel bei den Bandmitgliedern hat sich nichts verändert. Kritische Texte und das Ganze 15x. Musikalisch ein moderner Mix aus Rock und Metal, mal mehr mal weniger. Im 16Seiter Beiheft gibt es alle Texte zum Nachlesen. Nur wenige da - passt auf alle Fälle!

Civico88 -A way of life-

Civico88 -La Strada-

civico88_-la_strada-_000_000
Neue CD der Italos. 12 Lieder im geilen Civico Stil, allerdings diesmal komplett in der Heimatspache. Wie man raushören kann, handelt es sich in den Texten um Themen wie Fußball, dem Kampf gegen das System und eben dem Skinhead sein. Nicht umsonst steht außen groß drauf "12 Skinhead Songs". Schönes Beiheft gibts dazu. Geile CD, wie die erste ein Kracher!

Civico88 -Un altro ancora-

civicounaltrocd_000

Erschienen bei Baracuda Records / Neue CD der Herren aus Varese / Norditalien. Geboten wird wie auf den anderen CDs schnörkelloser Melodie RAC mit geilen Chören und viel "Gejodel". 11 neue Lieder plus Intro gibts zu hören, alles in italienisch. Aufmachung wie immer bei Baracuda Records sehr gut, wobei man anmerken sollte, daß die CD aussieht wie eine Platte und sogar einen schwarzen Untergrund hat. Gibts aber bei CD Spielern keine Probleme...Schönes Teil. 

mit kleiner Schwärzung!

Code 291 -Tolerant Today - Dead Tomorrow-

Erschienen bei Midgard / Neue Band von Jocke (Pluton Svea/Pitbullfarm). Man kann auch durchaus sagen, dass Code291 wie eine Mischung aus beidem klingen. Klasse gespielte Rock Musike mit viel Melodie und Jocke's unverkennbarer Stimme. Textlich wieder politisch, egal ob historisch oder tagesaktuell. Und zum Abschluss noch ein schickes White Resistance (!!) Cover. Schickes Teil! 

Comrade till the end -Same-

Ursprünglich ja mal bei Panzerfaust erschienen. Das ganze war damals eine Soli Scheibe zu gunsten gewisser Herren aus Berlin. Joel und Ed von BFG hier in unverkennbarer Art und Weise. Das ganze 11x! Beiheft mit allen Texte und ein paar Worten zur Entstehung der CD.

Conflict88 -Red velvet-

conflict_red_velvet_000

Erscheinen als Eigenproduktion / Neue CD der 4 tschechischen Kameraden aus Böhmen. Echt klasse RAC wird geboten. Texte leider komplett in der Heimatsprache. Für mich die beste CD bis jetzt...englische Texte im dicken Hochglanz Beiheft!

Contra Boys -Od kolyski az po grob-

883bcb195efc0a430925a75cbc93d8d1contra_boys300x300_17546ec23a983fa00b0ce89dc6d42504_5573b200c067bdae96567604df7c257c

Erschienen bei Olifant Records / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 11 Lieder, schickes Digi Pack!

Hörprobe

Contra Boys -Podziemne Miasto-

1274528126_front
Erschienen bei Olifant Records / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 10 Lieder!

Hörprobe

Contra Boys -Slask to my-

contraboys_same

Erschienen bei ??? / Fußball Projekt an dem u.a. Adam von Konkwista88 beteilgt ist. Komplett in Landessprache, nur ganz wenige da! 10 Lieder!

Cult of Hatred -Times of Darkness-

Erschienen bei Midgard Records / Schwedische Heavy Metal Band die schon durch Beiträge auf dem Nordland 7 Sampler von sich hören lies. Hier nun die Debüt Scheibe die in die gleiche Kerbe schlägt. Englisch und schwedische Texte unterlegt mit Heavy Metal a la Judas Priest. 10 Lieder plus Intro, Beiheft mit allen Texten und limitiert auf 500 Exemplare.

Hörprobe

D.M.F. -Life is so serious-

dmf-life
Erschienen bei MFS / Neue CD um Jonesy. Klingt diesmal nen bissl härter und textlich befasst man sich mit diesmal eher mit sexistisch angehauchten Dingen, so z.b. seiner einäugigen Hosenschlange usw usw.... Beiheft mit allen Texten etc. Wer auf TMF steht und die erste gut fand, der macht hier nix falsch.

Hörprobe

Deaths Head / Kilgore -Blood on my Hands-

deathhead_split_kilgore_000
Auch wenn ich das Cover persönlich potthässlich finde, der musikalische Teil ist vorzüglich! Death Head aus Austrailien rocken wie immer, auch wenn diesmal ein kleinen Tick schneller. 100% politischer WP Metal, wie man ihn von den anderen Alben der Jungs kennt. Bei Kilgore soll es sich um Ravonous handeln, nur das hier der Gesang von Jesse (Deaths Head) übernommen wurde, der aber seine Stimme anders zur Geltung bringt, als bei Deaths Head gewohnt. Musikalisch nicht ganz so hart wie Deaths Head, sondern eher rockig. Gefallen mir nicht ganz so gut wie Deaths Head, aber trotzdem ganz gut. Beiheft enthällt alle Texte und ein paar Fotos. Gute CD!

Deaths Head -Baldr- CD plus DVD

baldr

Erschienen bei GKS33 / Mit "Baldr" nun das zweite Konzeptalbum der Australier. Auf - für Deaths Head typisch hohen lyrischen Niveau - setzen die Jungs sich mit Germanischer Mythologie und Sagenwelt auseinander. Musikalisch professioneller Metal, wie man es von den Jungs gewohnt ist. Zusätzlich zur Musik CD gibt es etwas, was in unseren Kreisen eher selten zu sehen ist. Eine sog. "making of" DVD, lässt den Zuschauern bei knapp 2 Stunden miterleben wie es zur Entstehung dieser Scheibe gekommen ist. Garniert wird das Video mit einigen Rückblicken aus der Bandgeschichte, einigen Interviews und Konzertberichten. >>> Zitat Label!

Hörprobe

Deaths Head -The Reapers Kiss-

Erschienen bei OPOS-Records / Nach 13 Jahren Jahren Bandgeschichte, kommt hier das sechste Studioalbum der australischen HS Band! Geboten werden 9 Titel in über 45 Minuten Spielzeit! Der typische Deaths Head Stil gepaart mit persönlichen, geschichtlichen und aktuell politischen Texten, dürfte für Freunde der Gruppe ein Muss und für diejenigen welche auf härtere Musik stehen ein Grund sein die Jungs anzutesten! Ein schön gestaltetes 8seitiges Beiheft rundet das ganze ab!>>> Zitat Label!

Gefällt mir wieder besser als die gewöhnungsbedürftigen Alben zwischendurch!

Hörprobe

Decima Balder -Intervento-

Erschienen bei RTP / Faschistischer Rock aus Italien. Nur wenige da.

Defiance -...Sans concessions...-

Erschienen bei Martel en Tete / Neue französische Band, die nichts mit der Kombo gleichen Namens zu tun hat, welche Anfang 2000 mal beim Fest der Völker spielte und eine Mini CD herausbrachte. Hier gehts im Gegensatz zur anderen Band eher RAC lastig zu. Das ganze 8x in Landessprache (plus Intro), wobei man sogar "I don't like you" von den Schraubendrehern covert. Aufmachung enthält alle Texte und ist schick anzusehen. Wer auf Franzmann RAC steht macht hier nichts falsch!

Hörprobe

Definite Hate -Welcome to the South-

320_0

Nach der Split bei Resistance gibt es nun die erste Voll CD der Amis auf NorthX. Texte wurden entschärft, so daß man den Kram hier verkaufen kann. Die Jungs spielen einen Mix aus Rock, Punk und RAC, ziemlich ungewöhnlich, aber doch geil zu hören. Texte sind ganz klar 100% White Power. Im Beiheft gibts die Texte und Bilder. Gute CD!

>>> Von der Band lizensierte Neuauflage ihrer Debutscheibe, die ursprünglich beim Verräterlabel NorthX erschien. 12 Titel guter Ami-RAC. Die Gestaltung wurde komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. >>> Wewelsburg Records

Der Bretonische Waffenverband -20 ans deja-

Erschienen bei Waffenverband Records / Franzosenband welche wohl aus Mitgliedern anderer bekannter Bands bestehen soll. 11x RAC aus Breizh, komplett in Heimatsprache. Dazu ein ordentliches Beiheft inkl. aller Texte. Für Franzmann Fans ne runde Sache, der Rest hört mal lieber erst rein.

Hörprobe

Desolated -Rotten-

desolated3110_000
Erschienen bei OPOS Records / So...hier is sie nun...die dritte Scheibe der Jungs. Nachdem die 2. Scheibe für die meisten nicht so der Bringer war knüpft die dritte Scheibe wieder an die erste an. Ziemlich derbes Zeug was die Jungs da wieder abliefern. Ne Mischung aus Nu-Metal und Trash oder Metalcore oder wie auch immer...is echt schwer zu beschreiben, mal schnell und kreischend, mal etwas ruhiger und immer schön krank... Das ganze kommt im 12-seitigen Booklet mit allen Texten...Aufnahmetechnisch auch 1a, würde auch als Mainstream durchgehen, die Jungs wissen eben Ihre Instrumente zu bedienen..  > Zitat Label!

Dismorial -Begotten Cul de Sac-

Erschienen bei Leveler Records / Du liebe Güte, was peitscht denn da aus dem Lande östlich des schwarzen Meeres zu uns herüber?! Die Death-Metalcore Mannen von Dismorial aus Georgien hauen uns hier mit "Begotten Cul-De-Sac" ihr zweites Schlachtwerk um die Ohren, dass es einem ganz Angst und Bange werden kann. Neun technisch versierte, brutale und mit filigraner Instrumentalarbeit versehene Lieder sind es geworden, die trotz aller Intensität und Mosh-Einlagen hymnische Melodien nicht komplett außen vor lassen, sondern selbige genau dort zum Einsatz bringen, wo sie für den perfekten Liedaufbau auch hingehören. Atmosphäre wird hier großgeschrieben und Dismorial versteht es eindrucksvoll, mit ihren Klängen Emotionen zu erschaffen, die einem beim Hören förmlich in eine andere Welt eintauchen lassen, welche mystisch und tiefgründig, aber auch gnadenlos und gefährlich ist. Neben der professionellen Darbietung zur fetten Produktion wissen auch die nonkonformen, sozialkritischen Texte zu überzeugen und animieren die aufmerksame Hörerschaft zum Nach – und Überdenken festgefahrener Ansichten im Sinne dieses völkerfressenden Weltensystems. Dabei ist die Stimme des Frontmannes zwar Death Metal typisch, jedoch überraschend gut verständlich und erinnert teilweise an ältere Immolation-Scheiben.

Fazit: Wir haben es hier mit einer systemkritischen Band zu tun, welche sich traut, ihre nonkonformen Ansichten über Leveler Records zu veröffentlichen und sich selbst nicht in irgendeine Schublade stecken lässt, sondern den eigenen Standpunkt vertritt. Dies geschieht auf äußerst professionelle Art und Weise. Und das macht Dismorial so sympathisch und beweist, daß die Jungs definitiv Eier haben, was man gerade von der deutschen, angepassten (Death) Metalcore Landschaft nicht wirklich behaupten kann. Auf dem unlimitierten Digipack sind neun Lieder, mit einer Spielzeit von knapp 47:00 Minuten enthalten. >>> Zitat Label!

Dissident 2 -Unity Drum-

dissident2

Erschienen bei Old Guard Records / Wieder lieferbar, die zweite CD des Projektes um Scott von Fortress. Die erste CD kann man ja nur mit dem Wort "Bombe" beschreiben. Allerdings besinnt man sich beim zweiten Teil auf andere Klänge, daher ist die CD nicht mit dem Vorgänger zu vergleichen. Es geht eher in die Rock'n'Roll / Country Richtung, allerdings immer mit Scotts unverkennbarer Stimme. Die Texte sind wie immer top und auch die Mucke ist so schlecht nicht, aber eben mit der ersten Dissident nicht zu vergleichen. Trotz alledem rocken Lieder wie "Unity Drum" und "White Pride" ordentlich. Beiheft mit allen Texten und kleiner Schwärzung. Für Scott Fans und Leute welche o.g. Mucke zusagt eine gute CD. Mir gefällt es dann doch irgendwo...

derzeit ausverkauft!

Dissident -A Cog in the Wheel-

dissident-acoginthewheel_000_000
Eine der besten WP CDs endlich wieder lieferbar!!!! Am Gesang kein geringerer als Scott von Fortress und für die Musik waren Musiker von Celtic Warrior und Forttress zuständig. Rausgekommen ist eine bombastische Produktion an Musik, Text und Gefühl. Wer meinte Fortress wäre nicht zu toppen, soll sich Dissident reinziehen! Schöne Aufmachung gibts noch dazu. Wer damals keine abbekommen hat, hat jetzt endlich wieder die Chance. TOP CD!!!

Mit Schwärzungen im Beiheft!

Disturbed Mother Fucker -OI! ain`t dead-

dmf___oi_aint_dead

Erschienen bei MFS / Ewig geplante CD des TMF Frontmannes Jonesy. Nach knapp 5 Jahren hier nun endlich erhältlich. Man covert 13 Oi / Punk Klassiker vergangener Tage. Für den einen ist es was, für den anderen eben nicht. Sound ist wie immer bei ihm. Geiles Ding!

Liedliste:

Oi! Aint Dead
Evil
Someone's Gonna Die
Oi! Oi! Oi!
Gonna Get A Gun
England Belongs To Me
Vicious Rumours
Violence
I Don't Like You
Cheap Imitation
Generation Of Scars
Rose Of England
Warboots

Doc Evil & First Assault -Made in Australia-

Erschienen bei Vital Sign Records / In Japan erschienene Split CD der beiden australischen Bands. Je Band 6 Lieder. Nur ne Handvoll da!

Doc Evil & Strong Blossom -Japan vs. Australia-

Erschienen bei Hostile Class / Split der CD der Jungs von Doc Evil & Strong Blossom. Doug von Blood Red Eagle ist hier am Gesang zu hören und macht da weiter, wo BRE endete. Split Erfahrung gab es mit einer japanischen Band auch bereits mit BRE und so gehts hier weiter. Strong Blossom spielt klasse melodische Rock mit schönen Chören und ordentlich Dampf. Passt! Komplett in der Heimatsprache, was auch für die Texte im schicken Beiheft gilt. Goiles Ding! 

Hörprobe

Doc Evil -Lost Years...- MCD

Erschienen bei Hostile Class / Oi Projekt des Blood Red Eagle Sängers Doug. Schliesst im Prinzip da an wo BRE aufhörte, auch wenn etwas Oi lastiger... 8 Lieder im schicken Digi mit Beiheft.

Hörprobe

Drizzatorti / Philth Collins -Acca Acca- MCD

Erschienen bei Blackshirt Records / Mini Split CD der beiden Kombos aus Italien (6 Lieder) und den USA (13 Lieder). Old School HC, der gerade bei den Italienern echt gut gefällt. Man singt über allerlei Mist u.a. Michael Knight und seinen Wagen KIT... herrlich blöde. Die Amis schließen musikalisch an, erhalten von mir aber das Prädikat "Schrott". Gefällt mir überhaupt nicht. Entscheide jeder selber. Aufmachung wie immer gut (kleine Schwärzung). Hier mal 2 Hörproben:

Hörprobe

Hörprobe

Eldfödd -Skaldesaga-

Erschienen bei Midgard Records / Wohl schon 2009 aufgenommen, aber jetzt erst veröffentlicht. Melodischer Schweden Rock, das ganze 9x. Fetzt!

Empire Falls -Join or die-

Erschienen beim Hatecore Shop / Neuveröffentlichung der mehr als umtriebigen Kombo um Sänger Brian Scorch. Früher noch auf relativ normalen HC Shows unterwegs, ist man jetzt im Szene Sprektrum da drüben unterwegs. 14 Lieder welche teilweise neu eingesungen worden. Dazu kommt ein neues Mastering, ne schicke Verpackung und fertig ist ne ordentliche EF Scheibe für den europäischen Markt. Macht man also nix verkehrt...

Hörprobe

Endless Pride -Decade of Pride-

Erschienen bei Midgard Records / Neue CD der Schweden, Besprechung folgt!

Hörprobe

Zu jeder CD gibts noch nen Bandposter dazu (gefalten) - Nur solange der Vorrat reicht!

Endless Pride -Same-

endlesspride_endlesspride
Erschienen bei Midgard / Neue CD der Schweden. Schließt nahtlos an die letzten Sachen an. Gute Stimme und ordentliche professionelle Mucke! Gutes Ding!

Endupdead - ..And The Hell Followed Them- CD

endupdead_-and_the_hell_followed_them-_001_000
Titel:9
Die Nachfolgeband von Pigkiller hat sich musikalisch etwas gewandelt. Es wird düsterer, etwas schleppender Metal geboten. Die gute finnischen Musiker sind aber immer noch hörenswert. Mal was für einen ausgefalleneren Geschmack.

English Rose -Forever Skinhead-

Erschienen bei ??? / Legale Zusammenstellung alter English Rose Klassiker. Die CD gab es schon einmal, auch limitiert (500x), auch im Digi. Nun noch einmal aufgelegt, wieder limitiert (300x) und wieder im Digi. Also wirklich nur etwas für Sammler oder jene die bei der ersten Pressung zu spät gekommen sind. Nur wenige da und wenn weg, dann auch weg!

Enhärjarna -The last stand-

enharjarna-the_last_stand
Erschienen bei Last Resort Records / Erste CD des Viking Rock Projektes von Bisson und Co.!

Hörprobe

Enhärjarna -The Resurrection-

enharjarna
Erschienen bei UT Records / Neue Scheibe der Viking Rock Band mit Bisson am Gesang. Klasse Teil! 10 Lieder! 

Estripe Imperial -Sequimos vivos-

estripeimperialsequime_000
derzeit ausverkauft!

Evil Inside -...on the Graveyard- MCD

Erschienen bei PC Records / Roy von Final War & Co. meldet sich mal wieder an der musikalischen Front zurück. Dieses Mal wieder mit seinem Projekt Evil Inside, welches Final War aber in nichts nach steht (bis auf die Texte). Schöner, melodischer Rock welchen man aus seiner Feder kennt und liebt. Stimmlich versucht er sich hier eindrucksvoll in mehreren Stimmlagen. Kommt guter rüber meiner Ansicht nach. Das ganze gibt es 4x (3x Rock und 1 klasse Ballade) plus passender Gestaltung inkl. aller Texte. Die ganze Sache wurde auf 555 Stück begrenzt und ist natürlich handnummeriert. Also ranhalten - Für den Preis einer Schachtel Kippen macht man hier nix falsch und hofft weiterhin auf weitere, politischere, Anschläge aus seiner Feder....

Hörproben

Es geht an die letzten Exemplare!

Evil Inside -Those Bastards will destroy you-

Erschienen bei Strong Survive / Hier nun ein weiteres Projekt von Roy (Final War / Tri City Trashed etc.). Musikalisch gehts auch genau in diese Richtung. Textlich nicht allzu politisch aber um den damaligen Flair am Leben zu halten, ist das Ding schon ganz gut geeignet. 11 Lieder plus Intro und Beiheft mit allen Texten.

Hörprobe

Faktor Identity -Prebudenie-

Erschienen als Eigenproduktion / Neue Band aus der Slowakei. 11 Lieder, komplett in der Heimatsprache. Musikalisch würde ich sagen, daß man atmosphärischen RAC spielt und das ganze rundet 2stimmiger Gesang ab. Beiheft mit allen Texten und ansprechendem Layout. CD ist eingeschweisst. Nur wenige da! 

Fantasmi Del Passato ‎-Anime Inquiete-

Erschienen bei RTP / 2014er CD der Italiener. 10 Titel.

Fear Rains Down -Still not dead-

Erschienen bei OPOS-Records / I WILL RISE - WE WILL RISE - BURY THEIR DREAMS, BURY THEIR LIES!!! So melden sich die 4 Jungs nach vielen Jahren endlich zurück. Keine Minute wird das Tempo gedrosselt, eine Hardcoregranate jagt die nächste! Textlich werden wieder alle Schwächen der Menschheit angeprangert und dem Übel der kranken Gesellschaft der Kampf angesagt! Der neue Schlagzeuger und der neue Bassist reihen sich perfekt ein und lassen im Zusammenspiel mit Bob keine Wünsche übrig! Ein 12seitiges, genial gestaltetes Beiheft rundet das Album ab! Absolute Kaufempfehlung!!! >>> Zitat Label!

Hörprobe

Fehér Törvény -Új Irány-

Erschienen bei: Rebel Records / Mit ihrem dritten Vollalbum „Új Irány“ (was soviel heißt wie „Neue Richtung“) melden sich die Magyaren von Feher Törveny zurück. Und liebe Freunde, der Titel ist definitiv Programm! Härter, stärker, schneller und wütender als je zuvor, werden über Euch brachiale Klänge einbrechen, die selbst Eure bucklige, halbtote Nachbarschaft zu einer Wall of Death animieren. Hilfe, Hilfe, welch ein böses Gewitter! Und das sogar auf der Überholspur. Feher Törveny geben auf elf Liedern Schubrakete und zerballern ihre musikalische und verbale Attacke (u.a. mit Reno von White Wash / SLN) in 21 Minuten. Marci brüllt und grunzt sich in englisch und landessprachlich dermaßen durch die CD, das man das Gefühl hat, der Leibhaftige springt jeden Moment aus den Boxen. „Új Irány“ ist alles andere als ein Exotenteil und hat dickes Potential für die TOP-Ränge der HC-Charts 2012! Top! >>> Zitat Label!

Hörprobe

Ferox -Vart Svenska Lynne-

booklet-ferox

Erschienen bei Nordvind Records / Nun endlich endlich, die erste Voll CD der sympathischen Band aus Schweden. Einige kennen sie sicherlich von den vielen Auftritten in Deutschland, u.a. bei letzjährigen Sachsentag in Dresden. Schon damals wußten sie mich zu begeistern. Eine wunderschöne Stimme gepaart mit wunderschöner Rockmusik, meist im seichteren Tempo oder Rockballadenbereich. 11 Lieder sind es insgesamt geworden und davon sind 3 in englisch, der Rest in schwedisch gehalten. Ich würde es vllt. mit einer Art "Andre Lüders & Nordmacht" vergleichen. Mir gefällt es jedenfalls ausgezeichnet, die CD hinterlässt den Eindruck, den die Jungs & Mädchen auch Live hinterlassen haben. Spielzeit liegt bei 48 MInuten und ein 12seitiges Beiheft ist außerdem dabei. Neben Gitarren gibt es u.a. auch eine Geige zu hören. Spitzen Band! Super CD!!!

Final War -Acoustic-

Erschienen bei PC Records / Die lange angekündigte Balladen CD aus dem Hause Final War erblickt nun endlich das Licht der Welt! 11 bekannte Hits der ersten beiden Alben sowie der Split CD noch einmal neu arrangiert und als Ballade vertont. Für ein Lied holte man sich Joel von BfG mit ins Boot. Klasse Scheibe für ruhige Stunden und so manch einer wird an die 2000er zurück denken, als Roy & Co. fast jedes Wochenende Europa unsicher machten. Lieder wie "Nationalist" und "Glory Unending" brachten die Tanzflächen und Boxen zu glühen. Auch im Balladen Gewand kann sich die Sache absolut hören lassen und so hofft man, daß sich Roy vielleicht auch mal wieder für eine Rockscheibe in den Keller sperren lässt. Verpackt ist das Ganze in einem 8seitigen Hochglanz-Beiheft mit allen Texten und ansprechender Gestaltung. Für die Sammler hat man ebenfalls etwas und so gibt es noch eine schicke, bedruckte Blechdose dazu, 300x, so daß es auch wirklich ein Sammlerstück bleibt! Wunderschönes Ding!

Exclusiv bei uns gibt es noch einen Aufkleber dazu. Nur solange der Vorrat reicht!

Flathead -Guilty-

Erschienen bei Iceni Records / Nachdem mit "Front of Hell" bereits ein ex-Skrewdriver Mitglied den Weg zurück an die Musikfront gefunden hat, folgt nun mit den Briten von Flathead ein weiteres in Person des ex-Bassisten Frenchy. Dieser spielte Bass in der Zeit von 1982 bis 1984/1985. Seine neue Band geht musikalisch genau in die vorherrschende Richtung dieser Jahre, dem Punk. Der Sound ist gut, die Stimme rauh und die Texte gut. Politisch sicherlich keine Nazi Band, aber absolut kritisch und wohl in Zeiten der PC als absolute Grauzone deklariert ;-). Das unterstreichen auch die 3 Skrewdriver Klassiker die den 9 eigenen Liedern untergemischt wurden. Fängt musikalisch eher lahm an, wird aber danach echt gut und passt auf alle Fälle. Schönes Ding - für die Sammler!

Hörprobe

Fortress -Defenders of the Faith-

Erschienen bei Front Records / Fortress ist definitiv eine der legendärsten Gruppen unserer Musikbewegung. Neben ihren 4 Vollscheiben gab es einige Samplerbeiträge welche unter dem Schutt der Zeit verschollen, bzw. nie in Deutschland erhältlich waren. Nachdem unlängst bereits einige Bootlegger auf Vinyl einiges an Samplermaterial veröffentlichten, war es nun an der Zeit das Material endlich auch mal autorisiert der breiten Masse zugänglich zu machen. Zu Fortress muss man sicherlich nichts sagen. Dürfte jeder kennen.

Fraction & Hauptkampflinie -Nie wieder Bruderkriege- CD

fraction_hauptkampflinie_-nie_wieder_bruderkriege-_000_001
Titel:12
Deutsch-Französische Freundschaft, die sich in Form dieser Split-CD widerspiegelt! Jeweils sechs Titel, zwei in englisch, der Rest in jeweiliger Landessprache. Hauptkampflinie geben das Tempo vor und auch Fraction knüpfen da an, wo Sie mit ihrem Beitrag auf dem "Vox Europa-Sampler" ufgehört haben. Dazu ein fettes Beiheft mit allen Texten und sehr guten Bandfotos.

Frakass -L'appel des Dieux-

Erschienen bei Rage Records / Neue CD der Frazosen, welche langsam auch hierzulande bekannter werden. 2 von der Herrschaften spielen ja auch bei Brutal Attack mit, und die sollte nu jeder kennen. 11 Lieder mal härter, mal zarter, aber immer schöner RAC. gefällt mir sehr gut, auch wenn die Sprache natürlich immer Geschmackssache ist. Qualität stimmt auf alle Fälle. Dazu dickes Hochglanz Beiheft (ganz kleine Schwärzung) mit allen Texten und ner sehr hübschen Umrahmung. Ruhig mal antesten...

Hörprobe

Freke -Som en stormvind-

Erschienen bei Midgard / Zweite CD der schwedischen Band. Klare Stimme mit meist seichtem Rock unterlegt und wie meist von da oben, mit schönen Melodien. Passt auf alle Fälle.

Hörprobe

Freke -Tag till vapen-

freke_tagtillvapen
Erschienen bei Logik Förlag / Neue Band aus Schweden. Guter schwedischer RAC, komplett in Landessprache gehalten und inklusive schönem R.H. Covers. Aufmachung ebenfalls gut. Schweden fans wird es freuen, endlich mal wieder ne ordentliche CD aus dem Land des Eises...

Front of Hell -Avanguardia-

Erschienen bei Rupe Tarpea / Front of Hell kommt aus Italien. Im November letzten Jahres veröffentlichten die 2 Musiker auf dem heimischen Label Rupe Tarpea Produzioni (Rom) ihr Debüt-Werk " AVANGUARDIA".

Industrial Musik wird zum Besten gegeben. Im nationalen Musikbereich eine Musikrichtung, die mehr als unterrepräsentiert ist. "Mastermind" Steve J. Drakos hat eine bewegte Lebensgeschichte hinter sich, in der seine aktive Musiklaufbahn bereits im Jahr 1979 startete. Damals gründete er die bekannte italienische OI!-Band Nabat und war dort bis Anfang 1983 Gitarrist. Nachdem er sich in dieser Kombo musikalisch und politisch immer weniger wiederfand, ging er nach London und wurde 1984 Mitglied von Skrewdriver. 2 Jahre spielte er in Ian Stuarts Band und zeichnete verantwortlich für das Einspielen des Basses auf dem mitunter besten Skrewdriver-Album aus dem Jahre 1985. Zurück auf dem Kontinent wurde er beruflich als Fotograf erfolgreich und lebte abwechselnd in einigen der europäischen Metropolen. Front of Hell besteht aus Vater und Sohn: Steve J. Drakos und Alex Drakos. Also ein "Familienunternehmen" im nationalen Bereich, hat es das überhaupt schon mal gegeben, das Vater und Sohn in einer Band aufspielten? Die 2 Musikschaffenden beschreiben ihren elektronische Musik selbst wie folgt: "Dies ist der Soundtrack für das Europa der nahen Zukunft, eine verheerende industrial Apokalypse für den nächsten Tanz auf den Ruinen." Widmen wollen sie ihr Werk allen europäischen Nationalisten, die ihr Leben oder ihre Freiheit in den letzten fatalen Wochen verloren haben.

8 Stücke sind auf der CD "Avanguardia" drauf, die Spielzeit beträgt 45 Minuten. >>> Geklaut vom Nutzer b.l. im NR Forum! Er bringt es auf den Punkt!

Hörprobe

Frostfödd -Den Första Striden- CD

frostfodd_-den_forsta_striden-_000
Titel:10
Erste Scheibe der melodischen Schweden mit schwedischen Texten. Für alle Mistreat-, Pluton Svea- usw.-Kameraden!

Frostfödd -Det Andra Inseglet-

Fyrdung -Hyperborea-

fyrdung_hyperborea

 

Gladius & Dissens -Volksgemeinschaft-

Erschienen bei Wewelsburg Records / Split CD der Schweizer von Dissens mit den Argentiniern von Gladius. Erstere spielen ihren bekannten "Helveticore", also RAC mit einem derben Hardcore-/Metaleinschlag. Gladius spielen flotten, melodischen RAC zum Mitsingen. Pro Band gibt es fünf Titel bei knapp 41 Minuten Spielzeit zu hören. Das ganze kommt schick verpackt in einer Kartonstecktasche und ist auf 500 Stück limitiert. >>> Zitat Label!

Anzumerken ist noch, daß die Dissens Lieder leider alle schon Mal veröffentlicht wurden. Gladius u.a. mit einem schicken Cock Sparrer Cover und einem Lied über Paolo die Canio... wieso man da als Argentinier auch immer drüber singen mag haha...

Hörprobe

Ken Mclellan & Arrow Cross -Twice as hard-

front(1)

Erschienen bei Loyalty Records / Nun endlich auch bei uns, die CD des Projektes der Ungarn von Arrow Cross und Ken von Brutal Attack, seines Zeichen wohl ältester Rechtsrocker. Übel wie schnell die Zeit vergeht, haha. Auf die Lauscher gibt es jedenfalls 11 Lieder, die an frühere BA Sachen erinnern. Schön melodisch, rockig und druckvoll und dazu eben Ken's unverwechselbare Stimme. Klasse. Texte durchweg aus Ken's Feder, was wieder einmal für Qualität steht. Dazu gibt es ein dickes Beiheft, wunderbar gestaltet mit vielen Texten und Fotos. Echt gutes Ding!

mit kleiner Schwärzung!

Kontratak -W Obronie Ojczystej Ziemi-

Erschienen bei Strong Survive / Neue polnische Band. 14 Lieder in der Landessprache. Leider nur ein Einleger (kleine Schwärzung). Nur wenige da!

Sachsonia & Conflict88 -Sächsisch Böhmische Hausmannskost-

sachsoniaconflictsplit
Erschienen bei PC Records / Hier haben sich nun 2 sehr beliebte Bands aus unserer Region zusammen getan. Sachsonia aus Dresden & Conflict88 aus Böhmen. Die 5 Jungs aus Dresden machen den Anfang mit 5 neuen Liedern, wobei man sich teils Melodien bekannter Klassiker von u.a. BFG & Svastika geborgt hat. Das ganze dann mit ehrlichen und direkten Texten versehen und fertig ist der Rechtsrock, welcher die Jungs zu einer so beliebten Band gemacht hat. Weiter gehts mit der wohl derzeit beliebtesten Band der tschechischen Republik, Conflict88. Wer die Jungs schon mal da drüben live miterlebt hat, der weiß was für einen Stellenwert die Herren dort haben. Die 4 Herren haben hier 6 neue Lieder eingespielt, welche komplett in der Landessprache sind. Musikalisch lässt man nix anbrennen, absolut perfekt gespielter RAC. Einziges Manko wird also für viele die Sprache bleiben. Texte findet Ihr alle im schön gestalteten Beiheft, welches auf Hochglanz gedruckt wurde. Die Conflict88 Texte übrigends in englisch. Ich denke also, für jeden ist etwas dabei, musikalisch macht man auf alle Fälle nix verkehrt!

Sachsonia - Nie wie Du
Conflict88 - RnR Star
Sachsonia - Steht endlich auf
Conflict88 - Verdict