Hirnsturz -Alte Schule-

In den Korb
  • Beschreibung
Erschienen bei Oldschool Records / Da sind sie wieder, die Jungs der Straße! Nach ihrem dezent coverlastigem Debüt, servieren sie uns nun ihr zweites Album mit 13 neuen Liedern (13? Das muss ne Verschwörung sein). Gekonnt gespielt,mit der nötigen Prise Ironie, tatschen sie mit ihren dreckigen Fingern in jede noch so kleine Wunde, welche uns der Kadaver dieser Zeit bietet! Massiv heftige Gitarren, Chöre, die das Pack zum Rennen bringen und die Stimmen von Ernst Sauerkraut und Karl Krawall erschaffen eine CD voller Witz, Hass und allem was die Spießer dieser Zeit verachten! Die Jungs haben ihren Weg gefunden und rocken ungeniert drauf los. Themen über das Leben auf der Straße, aber auch viele aktuelle Probleme werden durch den Fleischwolf gedreht!Artfremde werden sie als eine Mischung aus Scooter, Rednex und den Backstreet Boys bezeichnen, wir aber hören nur die Stimme der Straße! Tut Rock Oma Rec und Oldschool Records einen Gefallen und holt euch das Manifest der Unterschicht!>>>Zitat Label!